Wie man eine wulstige Blumen, Bäume, Armbänder und andere nette Sachen machen

Bead Weaving — Beschäftigungs mühsam und erfordert viel zeitaufwendig. Aber seltsam, hell und einzigartige Dinge bekommen können, nachdem beherrscht diese Technik des Webens! Wir werden uns nicht verstecken, um zu verstehen, wie man eine Vielzahl von Perlen Armbänder, Anhänger, Produkte und zahlreiche andere Dinge zu machen, müssen Sie mehr als eine Stunde Zeit damit verbringen, und lesen Sie mehr als eine Lektion in Sicken.

Aber wie viel Freude und Stolz bringen Sie Ihre ersten udavsheesya Produkt! Solche Sitzungen sinnvoll wäre, zu gewinnen und Kinder, die Arbeit mit mühsamen und feinem Material Fingerspitzen entwickelt Hirnaktivität.

Was ist die Perlen und die es erfunden?

Es wird gesagt, dass es noch Glasherstellung 6000. Vor Jahren in Phoenicia. Auch dann werden wir von Glasperlen, die immer kleiner und kleiner und nach und nach in Perlen eingeschaltet werden.

Die Blütezeit der Perlen auf unserem Gebiet kam in der zweiten Hälfte des XVIII Jahrhundert, während von ihm etwas zu tun — deckt Haushaltsgegenstände, Schmuck. Brieftaschen, Kirchenschmuck, bestickte sie Kleidung und ein riesiges Bild.

Heute waren sehr beliebt Schmuck aus Perlen unter den Hippies, die übrigens, kamen sie mit Perlen auffädeln im Gewinde und auf der Linie.

Beads — ist kleiner Perlen, die mehrere Löcher in die abgeflachte Form haben. Es können unterschiedlich groß sein, im Bereich von 1 bis 5 mm im Durchmesser.

Beads ist länglich und hat mehrere Facetten. Solche Perlen sind Signalhörner genannt, auch er kann unterschiedlich sein — von 2 bis 8 mm. Perlen und Glasperlen haben eine Vielzahl von Farben und Schattierungen sind matte und glänzende Oberflächen.

Aus all diesen Komponenten und wird von dem Erscheinungsbild des fertigen Produkts ab.

Um zu verstehen, wie man Kunsthandwerk und Schmuck aus Perlen zu schaffen, müssen wir ein wenig, sich vorzubereiten. Um begonnen zu kaufen ein paar Taschen der Korn-, Pick Farben, die zueinander passen. Um sich nicht mit Nadel und Faden, eine bessere Nutzung konventioneller Angelschnur ist nicht überflüssig, das Vorhandensein von scharfen Schere.

Wie man eine einzigartige Perlenarmband zu machen?

Zu weben war komfortabel und gab nicht unangenehmen Überraschungen, folgen Sie ein paar einfache Regeln.

Nehmen Sie nicht zu lange Wochenende Angelschnur oder Gewinde. Sie können ganz einfach in sie stecken bleiben und die ganze Arbeit, die Sie bis zu diesem Punkt gemacht haben, führt zu nichts.

Wenn die Perlen auf der Linie aufgereiht und dann darauf achten, wie die Perlen — sie sollten nicht stark gegeneinander gepresst werden, sollte aber nicht zu locker sein. Oder auf andere Weise wird das Produkt eine klare, oder umgekehrt bilden, wird es Falten und curl von hoher Spannung. Finden Sie den Mittelweg.

Für den Anfang versuchen, Licht Perlenarmband zu machen, ohne in komplexe und komplizierte Regelungen. Wenn Sie in diesem Geschäft neu sind, nur sie werden Sie nicht tun. Praxis auf leichtere Modelle, schließlich zu den komplexen und einzigartigen Webmuster zu bewegen.

Und, nebenbei bemerkt, ist nicht immer ganz wild Komplex — der schönste.

Fenichka «Geschenk»

Perlen auffädeln auf der Linie 4 in einer Reihe. Gestreckt Ende der Angelschnur in der ersten Wulst, einen Ring bilden. Danach hat sich die Linie 2 neue Perlen rekrutiert und verpassen das Ende der Angelschnur durch eine 2W Wulst mit dem vorher gewählten, ist, dass in den Seitenringen gebildet. Getippt auf der Linie noch 2 Perlen und ziehen Sie es durch die sechste Perle.

