Zysten des Gelbkörpers des Eierstocks Symptome. Behandlung.

Gelbkörperzyste — Er bildete aus dem Follikel Eisprung, die explodiert und platzen. Während des Eisprungs, ist der Hohlraum des Follikels Blutungen. In den Prozess der Resorption wird Blut gelb, zuvor die Phase der «Quetschung» übergeben — zuerst rot, dann blau, dann grün und schließlich gelb. Diese Ausbildung, die an der Stelle der aufgebrochenen Follikel erscheint und hat eine gelbe Farbe, nennt — Gelbkörper .

Gelbkörperzyste des rechten Eierstock

In den meisten Fällen hat die Gelbkörperzyste des rechten Eierstock nicht zu einer Gefahr für Frauen. Doch nun versuchen wir, die Komplikationen, die im Fall des anomalen Charakter der Zyste entstehen können, zu diskutieren und somit eine negative Auswirkung auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Frau. Wenn Sie eine Zyste dieser Art gefunden zu haben, um im Detail zu studieren die Symptome. zu wissen, wann «Alarm schlagen».

Wie Experten sagen, tritt eine solche Krankheit bei Mädchen und Frauen im Alter von 16-50 Jahren. Die Ursache der Gelbkörperzyste des rechten Eierstock ist noch nicht bekannt. Es wird jedoch angenommen, dass es im Fall der Verletzung von Lymph- und Blutkreislauf in den Organen und Geweben auftritt.

Gelbkörper Zysten während der Schwangerschaft

Gelbkörper Zysten während der Schwangerschaft neigt dazu, ohne Behandlung sich übergeben. Und der näher zum Ende der Schwangerschaft, kann gesehen werden, oder gar nicht, oder es ist sehr klein. Im Gespräch über das Kind, die Zyste nicht ihn jede Bedrohung zu tragen.

Aber die werdende Mutter sollte vorsichtig beim Geschlechtsverkehr sein, weil ruckartige Bewegungen kann zu Schäden an der Wand der Zyste führen, und dann hat sie einfach platzen. Selbst in diesem Fall ist es schwierig, ohne chirurgischen Eingriff zu tun. Wenn Zysten ausreichend großen Durchmesser hat, ist es notwendig, die Höhe von Progesteron im Blut zu bestimmen.

Und es muss getan werden, um herauszufinden, ob Sie brauchen, um Medikamente, die Progesteron-Spiegel im Normalzustand vor der Bildung der Plazenta enthalten nehmen zu finden sein.

Die Ursachen von Eierstockgelbkörperzyste

Wie oben erwähnt, sind die Ursachen für die Gelbkörperzyste noch nicht bekannt. Unbestritten ist, daß es den individuellen Eigenschaften und Funktionsweise der Ovarien verwandt. Nun präsentieren wir mögliche Ursachen der Zyste in der rechten oder linken Eierstock Wie Experten sagen, wird das Gelbkörperzyste als Folge der gestörten Balance von Hormonen der Hypophyse verursacht — regulieren die Aktivität der Eierstöcke, und auch als Ergebnis von beeinträchtigter Durchblutung. Die am meisten gefährdet sind Frauen, die verwendet haben:

  • Notfall-Kontrazeption Drogen;
  • Medikamente, die den Eisprung zu stimulieren;

Und Eierstockgelbkörperzyste auftreten, wenn:

  • übermäßiges Vertrauen in Diäten;
  • Abtreibung;
  • übermäßige Bewegung;
  • mentale Belastung und Stress;
  • Infektionen, sexuell übertragbare Krankheiten;
  • Verletzung des Menstruationszyklus;
  • Erkrankungen der Schilddrüse.

Es gibt eine Theorie, daß diese Tendenz an den Knochen selbst in utero gelegt werden, die vor der Geburt ist. In diesem Fall wirkt sich die Zyste das Mädchen in der Pubertät oder im Falle von günstigen Faktoren der Zysten, nämlich — Entzündungen der Geschlechtsorgane oder hormonelle Fehlschlag.

Es gibt auch noch einen Gedanken, mehr Aufschluss über das Auftreten von Gelbkörperzyste, wenn Frauen gebar 5-8 mal, jetzt tun sie es 1-2 mal, das heißt, waren diese Frauen 10-mal weniger Menstruation als heute. Die Schale des Eierstocks wurde etwa 35-40 mal jetzt zerrissen, die Frau, die Geburt bis 1-2 mal den Bruch der Eierstöcke ergab (Menstruation) — 300-400. Wissenschaftler sagen, der Eierstöcke und des weiblichen Körpers — es ist eine Menge Stress, der gehalten wird, leider nicht alle — In diesem Fall stellt sich Eierstockgelbkörperzyste.

Ein weiterer Faktor bei der Entwicklung von Zysten gilt als erblich.

Die Symptome von Eierstockgelbkörperzyste

  • Schmerzen im Unterbauch, kann eine Blinddarmentzündung scheinen;
  • Erbrechen, Übelkeit, kalter Schweiß;
  • Fieber (Hinweis auf entzündliche Prozesse;
  • Reizbarkeit und Schwäche;
  • Verletzung des Menstruationszyklus;
  • reichlich oder magere Auswahl.

Behandlung von Eierstock Gelbkörperzyste

Wenn der Patient keine Beschwerden, dann Nothilfe muss es nicht. Wenn eine besorgt über Schmerzen und Blutungen Frau, ist ein chirurgischer Eingriff notwendig, nämlich Resektion des Eierstocks mit der Zyste. Am häufigsten werden solche Operationen durch Laparoskopie (kleine Einschnitte) durchgeführt.

Wenn die Zyste ist der Gelbkörper kleiner Größe, zeigt es eine dreimonatige Beobachtungs Gynäkologen. Die Zyste wird ziemlich schnell zu beheben, wenn Sie die konservative Therapie folgen. In der Tat, auf der Grundlage der Anamnese, Tests und Beschwerden des Patienten statt konservativen Therapie statt, so stellt sich heraus, die den Grund für die hormonelle Störung oder Entzündung.

Nach der Klärung Ärzte verschreiben, um Frauen geeignete entzündungshemmenden Therapie, sind hormonelle Verhütungsmittel ausgewählt und ernannt Balneotherapie (Badewanne mit Kräutern, Elektrophorese, Magnetlasertherapie (Physiotherapie thermische ausgeschlossen), Bewässerung).

Hormontherapie ist nur in dem Fall vorgegeben, wenn es einige Komplikationen, z.B. — abszess oder zyste Unfruchtbarkeit (in diesen Fällen nur eine Bauchspiegelung). Übergewichtigen Frauen vorgeschriebene Diät und Bewegungstherapie.

Share →