Wie zu lehren ein Kind zu lesen.

Ihr Kind sollte in der Liebe mit dem Buch fallen, ist es notwendig, ein Gefühl der frühen Kindheit zu vermitteln. Wenn Ihr Kind Freunde mit dem Buch und oft wird Sie bitten, es zu lesen, ist es Zeit, ein Kind das Lesen beizubringen.

Im Laufe des Lebens einer Person lernt und lernt neue Dinge, aber wenn Erwachsene lernen nicht nur optional, aber wenn nötig, das Kind ist nicht so einfach. Aber die Grundfertigkeiten erwerben wir in der Kindheit, so ist es sehr wichtig, so viel wie möglich es von einem frühen Alter zu verstehen. Hier sind Sie hier das Hauptproblem gibt, das Kind oft nicht wollen, etwas zu lernen.

Um daher, dass das Kind hat einige Fähigkeiten, die Sie zunächst daran interessiert erworbenen müssen.

Eine der ersten und grundlegenden Fähigkeiten ist die Fähigkeit, zu lesen. In welchem ​​Alter ist es besser, zu lehren ein Kind zu lesen? Optimum ist 4-5 Jahre, aber nur Sie wissen, ob Ihr Kind bereit für sie ist oder nicht.

Dies ist ein ziemlich langer und komplexer Prozess, gibt es eine Reihe von Techniken, die Eltern in dieser schwierigen Angelegenheit helfen.

Zunächst sollten Sie Ihr Kind in der Liebe mit dem Buch fallen, ist es notwendig, ein Gefühl der frühen Kindheit zu vermitteln. Es sollte nach einem Jahr von ihm jemals lesen Bücher für Kinder. Zeige alle Bilder und erklären, wenn Ihr Kind neue Freunde mit dem Buch und oft wird Sie bitten, es zu lesen, ist es Zeit, ein Kind das Lesen beizubringen.

  1. Also, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, ist es notwendig, geduldig zu sein, kaufen Sie einen bunten Kinder-Bücher und ist ständig mit dem Baby beschäftigt. Sport sollte nicht sein eine Belastung für das Kind, ist es, das Interesse sehr wichtig und inspirieren Baby, ist es am besten, auf spielerische Weise getan und nicht mehr als 10 Minuten, kann die Zeit nach und nach bis zu 25 Minuten erhöht werden.
  2. Damit das Kind, lesen zu lernen, ist es notwendig, dass er alle Briefe kannte. Erfahren Sie Buchstaben besser mit speziellen Karten und Würfel.

    Aber auch wenn Ihr Kind bereits kennt alle Buchstaben, ihn nicht hetzen, um Lesefähigkeiten zu entwickeln, muss eine Frist zu unterziehen, wenn das Baby hört nur, um den Brief mit einer Art von Bild zu vergleichen.

  3. Als nächstes müssen Sie Ihr Kind zu lehren, Würfel einfachen Worten zu sammeln, ist es nicht das Lernen zu lesen, aber die Praxis zeigt, dass dieses Spiel ist sehr hilfreich in der Zukunft.
  4. Kaufen Sie für Ihr Baby Kinder-Bücher, vergessen Sie nicht, das Alphabet mit vielen Bildern zu kaufen. Machen Sie das Kind lernen, das Buch war ebenso interessant wie Hören Gutenachtgeschichten.

    Jeden Tag bringen Sie die ABC abgedeckt Material.

  5. Beim Training vergessen Sie nicht, um den Ton des Briefes zeigt aussprechen, dass sie steht, und nicht, wie es richtig heißt, kann er das Kind verwirren.

Es ist bekannt, daß für ein Kind besser spielen zu lernen, so dass der Lernprozess ist notwendig, um das Spiel zu gelten, sind hier einige von ihnen.

  1. «Die Buchstaben sind Freunde.» Dieses Spiel hilft sicherzustellen, dass Ihr Kind nach und nach gelernt, um die Buchstaben in Silben gesetzt. Es läuft sehr wohl in jeder Situation und dauert etwa zwei Minuten besser als mindestens zwei Mal am Tag zu spielen. Auf Basis dieser können Sie beispielsweise mit ihren eigenen Versionen kommen. Sagen Sie Ihrem Kind, dass das Schreiben ist ein wenig Freunde, und sie aufeinander zu laufen.

    Zum Beispiel kann die «n» ausgeführt wird, um «a», und wenn sie sich treffen, wird das Wort «an» erhalten wir.

  2.  «Suchen Sie ein Paar.» Wenn ein Kind kennt ihn Zusammensetzungen können die gleichen Verbindungen in Bücher gefunden anbieten. Indem er ihm wie Bücher für Kinder, in denen die Wörter in Silben unterteilt. Lassen Sie ihn sagen, dass es, damit er versteht, dass die Buchstaben in Silben und Silben in Wörtern verbunden werden.
  3. Demontieren Sie das Wort buchstabenweise, und auf spielerische Weise zum Beispiel das Wort «Schildkröte» aufgefordert, den Buchstaben «x» (Hamster) zu finden.

    Baby, die Befreiung der Hamster wird sehr zufrieden sein.

Das Wichtigste, um das Interesse am Lesen erzeugen, um rund um das Baby, selbst bei der geringsten Erfolge helfen, ihn loben,.

Share →