Wie man ein Baby behandeln Diathese

Eine der schwierigsten und gefährlichen Bedingungen grudnichka als Diathese. Diathese bei Säuglingen ist sehr häufig, oft vererbt, ist anfällig für das Auftreten von bestimmten Krankheiten. Diathese kann sich selbst und zuckenden Bewegungen, und Erkältungen sowie Verdauungsprobleme auszudrücken.

Signs Diathese Säugling wird als eine Flüssigkeit und häufige Stühle mit Schaum grünlich, Rötungen, Hautausschlag, Bauchschmerzen.

Erkennen Diathese bei Säuglingen ist nicht schwer — es ist das Vorhandensein von roten Wangen des Babys. Was kann wie das Aussehen eines Babys Diathese zu dienen?

Es gibt ein paar Momente — ist:

  • unterstützen die Schwangerschaft Blutvergiftung
  • schlechte Ernährung Mütter während der Schwangerschaft,
  • Vitaminmangel in der Schwangerschaft
  • die Verwendung von Produkten, die allergische Reaktionen begleiten (Zitrusfrüchte, Honig)
  • übermäßige Einsatz von Medikamenten während der Schwangerschaft
  • negative Auswirkungen auf die Ökologie des Babys

Diathese erscheint als gerötete schuppende Hautausschlag im Gesicht oder der Baby-Gesäß oder auf den Kopf. Diathese ist trockener und feuchter Form. Trauer Form Diathese bei Säuglingen in der Anwesenheit von Blasen, die platzen Kruste bilden manifestiert.

Einige Zeit später, Krusten abfallen, ohne eine Spur. Wenn Sie nicht die Behandlung Diathese bei Säuglingen zu beginnen, es in eine chronische Krankheit zu entwickeln können — Ekzeme.

Lesen Sie auch zum Thema:

Kinder Diathese, erfordert eine sofortige Behandlung. Es wird angenommen, dass der Behandlungsprozess Diathese Säugling erfordert eine professionelle Herangehensweise an alle, braucht auch eine besondere und individuelle Steuerung. Dies ist nicht kompliziert. Zunächst müssen wir die Aufmerksamkeit auf das Baby und Mutter füttert das Kind zu zahlen. In der Behandlung von allergischen Diathese Säugling von seiner Diät, um alle Produkte, die wie eine allergische Reaktion hervorrufen auszuschließen.

Übermäßiger Gebrauch von Salben, Gele, Cremes sind nicht immer in der Lage, bei der Lösung von Problemen zu helfen. Um dies zu tun, fragen Sie Ihren Arzt.

Die Vorstellung, dass man von Diathese mit allen Salben oder Cremes, sehr falsch loszuwerden. Ihr Einsatz kann nur Schaden bringen, um das Baby. Seit Diathese im Wesentlichen vor, die erste Phase der dermatologischen Pathologien ist es, könnte es Dermatitis oder Seborrhoe oder infantile Ekzeme sein. Das heißt, bevor Sie mit der Behandlung des Kindes notwendig ist, einen Arzt zu konsultieren. Nur ein Dermatologe ist in der Lage, die Ursache der Diathese bestimmen und ernennt ihre Behandlung. Die Hauptkomponente der Behandlung wird als ein Diathese Notwendigkeit, die richtige Ernährung herzustellen. Eine spezielle Diät zur Behandlung der Diathese Keine Mutter kann sich die Kontrolle der Waren, auf die das Kind gießt allergischen Hautausschlag, und entsprechend, solche Produkte von Babynahrung aus.

Auch können die Ärzte die Möglichkeit, die Rötung, Juckreiz und beruhigende Kräuterpräparate verringern gegeben.

Share →