Diese einfachen Schritte wiederholen, bis, bis wir den Faden mit einer bestimmten Länge zu bekommen.

Muster für Armbänder können mit auf ihre Kosten kommen. Es ist besser, eine Figur zu Papier zu bringen und dekorieren mit Perlen der gewünschten Farbe, um sicherzustellen, dass die Farben kombiniert werden. Ausserdem ist auch bei einem solchen Schema vor Augen, wird es leichter sein, um während des Webens nicht verloren gehen.

Wie man ein Souvenir-Baum zu machen?

Beads ermöglicht es Ihnen, nicht nur eine einzigartige und bunte Ornamente für sich selbst, sondern auch stilvolle und ungewöhnliche Dekorationen für zu Hause zu schaffen. Zum Beispiel ist es sehr interessant, Perlen Bäume sehen, besonders wenn sie in Miniatur ihre wirklichen Brüder wiederholt. Zum Beispiel versuchen, die Kirschblüten zu machen.

So erstellen Sie einen Baum benötigen Sie:

  • Rosa Perlen zwei Töne (50-60 g)
  • Grüne Perlen (10 g)
  • Draht
  • Fadenwickeldraht

Lassen Sie uns mit den Zweigen zu starten. Alle Module werden in einer Schale vermischt, nehmen Sie den Draht. Es sollte bis zu 60-70 cm, je nachdem, wie lange Sie den Baum möchten. Wir stellen fest, an jedem Ende mit 15 cm fortzufahren.

Wir sammeln Perlen, präsentiert es so, dass alle Farben gemischt, Grün sollte geringer sein. In einem Abstand von einem halben Zentimeter stricken loop, bestehend aus 5-Perlen.

Sie müssen in kleinen Schleifen, die den verdrillten Draht befestigen zu bilden. Nachdem die Blätter gebildet machen den Draht in der Mitte und drehen Sie ihn, um eine einzige Zweigstelle zu bilden und erreichte die Marke von 15 cm, stoppen Verdrehen. Auf die gleiche Weise bereiten wir 50-60 von Rohlingen.

Nachdem alle Rohlinge bereit, teilen sie in neun Gruppen werden jeder Zweig der Gruppen miteinander verflochten und bilden eine große Filiale. Diese neun Niederlassungen miteinander verdrillt, Richten Sie die Haupt- und Hilfs Äste und Krone.

Sobald der Baum ist fertig in der Hand, Stamm und Äste zamatyvaem Gewinde gedreht. Damit der Baum zu einer nachhaltigen, kann es in einer Besetzung oder auf einer Fußstütze gestärkt werden.

Wie Blumen machen?

Blumen aus Perlen — das ist eine komplexere Produkt. Sie dürfen nicht erweisen sich gleich beim ersten Mal, aber nicht verzweifeln.

Sie müssen Perlen für Stängel, Blätter und Knospen von. Mit dem Draht, wie in der vorherigen Lektion, fangen wir an, die Blätter zu weben. Hinter Reihen von Perlen — Perlen 1,2,3,4,3,2,1.

Es ist notwendig, diese Blättchen 5-6 bilden. Erstellen Sie dann den Blumenblumenblättern, die gleiche Technik, aber jetzt werden wir eine Reihe von 8 und Perlen haben: 1,2,4 und so erhöht jeweils um 2 bis 14 Perlen. Last, die neunte Zeile dient als Grenze an jedem Ende des Drahtes aufgereiht Perlen 9 und überspringen Sie den Draht durch den ersten Satz, tun Sie den Knoten.

Insgesamt hinkt 5 Blütenblätter. Nachdem die Blüten und Blätter sind bereit, wählen Sie eine Blume zusammen.

Richten Sie jedes Blatt, Blütenblätter bieten die gewünschte Form. Legen Sie jede Registerkarte ineinander und bilden eine Rose. Das untere Ende des Drahtes verdrillt, um einen Schaft zu bilden. Wenn Sie bereit sind zu knospen — auf die gleiche Weise legen wir die Blätter, Ablegen in Blütenblätter.

Pofantaziruet mit Blättern, schauen, sieht aus wie eine echte Blume, so erhalten Sie näher an das Ideal.

Wenn verbale Beschreibungen der Lektionen, die Sie denken, ist zu schwer, dann versuchen, die Video-Tutorials zu diesem Thema, von denen gibt es viele große im Internet sehen.

Share →