Zu trinken oder nicht zu trinken. Die wahren Ursachen von Alkoholismus.

Die wahren Ursachen von Alkoholismus.

Lesen Sie sorgfältig, um die Gründe herauszufinden,

Erkenne / Tilgung der «Wurzel des Bösen», und erhalten geheilt!

Oder nehmen Sie diese Informationen, um ihren Verwandten und Freunden zu helfen.

Zu trinken oder nicht zu trinken.

«Ich möchte einen Toast zu machen …» — so beginnt spannend und freudige Momente der besonderer Ereignisse im Leben von fast jedem Menschen von der Geburt bis zur Bahre. So beginnt … und wie Ende.

Aber der Toast — es ist nur Worte, die zu verherrlichen oder Feiern ein. Und dann kommt das Trinkritual Aufnahme wie gewohnt Spirituosen.

… Aber wie gut bekannt ist, ist der Alkohol ein intrazelluläres Gift. Warum diese Diskrepanz? — Sprechen Sie über die guten, und trinken Gift.

Viele natürlich sie nicht übereinstimmen. Und das zu Recht.

— Wine entspannt …

— Ärzte raten …

— Geist gefällt …

— Es ist sinnvoll, Spaß …

— Trinken sollte Kultur sein …

— unsere Eltern tranken und was wir sind «schlechter».

— «Es hilft,» vergessen Sie die Berge …

— Hilfe cheer Festival …

— toast — eine heilige Sache …

— usw. usw.

Lassen Sie uns auch darüber nachdenken und versuchen gemeinsam herauszufinden, — Lassen Sie uns finden Sie Antworten auf die folgenden Fragen «zu trinken oder nicht zu trinken?», «Was ist Alkohol?», «Was sind die Eigenschaften besitzt es?», «Wie Alkohol wirkt sich Ihr Körper?», «Was Alkohol ist in der Bibel gesagt hat? «» Warum hat jeder trinken? «,» Stop drinking — unmöglich? «» Wie, sie zu ersetzen? «,» Wie zu heilen, wenn Sie bereits krank sind? «» Was sind die Ursachen Alkoholismus? Usw. usw.

Viele glauben, dass Alkoholismus ist eine physiologische Abhängigkeit, und wenn schlecht, es ist fast unheilbar ist angeblich. Können Sie sich freuen: Alkoholismus — nicht physiologischen und psychischen Abhängigkeit. Also, wenn man darüber nachdenkt, kann alle 100% geheilt werden. Und noch eine gute Nachricht: Alkoholismus ist nur eine Gewohnheit. Volksweisheit sagt: «in der Gewohnheit des Essens otvychka.»

Mal sehen, wie wir diese Gewohnheit zu erwerben. Und zu wissen, über die Ursachen, die wir beseitigen und loszuwerden, die Folgen:

Beim Menschen gibt es ein paar Grundbedürfnisse: «. Love» «Lebensmittel», «Wärme», «leicht», «Toilette», «Kommunikation» und natürlich Einer der tiefen und sehr ernst Bedürfnisse — zu lieben und geliebt zu werden. Diese Anforderung nach unten von Gott von der Geburt festgelegt in unseren Köpfen.

Das ist, wenn eine Kindheit und die Geburt beginnt unglückliche Gewohnheit als «Alkoholismus.»

Im Alter von etwa zwei bis sieben Jahre ab dem Zeitpunkt, wenn das Kind hat er Kenntnis von sich selbst als Person und sagt — I, auf den «exit» in der Gesellschaft, der Umwelt selbst-like, in einem Kindergarten oder in der Schule. Dann wird das Kind versucht, das Bedürfnis nach Liebe erfüllen, die mit ihren Eltern. Was aber oft wird es. «Lass mich in Ruhe», «Ich habe keine Zeit», «nicht gehen» usw. usw.

Und wenn die Eltern hatten ein paar Drinks. «All-shu-shu, Asya Xia-Xia», «Süßigkeiten auf Sie, auf Ihre Lebkuchen» … Jeder weiß, dass das Trinken ist nicht gut, so dass sie versuchen, sich vor dem Kind zu rechtfertigen. Und vielleicht wahren Gefühle zu zeigen, durch -, dass eine nüchterne Verstand, dann ein Betrunkener auf der Zunge. Und was passiert mit der Psyche des Kindes. Er hat Freude an der Liebe. Und das Ergebnis (?). im Unterbewusstsein der das Leben des Kindes gelegt Bewertung: Alkohol trinken — ist «gut».

Außerdem ist in diesem Alter der Eltern für ihre Kinder ist es ideal in Nachahmung. Hier haben Sie die Basissaatgut oder Wurzel des berüchtigten Böse. Und wohlgemerkt, wenn wir trinken mindestens?

Oder «kulturelle»? Urlaub ohne Alkohol. Wie viele dieser Unfälle Samen in der Seele eines jeden Kindes. Und alles, was wir über diese Bohrer gewesen. Auch in der Bibel heißt es: «Die Kinder zahlen für die Sünden ihrer Eltern.»

