Yarrow: nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Struktur

Die Blätter wurden gefunden Vitamin K, hat blutstillende Eigenschaften, organische Säuren (Ameisensäure, izovalierianovaya, Essigsäure), ätherisches Öl, das von Azulen zusammengesetzt ist, die entzündungshemmende Wirkung hat, eine bittere Substanz ahillein und einigen anderen Substanzen.

Anwendung und medizinischen Eigenschaften

Die Geschichte der medizinischen Verwendung von Schafgarbe Blätter in der Tiefe der Jahrhunderte. Es wird in den Mythen der griechischen Antike erwähnt, als eine Wundheilungsmittel sind stark in der Antike geschätzt. Längst seine medizinischen Eigenschaften haben in Russland bekannt.

Die Chronik erwähnt, dass die Infusion von Kräutern wurde von schwächenden Nasenbluten Enkel Prince Dmitri Donskoi geheilt.

Schafgarbe. oder, wie sie genannt wird, Schafgarbe. Es ist eines der beliebtesten traditionellen Arzneimitteln. Er war mit Infusionen von Dysenterie und andere Magen-Darm-Erkrankungen behandelt. Grass erfolgreich eingesetzt, um innere Blutungen zu stoppen.

Sammeln oberirdische Teil der Pflanze während der Blüte, das Abschneiden der Spitzen mit einem Messer Blütenstände etwa 15 cm lang. Getrocknet im Schatten der Luft oder in gut belüfteten Räumen, Verlegen einer Schicht 5-7 cm und gelegentlich umrühren.

Zubereitung

Um einen Sud aus zwei Esslöffel gehackte Kräuter vorbereiten gießen Sie ein Glas kaltes Wasser, Kochen für 15 Minuten, dann darauf bestehen, 45 Minuten Belastung. Nehmen Sie einen Esslöffel der Absud 3-4 mal täglich nach den Mahlzeiten. Innen, Ärzte empfehlen einen Sud mit der Nase, Lungen-und Uterusblutungen, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt — Colitis, Gastritis, Magengeschwüre.

Er wird als ein Mittel zur Verbesserung der Appetit bestellt.

Nach außen warme Infusion von Kräutern verwendet, um Wunden, Mundwasser in Stomatitis und Gingivitis behandeln. Bereiten Sie es wie folgt: zwei Esslöffel Kraut gießen 0,5 Liter kochendem Wasser und darauf bestehen, innerhalb einer Stunde.

In der Volksmedizin, Schafgarbe Saft mit Honig vermischt, nehmen Sie einen Teelöffel 4 Mal pro Tag bei Lebererkrankungen, Stoffwechselstörungen, allgemeine Schwäche. Saft von frischen Kräutern bestrichen blutendes Geschwür. Das Pulver aus den Blättern der Schafgarbe und Brennnessel (1: 1) Nehmen Sie 0,3 bis 0,5 g 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten bei verschiedenen Blutungen. Junge schlug Blätter der Schafgarbe sind in der Nasenhöhle Blutungen investieren.

Pulverisierten Blätter und Blüten der Schafgarbe gemischt mit Brennnessel Pulver (1: 1), reiben mit frischen peretoplennym inländischen Schweinefett, um die entzündeten Hautpartien Salbe schmieren.

Kontra Schafgarbe

  • Verwenden Sie keine Schafgarbe und Zubereitungen von Menschen mit erhöhten Blutgerinnung und einer Tendenz zur Bildung von Blutgerinnseln.
  • Kontra Schafgarbe Besorgnis für schwangere Frauen und kleine Kinder.
  • Zu starke Infusion von Schafgarbe kann schwere Sodbrennen verursachen, wenn Sie hohen Säuregehalt des Magens haben.
  • Wenn überschüssige Aufnahme Infusionen des Krauts können Schwindel, Übelkeit, Hautausschlag sein. Es sei auch bemerkt, dass einige Leute haben einen Hautausschlag, nicht nur auf dem Bad und Lotionen von Schafgarbe, sondern auch für jede Note, um es zu werden. So können die Leute die Behandlung mit Heilpflanze ist kontraindiziert.
Share →