Wie man ein Kissen mit der Hand nähen?

Was auch immer Stil, den Sie nicht in das Innere seines Hauses benutzt haben, werden eine Vielzahl von Kissen, Kissen und Hocker immer da sein, um harmonisch aussehen, wenn sie richtig holen die Färbung und Form des Kissens des Produkts. In der kommerziellen Netze Kissen für alle zu sehen, aber sie können machen, und die meisten, wenn das Lager die notwendigen Materialien. In diesem Meisterklasse beschreiben wir im Detail, wie die eigene Hand ein Standard rechteckigen Kissen zu machen.

Willst Kissen war nicht nur schön und diente als Innendekoration? Dann sollten Sie überlegen, Schneiderei Sitzsack-Rolle. Diese Kissen sind nicht nur original aussieht auf dem Sofa oder Sessel, sondern auch sehr praktisch, da es um die Last von der Halswirbelsäule zu entfernen. Die Hauptschwierigkeit bei nähen Kissen-Rollen sind Seitenteile, die eine kreisförmige Form haben müssen. Nähen sie ziemlich einfach, aber es gibt eine Lösung! Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Kissen-Rundroll ohne Details der runden Form zu nähen.

Das erste, was zu tun ist, um ein Muster zu bauen. Um dies zu tun, legen Sie den Stoff auf eine ebene Fläche und messen Sie die Länge der Rolle, vergessen Sie nicht, 3-4 cm und eine Breite Geld multipliziert mit zwei hinzufügen. Die Breite des Airbags, geteilt durch sechs — müssen unterschiedliche Farbe von einem Stoffzuschnitt Rechtecks, dessen Länge gleich der Breite des Kissens und der Breite sein.

Gehen Sie zur Vernetzung. Erste prostrochite Karosserieblech abschrauben zu der falschen Seite.

Dann stecken Sie den Rand des unteren Teils von 3-4 Zentimetern prostrochite. Dann nähen Sie diesen Artikel zu den wichtigsten.

Legen Sie die Seitenwand im Revers Band oder dekorative Schnur, legte Abdeckung auf dem Kopfkissen und Pull. Roller ready!

Share →