Denken Sie … Ist «trinken» — es ist eine Sünde. In der Bibel gibt es diese Worte: «Du sollst nicht töten» und «den Tempel Gottes schaden Sie nicht.» Vielleicht ist es nicht ganz richtig und buchstäblich, aber so etwas wie dieses. Und auf ärztliche wissenschaftlich erwiesene Tatsache, genau festgelegt — Alkohol ist ein intrazelluläres Gift. Moleküle Alkohol langsam und präzise zu töten lebende Zellen in unserem Körper.

Und auf der gleichen Bibel unseres Körpers — «. Tempel Gottes» ein E. Wir setzen sich selbst in seiner eigenen Kirche zu töten. Ist es nicht eine Sünde.

… Als nächstes wächst das Kind 12-15 Jahre der Adoleszenz. Dieses Alter ist die Sicherung Leben Schätzungen früher erhalten — die Samen keimen. Ein Teenager versuchen, unabhängig zu werden, um erwachsen zu werden, sich zu behaupten. Und was Erwachsene verbieten Kindern, sondern lassen sich.

Was Sie nur Erwachsene zu können — so dass Sie ein Erwachsener werden wollen. Und es ist alles geschieht auf einer unbewussten Ebene, wird diese nicht ausgewertet. Hier die Stärkung der Wurzeln des Bösen geschieht aus folgenden Gründen: a) für das Trinken sind die Ängste und die Teenager will nicht tapfer und hart zu sein; b) + die Wirkung des Unternehmens; c) + Euphorie Tritte, Vollrausch; d) Erfüllung der Jugendextremismus — getrunken rücksichtslos. Usw. usw. A Nachteile gar nichts: a) schwingen und Übelkeit, schön und gut, aber Spaß; b) Störung von Erwachsenen und Eltern — wie sie brauchen, und nicht … Nun einige Vor-und Nachteile.

Schauen wir uns ein paar Dinge, die um uns herum sind und stärkt auch die Wurzel des Übels. Gehen Sie in jedem Lebensmittelgeschäft … Wer liebt nicht eine brillante und helle Packgüter?

Wo gesunde Männer sind bereit, sich zu bücken und reihen? das macht das Produkt noch informellen Wert.

Über die Tatsache, dass einige ihrer Schwächen klagen über Medizin, sagen sie — der Arzt beraten. Es wird nur auf diejenigen, die sehr krank sind empfohlen. Allerdings krank Spaß.

Weiter zur nächsten Frage. Alkohol — ist eine organische Verbindung, gemeinsam nur Alkohol. Es ist ein gutes Lösungsmittel und hat eine Eigenschaft — sehr gut und dringt in das organische Gewebe. Im Hinblick auf die physikalischen Eigenschaften es hat einen hohen Energiegehalt und damit verdunstet leicht. Jeder kennt das Gefühl, wenn die Schmier Alkohol Watte zu stechen — die Kälte. Und hier ist warum.

Nach Verdampfung von der Haut, nimmt der Alkohol Energie stark Hautzellen aller lebenden Organismen auf der Oberfläche. Daher tötet alle Bakterien und Viren. Ein Hauttrockenheit nach dem Schmieren Alkohol Nekrose lebenden Hautzellen. Wiederholung: medizinische Standards Alkohol ist ein intrazelluläres Gift.

Jemand könnte sagen: «Aber was ist mit Medikamenten, medizinischen Tinkturen auf Alkohol?» Es ist nur wegen der Fähigkeit, tief in den Geist der organischen Gewebe eindringen. Wenn beispielsweise der Körper nicht nehmen keine Medikamente Verzögerungen im Darm, und weitere Filterung durch die Leber. Also mit einer Alkohollösung gelangt frei und kann nicht widerstehen. Jetzt denken Sie, was macht Alkohol, wenn das Blut gelangt. Und dann geschieht folgendes: durch die Zugabe von Nahrungs Alkohol löst verschiedene Toxine und liefert direkt in die Blutbahn.

Ich denke, dass die meisten der bekannten Zustand nach einem «guten» Mahlzeit. Der Körper krank ist, ist nicht frei von allen Giftstoffe und Gifte. Und raten Sie mal, warum mein Kopf tut weh, nachdem «gestern»? Alkohol auch ein paar Gehirnzellen töten.

Und es ist voller Müdigkeit, Marasmus und Degeneration. Eine weitere Bestätigung dieser Worte — fume. Seine Natur ist einfach — Alkohol schlug alle Schutzbarrieren des Körpers: der Darm, Leber, Nieren. Und kommen zu kämpfen endokrinen Drüsen produzieren spezielle Hormone, die Freisetzung von Giftstoffen aus dem Körper durch die Schleimhäute und die Haut zu helfen, beginnt der Körper, sich selbst zu reinigen.

Das bringt Yadrena dann pro Kilometer abgestanden.

Schreiben — Der Artikel Autor an Unanständigkeit, die eine Vollversion müssen reduziert.

Besten Wünsche! Viel Glück und Gesundheit!

Es werden Fragen sein, zu schreiben. Ich werde versuchen, sicher sein, um zu antworten.

Und erstellen ihre Gutachten und Ergebnisse. Diese Informationen werden Ihnen helfen, das Verständnis und das Bewusstsein für dieses Problem zu kommen.

Share →