Wie Sämlinge von Tomaten (Tomaten) wachsen.

Tomate — ist eine sehr häufige Pflanzenkulturen, die strengen Anbaubedingungen erfordert. Um hochwertige Tomaten vom Samen bis zur vollen Reife wachsen 3 müssen — 4 Monate bei einer Temperatur nicht unter 15 ° C. Deshalb Züchter lieber Tomaten im Freien wachsen, pre-Qualität Sämlinge in einem sicheren Ort aufgewachsen. Ohne sie den Anbau von Tomaten ist fast unmöglich, da schon geringe, einmalige Frost zerstören Ernten.

Eine gute Tomatenjungpflanzen wachsen schwierig, wenn bestimmte Bedingungen. In keinem Fall verwenden Sie nicht Boden für den Anbau von Zimmerpflanzen bestimmt. Bereiten Sie eine sehr durchlässigen Boden, muss sie porös, brüchig zu sein und gut überspringen Sie die Wasser und Luft, frei von Krankheiten, Schädlingen und Unkräutern. Zusammensetzung der Mischung in den folgenden Anteilen ausgewählt ist:

— Humus oder Stallmist verrotteten Mist — 45%, die Erde rasen — 50%, Königskerze — 5%;

— Muldentorf — 75% Rasen land — 20%, Königskerze — 5%;

— Muldentorf — 75% Pferdemist (kein Stroh) — 20%, Königskerze — 5%.

Mullen verwendet nur die Dichte der Nährstoffmischung in Töpfe und die Verwendung von Kunststoffbehältern nicht zugegeben. Um die Azidität des der Asche, Kalk oder Kreide, etwa einer Handvoll in einen Eimer mit der Mischung gegeben Substrat zu reduzieren. Bereiten Sie eine geeignete Kunststoffbehälter, kann es Einwegbecher, Gläser oder Flaschen halbiert werden.

Machen Sie jedes Schiff Entwässerungsbohrungen, durch die das überschüssige Wasser wird abgelassen und implementiert einheitliche Bewässerung von der Palette werden. Die Behälter müssen ausreichend stabil Umkippen in der Betreuung von Jungpflanzen zu verhindern.

Bequemer zu speziellen Kassetten für Setzlinge verwenden. Sie haben mehrere Vorteile: sie sind leicht, um den Boden zu füllen und neu anordnen, transportiert und gelagert werden. Kassetten in herkömmlichen Kunststoffpaletten oder Buchstaben angebracht, so lange sie nicht undicht sind. Das Substrat wird in den Tank am Tag vor der Aussaat der erzeugten Samen gegossen, sollte der Boden gut hydratisiert werden, und überschüssiges Wasser wird von der Palette entfernt wird. Nutzungs Saat im Haus je nach dem Alter der resultierenden Sämlinge und der geplanten Aufnahme des Transplantats auf das offene Gelände bestimmt.

Meistens muss es beginnen Pflanzung Frühjahr, sobald die Waffenruhe eingefroren.

Tomatensamen muss passieren Saatbettbereitung. Sanft erhitzen die Samen in heißem Wasser bei 50 ausreichend sein für 30 Minuten — 52 ° C, oder entspannen Sie im 1% igen Lösung von normalen Kaliumpermanganat für 40 Minuten, gefolgt von Spülen mit sauberem Wasser. Dann genießen Sie die Samen für 18 Stunden in einer Lösung, «Appin» (in einem Glas Wasser, 2 Tropfen des Medikaments) bei einer Temperatur von 24 bis 28 ° C Die Samen werden auf einem feuchten Tuch oder Gaze gelegt und mit einer Schicht aus dem gleichen Stoff. Es muss immer ausreichend feucht bleiben.

Liefern Samen Luftstrom und in einen warmen Ort.

Sobald die Samen Luke, tauchte vorsichtig mit Zahnstochern Setzen Sie sie in einem Container auf dem Boden und Deckel mit 1 cm von Boden, darauf achten, daß die Triebe beschädigen. Unter Samen sollte der Boden feucht genug, und oben trocken in die Luft. Legen Sie die Pfanne mit den vorbereiteten Samen an einem warmen Ort.

Ein paar Tage nach der Aussaat die ersten Triebe erscheinen, sie müssen nur eine gute Beleuchtung, da sie sonst schnell erweitert und Ohnmacht. Organization Beleuchtung sollte im Voraus beginnen hierfür sind ideal Energiesparlampen, sie wesentlich wirtschaftlicher und bequem zu herkömmlichen Lampen sind.

Wenn die Sprossen mit den Anfängen der echten Blätter, können Sie kleine Verhärtung der Sämlinge zu starten. Dies ist, um ein wenig langsamer das Wachstum der Pflanzen und sie veranlassen, um eine Wurzelsystem zu entwickeln erforderlich. Solche Sämlinge sind in der Lage, im freien Lande und in der Zukunft überleben mehr Frucht bringe. Die Temperaturführung gehärtet Sämlinge streng geregelt, in der Tageszeit — 15 bis 18 ° C, abhängig von der Sonneneinstrahlung, in der Nacht — 10 bis 14 ° C, dh es regelmäßige Belüftung des Raumes benötigt.

Nach einer Woche der Aushärtung kann zu stoppen und wiederholen Sie es ein paar Wochen vor dem Einpflanzen Sämlinge bereit, in den offenen Boden, so dass die Pflanzen sind gehärtet und haben auch an die neue Umgebung angepasst.

Im Alter von 15 — 20 Tagen Sämlinge sind sicher zu tauchen. Schwach und krank Sämlinge verworfen, so gesund, mit einem starken Wurzelsystem. Die ausgewählten Werke werden in den größeren Behälter transplantiert, Eintauchen in den Boden vor dem Keimblatt Blätter. Land rund um die Setzlinge zu versiegeln und Schuppen warmem Wasser. Sämling Tomaten liebt reichlich vorhanden, aber selten Bewässerung.

Für wachsende Keimlinge im Innenbereich im allgemeinen Notwendigkeit zu 40 Tage. 9 entwickelten Blättern und Schwellungen Blütenknospen — Versandfertig Pflanzen verpflanzen wird durch die Anwesenheit von 8 bestimmt. Ein gutes Wurzelsystem und Stamm, der eine Höhe von 30 cm erreicht, so die hohe Qualität Sämlinge.

Share →