Wie zu kochen Griechischer Salat

Griechischer Salat — Einer meiner Lieblings-Salate, die nun schon seit mehreren Jahren! Die saftigen Geschmack von frischem Gemüse in Kombination mit einem weichen wenig saure Gurke Käse und Olivenöl Qualität — Was gibt es lecker? Traditionelle griechische Salat Rezept ist auf Rohsole Feta beruht. In Russland, Verkauf und Feta (teurer), und sein Geschmack Kollegen mit ähnlichen Namen (billiger).

Im Prinzip ist es möglich, ein Griechischer Salat mit Fetaksoy vorzubereiten. Sirtaki oder Käse. Wählen Sie Käse für einen griechischen Salat nach Ihren Wünschen.

Für mich, es schmeckt am besten mit Feta. So sage ich wie man kocht Griechischer Salat mit Feta. Nichts ist wirklich nicht kompliziert.

Wie zu kochen Griechischer Salat

Dressing für den griechischen Salat wird aus dem Saft einer halben Zitrone und zwei Esslöffel raffiniertes Olivenöl, Pfeffer und Oregano gemacht. Welche anderen Produkte müssen einen griechischen Salat vorbereiten?

  • reife Tomaten 2 Stück;
  • 200 g Feta;
  • ½ Gläser mit Oliven;
  • 1 kleine rote Zwiebel;
  • ½ Zitrone;
  • 2 EL. EL Olivenöl;
  • 1-2 Gurken;
  • 1 Paprika;
  • Salz nach Geschmack;
  • schwarzer Pfeffer, Oregano abschmecken;
  • fakultativ — frischem Salat Blätter.

Griechischer Salat ist anders als die üblichen Salate, die alle Zutaten sind recht groß geschnitten. Tomatenscheiben, Oliven in der Hälfte der Zwiebeln in dünne Ringe. Gurke Haut entfernt wird (außer — hausgemachte frische Gurken aus seinem Garten / Haus). Feta-Käse verkauft wird bereits in Würfel, die mit Kochsalzlösung gefüllt werden geschnitten.

Wenn Sie einen Salat, Käse Sole merge hinzuzufügen. Wenn Sie kochen Griechischer Salat mit fetaksoy, die Käsewürfel selbst.

Salat ist nicht notwendig, im Voraus zu füllen und umrühren. Kurz vor dem Essen in der Platte, gekleidet sein Teil Dressing und genießen Sie einen wundervollen und harmonischen Geschmack! Aber das Aussehen eines griechischen Salat, dessen hellen framenty jedes Mal, aber inspirieren mich neue Fotos.

Appetit!

Kommentar Wie zu kochen Griechischer Salat

Share →