Zitronenbaum. Wie zu pflanzen und zu wachsen, eine Zitrone zu Hause.

Lemon tree — Zitrusimmergrüne Staude Pflanze wächst in einem subtropischen Klima, und daher nicht Frost. Höhe Zitronenbaum in einem warmen Klima ist das ganze Jahr passiert, ist die Pflanze mittlerer, erreicht eine Höhe von 8 m im freien Feld. Es gibt auch Zwerg Sorten bis zu 3 m. Wärmeliebenden, und die relative Einfachheit, erfolgreich in den Anbau von Zitronen in der Heimat zu engagieren.

Lemon tree zu Hause mit der richtigen Pflege Früchte tragen und in der Lage, große Größen zu erreichen.

Viele häuslich speziell angebauten Sorten von Zitrone kann Früchte das ganze Jahr tragen und haben eine geringe Größe der Krone. Diese Spezies (die berühmte Pavlovsky grade) ermöglicht eine kleine Ernte von Zitronen zu Hause regelmäßig. Ein paar Pflanzen in der Lage, die kleine Zitrus Familie voll und ganz erfüllen.

Pflanzen von Zitrone zu Hause.

Die Vervielfältigung von Zitronenbäumen auf zwei Arten: durch Stecklinge oder Samen. Jede hat ihre Vor- und Nachteile.

Die erste Pflanzung müssen irgendwo zu nehmen. Mit Samen ist klar — wir in den Laden gehen und kaufen die erste Lieblingsfrucht. Wie mit Avocado wächst in der Heimat. Zitrone Frucht reif sein, dh, einheitliche gelbe Farbe.

Fast alle Früchte enthalten Samen der Zitrone. Stecklinge müssen irgendwo zu nehmen: Bitten Sie einen Freund ein Haus besitzt bereits eine Zitrone, können Sie ein Bäumchen in einem Laden kaufen, oder wenn Sie das Glück, in der Reise zu erfüllen sind, schneiden einen Zweig von Zitrone wächst im Freiland.

Lemon, das Haus ist aus Samen gepflanzt stärker in sich. Er ist aktiv wachsenden, besser an die neuen Bedingungen angepasst, unprätentiös Krankheit erwirbt der Anlage eine schöne Krone, die nicht die Bäume durch Stecklinge vermehrt. Allerdings werden die Kosten zu berücksichtigen, dass die Zitrone aus Samen gewachsen etwas andere biologische Eigenschaften als ihre Mutterbaum haben.

Pflanzen von Stecklingen ist natürlich zu 100% Übertragung von genetischem Material Vaters übernehmen.

Und vor allem, es kann die Wahl der Mittel zur Pflanzung eine Zitrone zu Hause beeinflussen — das ist der Anfang der Fruchtbildung. Baum Saatgut beginnt zu blühen und Früchte tragen im Alter von 8-10 Jahren, Verbreitungsmethode Stecklinge reduziert die Frist zweimal.

Wachsenden Zitronenbaum aus Samen.

Wählen Sie aus Obst Zitrone geformt, ordentlich Samen. Säen, um sicherzustellen, mehrere Stücke von verschiedenen Früchten auf unreife Exemplare zu beseitigen. Machen Sie eine Landung unmittelbar nach Entfernen Samen in kleinen Töpfen oder Kästen für Langstrecken von 5 cm voneinander entfernt und 3 cm über die Wände.

1, mit einer guten Drainage: Der Boden sollte eine Mischung aus Torf und Blumen Land in einem Verhältnis von 1 zu sein.

Prikopat Samen in einer Tiefe von 1 cm und eine konstante Bodenfeuchte, aber ohne Überläufe. Die optimale Temperatur für die Treppe, um 18-22 Grad. Sprouts Zitrone Hause erscheinen, in der Regel nach 2 Wochen.

Unter Luke Zitrone Wählen Sie das beste, kraftvoll, mit der richtigen Form. Aufzucht der Notwendigkeit, Keim abdeckt Banken produzieren — ein Klima in einem hellen Ort zu schaffen, aber nicht direkter Sonneneinstrahlung. Einmal am Tag, nehmen Sie die Bank für einige Zeit, um die Luft um die Zitrone zu aktualisieren. Nach dem Erscheinen

ein Blattpaar, otsadit Lieblingseinzelteile in einzelnen Töpfen mit einem Durchmesser von 10 cm, bieten Drainage. Wurzeln und Torf-Gemisch um sie herum, außer im Integrität. Um den Topf zu füllen, verwenden Sie eine Mischung aus Humus und Blumen Land.

Diese Topf Zitrone sollte wachsen, um 15-20 cm, dann brauchte eine Transplantation.

Vermehrung durch Stecklinge von Zitrone.

Stecklinge Themen Dicke von 4-5 mm und eine Länge von etwa 10 cm zu wählen. Der Schnitt sollte direkt unter dem Nieren unten und oben der Niere durchgeführt werden. Der Griff muss bleiben, 3-4 und 2-3 Knospen Blech gebildet. Sprig wünschenswert, ein Wachstumsfaktor aus der Wurzel zu behandeln, und dann auf eine halbe Länge legte im Wasser für 3 Tage.

