Wie man den sexuellen Akt zu verlängern?

Wie man den sexuellen Akt zu verlängern?

– Es gibt viele Fragen, die zu unserer E-Mail auf dem männlichen Teil-Netzwerk verbunden sind, in der einen oder anderen, eventuell Ejakulation. Zum Beispiel, ein Brief von Vladimir: "Ich habe einmal gesagt, mein Freund, dass Geschlechtsverkehr mit meiner Frau nicht mehr als drei Minuten. Was er beleidigend gehört: "dweeb"!

Ein Freund sagte er eine halbe Stunde verbringt, und die Nähe aller Frauen zufrieden sind. Kann ich irgendwie ihre Männlichkeit zu verbessern?"

– Bei den Männern gibt es eine Menge von Legenden und Mythen, sagen sie, «starker Mann» — Dies ist die eine mit einer Ejakulation groß. Männer verfügen oft miteinander als «eine Stunde verbrachte polo Heulen Handlung ohne Unterbrechung». Umgekehrt wird schnelle Ejakulation als ein Zeichen der Schwäche einiger berücksichtigt.

– Aber in Wirklichkeit?

– Im Gegenteil! Je stärker die Sexualkonstitution Männer, sie ist jünger und sexier, desto schneller die Ejakulation. In der Natur kann dieser Prozess nicht lange, als während des Geschlechtsverkehrs auf wehrlose Tiere.

Personen, die nicht in der Lage, den Geschlechtsverkehr schnell durchzuführen sind, erwies sich eine leichte Beute für Raubtiere.

– «Gibt es Indikatoren, die die normalen I verbringen die Zeit Geschlechtsverkehr oder kürzer bestimmen können?» — Fragen Sie uns Artem.

– Spezielle Untersuchungen wurden über die Dauer des Geschlechtsverkehrs durchgeführt wird, haben gezeigt, daß eine normale männliche Geschlechtsverkehr dauert 2-3 Minuten. Sie können durch die Anzahl der Reibungen zu beurteilen. Im Intervall von 20 bis 270 Reibungen Dauer des Geschlechtsverkehrs gilt als völlig normal.

– Was bestimmt den Geschlechtsakt den Mann?

– Die Dauer wird durch viele Faktoren reguliert, aber allen voran — ist der Rhythmus der sexuellen Aktivität: je öfter eine Person sexuell aktiv ist, der sexuelle Akt ist er mehr (es ist klar, dass dieses Verhältnis in der Regel nur zu vernünftigen Grenzen). Alter spielt auch eine Rolle. Der generelle Trend zeigt, dass die jüngere und aktivere, desto schneller Ejakulation.

Einige Krankheiten können die Entwicklung der Ejakulation, und einige schieben — nähert. Zum Beispiel Krankheiten, die die hormonelle Sphäre zu schwächen — eine Erhöhung der Zeit und, sagen wir, Prostatitis — eine Verringerung (der Prostata und wie sie zu vermeiden, siehe Details im Material «SECOND Herz Männer» ).

Oder Standard-Techniken, sich zu beherrschen?

Die Dauer des Geschlechtsverkehrs ändert sich beispielsweise durch Intensivierung oder umgekehrt von einem Troll. Das beliebte, sagen wir, und eine willkommene Mann schließt die Augen und konzentriert sich auf die Genitalien (zu diesem Zeitpunkt Nähe reduziert) oder umgekehrt – interne Konzentration zielt darauf ab, Partner auf seine Sicht der seine Erfahrung. Dies macht es möglich, den freien Sioux Dauer des Geschlechtsverkehrs zu variieren.

Share →