Wie man eine Orchidee verpflanzen

Orchideen sind schöne Pflanzen und bewunderte sowohl professionellen und Amateur-Züchter. Wenn sie, die entsprechend betreut werden, werden sie dem Besitzer begeistern seine exquisite Schönheit und eine lange Blüte. Fürsorge für die Mehrheit der Arten von Orchideen einfach, aber manchmal sind diese Pflanzen brauchen eine Transplantation. Die häufigsten Ursachen von Transplantat kann die Oxidation oder der Salzgehalt des Substrats, sowie die Dichtheit des Topfes. Wenn die Orchidee richtig gepflanzt wird, kann es nicht für eine lange Zeit blühen, oder sogar sterben.

Daher sollte Wechsel sehr sorgfältig durchgeführt werden, ist die Hauptsache, nicht die Wurzeln der Pflanze zu beschädigen. Die beste Zeit, um viele Orchideen verpflanzen ist Frühling, wenn die Natur beginnt, aus einem langen Winterschlaf erwachen. Beim Verpflanzen Notiz, dass die Wurzeln sollten eine einheitliche Farbe, wenn es Grünflächen, heißt es, dass die Wurzeln begonnen haben, zu wachsen, in diesem Fall ist es besser, das Transplantat zu verschieben.

Hier sind einige Tipps für Anfänger Orchideen verpflanzen.

1. Vor der Transplantation und gießen Sie die Orchidee, weil es einfacher ist, aus dem Topf zu trennen. Wenn Sie eine Plastiktopf haben, wird das Verfahren Ort schnell und einfach zu nehmen, aber der Ton-Topf kann Schwierigkeiten geben, weil die Wurzeln an den Wänden zu erhöhen. In diesem Fall, um nicht zu beschädigen die Wurzeln vorsichtig hacken Topf.

2. Nachdem Sie eine Blume zu ziehen, dann legen Sie sie in warmem Wasser verteidigt. Dies wird Ihnen helfen, einfach die alte Substrat zu entfernen.

3. Rotten, tote Wurzeln und Knollen müssen auf lebendes Gewebe entfernt werden. Das Verfahren wird mit einem scharfen Messer und sauber gemacht. Setzen Sie den Schnitt muss mit Schwefelpulver oder Holzkohle bestreut werden.

4. An der Unterseite des neuen Topf Entwässerung, dann Rolle in dem neuen Substrat und dann gepflanzt Anlage. Die Anlage soll aufrecht gehalten werden und nach Zugabe des Substrats. Lee ram Substrat, aber stellen Sie sicher, dass die Anlage gut fixiert.

Oben auf dem Substrat Moos.

5. Nach der Transplantation, Bewässerung eine Orchidee wird nicht empfohlen. Sie können es Spray ein wenig Wasser, dann müssen Sie die Anlage in einem dunklen Raum, wo es hoher Luftfeuchtigkeit gestellt. Es ist notwendig, daß die Anlage gut geeignet ist. Normalerweise dauert es zwischen 2 bis 3 Wochen.

Nach dieser Orchidee ist an seinen Platz zurück.

Das ist alles, das Beratung, jetzt auch ein Anfänger in der Lage, ihre eigene Orchidee verpflanzen. Die wichtigste Regel in der Transplantation — eine Verwarnung. Nehmen wir an, Ihr Haus ist immer die Schönheit, Wärme und Magie Duft der schönen Blumen.

Share →