Für den Hausgebrauch Verwurzelung Zitrone Kästen oder Töpfe mit einer Mischung aus Humus, groben Sand und Blumenland zu gleichen Teilen. Stecklinge prikopalis verdichtete Substrat in einer Tiefe von 3 cm. Das Fehlen von Wurzeln in der ersten Stufe nicht eine ausreichende Feuchtigkeit aus dem Boden, so Zitronenbaum muss täglich Blattsprühung. Der Boden sollte gut hydriert, ohne Staunässe. Das Temperaturoptimum für die Verwurzelung — 20-25 Grad. Die ultimative Wurzel tritt am Ende der 30-45 Tage.

Dann können hausgemachte Zitronenbaum in einen kleinen Topf umgepflanzt werden.

Allgemeine Bedingungen für die Kultivierung und Pflege zu Hause Zitrone.

Der Boden für den Anbau von Zitronen zu Hause müssen eine gute Nährstoffversorgung von mineralischen und organischen Substanzen. Es passt Blumenmischung Produkte in den Geschäften oder Boden, aus der Vorstadt, reich an Humus. Achten Sie darauf, den Boden des Topfes vereinbaren gute Drainage erforderlich ist, mit Blähton oder Holzkohle.

Stagnation von Wasser in einem Topf bei der Bewässerung ist nicht erlaubt, jedoch ist darauf zu achten, dass die Feuchtigkeit zu gewährleisten erhält die ganze irdenen Raum, da sonst die Wurzeln der Pflanze werden beginnen, um dieses Spiel zu verlieren. Bewässerung verbringen etwa 2 mal pro Woche, so dass die Bodenfeuchte vollständig gesättigt, und dann — zu versiegen. Im Falle eines Überlaufs und Fäulnis Boden, muss sie komplett ersetzt werden. Der ideale Platz für wachsenden Zitrone ist ein Topf.

Es ist auf ihre Feuchtigkeitspermeabilität hilft Gleichgewicht der Feuchtigkeit des Bodens, Absorbieren und Verdampfen des überschüssigen.

Lemon — photophilous Pflanze angebaut Baum direktem Sonnenlicht für ca. 2 Stunden benötigt. Lemon in der Heimat verträgt keine Permutation an eine neue Position, so empfiehlt es sich, von Anfang an einen festen Platz für das Haus von einem Baum in einem Zimmer mit Fenster nach Süden zu bestimmen. Schalten Topf mit Zitrone bilden eine Krone kann richtig sein, aber nach und nach, jeden Tag in einem kleinen Winkel zu der Pflanzenblätter Zeit, um zurückzukehren. Jedes Jahr, das Wachstum von Hause Zitrone braucht eine Transplantation in einen neuen Topf. Die neue Kapazität sollte geringfügig größer sein als der vorherige 1-2 cm im Durchmesser sein.

Alte irdenen Raum mit Wurzeln müssen mit dem geringsten Schaden zu und zog in einen größeren Topf, und füllen Sie den Unterschied des neuen Landes. Wenn der Topf zu erreichen 8-10 Liter Volumen — Transplantation Dressings zu ersetzen, und 2 mal pro Jahr Update Mutterboden.

Die optimale Temperatur für den Anbau von Zitronen: 18-27 Grad. Lemon sowie alle Zimmerpflanzen mögen keine Zugluft, besonders im Winter. Mehrmals pro Woche, ist es wünschenswert, die hausgemachten Zitronenwasser sprühen, um einen komfortablen Luftfeuchtigkeit zu halten.

Im Winter sind die Heizperiode die tägliche Spritzen.

Um das ästhetische Erscheinungsbild der Zitrone in der Heimat geben sollte Krone gewünschten Spezies gebildet werden. Im ersten Jahr der Baum gibt einen Trieblänge von 30 cm im zweiten Jahr vor dem Beginn des aktiven Wachstums -.. Im Frühjahr, müssen Sie Schere oder einem scharfen Messer das Oberteil der Dreharbeiten zu schneiden, so dass etwa 20 cm Dies fördert den Baum, um Seitenknospen freizugeben. Dann brauchen Sie, um die unteren Knospen zu entfernen, so dass die Top 3.

Von ihnen und entwickeln Skeletthauptzweige der Krone zu Hause Zitrone. Die nächsten Jahr werden wir den gleichen Vorgang mit den Seitenzweigen der zweiten Ordnung: verkürzen ihre Förderung des Wachstums, um die Seite zu verlassen und einige Knospen übereinander. Oft nach dem Schneiden der zentralen Flucht Zitrone erzeugt nur eine neue Sprössling von oben, dann mit dem oberen Zweig wieder schneiden müssen, und ermöglicht die Länge und die zweite von der Spitze Knospe.

Lemon tree Regel bekommt einen schönen Blick auf die Gegenwart der wichtigsten Zweige der 5-6 Grad der Verzweigung. In der Zukunft, um in Form zu halten genug, einige schnell wachsende Triebe kneifen, oder ganz zu löschen.

Mit der richtigen Pflege, ein paar Jahre später die Zitrone zu Hause angebaut werden zu blühen beginnen. Für die Bildung der Eierstöcke, übertragen Pollen der Staubbeutel mit einem Wattestäbchen auf klebrigen Staubgefäßen. Wenn Sie starten Sie viel Obst, wird der Teil entfernt werden müssen. Andernfalls kann die Anlage an Erschöpfung sterben.

Für die normale Entwicklung des Fötus hat ein Konto für 10-15 Blätter.

Zitrusbäume wird ein Stück Heimat in der subtropischen Hitze bringen, der Duft wird freigesetzt Blätter sorgen für eine angenehme Atmosphäre in den Raum, und wenn Sie Geduld haben, können Sie leicht ihre eigenen, wenn auch kleine, Zitronenernte.

Share →