Wie ist die Prüfung durch einen Gynäkologen

Jede Frau sollte regelmäßig Besuch beim Frauenarzt auch in Abwesenheit von Beschwerden. Oft wird ein Arztbesuch wegen der damit verbundenen realen oder imaginären Beschwerden verzögert. In der Tat, wie Prüfung durch einen Gynäkologen für Frauen übergeben, keine besonderen Probleme, mit Ausnahme einiger spezifischer Verfahren.

Eine Befragung von Frauen durch den Algorithmus, der aus einer Reihe von Maßnahmen aus durchgeführt. Sie nicht immer in gleicher Weise auftreten und von den Eigenschaften des jeweiligen Einzelfalls ab. Im Folgenden ist die häufigste Version der Untersuchung der Frauenarzt.

Interview

Der Arzt fragt die Frau über frühere Krankheiten und Verletzungen, Lebens- und Arbeitsbedingungen (Sammlung von allgemeinen Geschichte).

Getrennt betrachtet schmaler Frage: der Beginn der Menstruation, ihren Charakter (Regelmäßigkeit, Größe, Zärtlichkeit), Sexualität, Verhütungsmethoden, verzögerte Übermittlung, Abtreibung und Frauenkrankheiten (gynäkologische Erkrankungen).

Sucht Beschwerden zum Zeitpunkt des Besuchs (Bauchschmerzen, Juckreiz, Ausfluss, Menstruationsstörungen und andere.).

Gesamtübersicht

Geschätzte Gesamt körperliche Entwicklung (Körpergröße und Gewicht, Körper-Typ), der Zustand der Haare und ihre Verteilung im Körper, die Art der Fettschicht -kosvennye Indikatoren für hormonelle Funktion der Hypophyse und der Eierstöcke.

Untersuchung der Brustdrüsen

Durch den Grad der Entwicklung der Brustdrüsen, deren Symmetrie, Empfindlichkeit Gegenwart von Dichtungen und Ausfluss aus der Brustwarze bestimmt.

Gynäkologische Untersuchung

Eine weitere Untersuchung wird auf einem gynäkologischen Stuhl durchgeführt und besteht aus mehreren Phasen.

Visuelle Inspektion. Die äußeren Geschlechtsorgane werden auf das Vorhandensein von Sekreten, pathologische Bildungen (Warzen), Hautausschlag sucht.

Intravaginale schreiben. Es wird durch die Einführung eines Spekulum in die Vagina, die ihren Freiraum und Freigabe Arztes Händen erweitern durchgeführt. Unter Tupfer aus der Scheide, Harnröhre und des Nackens, beurteilt deren Zustand.

Die Überprüfung der Jungfrau in den Spiegel wird nicht vorgenommen.

Vaginal-handed (bimanuelle) Studie. Doctor (sterile Handschuhe) legt zwei Finger in die Vagina der rechten Hand, während die linke Hand, die die Bauchdecke leicht. Das Verfahren ermöglicht es, das Vorhandensein von Krankheitsherden (Entzündungsbereiche) in der Gebärmutter, Tuben und Ovarien zu bewerten, zu identifizieren raumfordernden Läsionen (Zysten, Tumoren), um den Grad der Zunahme in der Gebärmutter während der Schwangerschaft zu beurteilen.

Rektale Untersuchung. Er hat entschieden, nicht immer. Palpation durch den Mastdarm kann, wenn nötig, zu ergänzen oder vaginale Untersuchung in der neunten durchgeführt.

Das ist, wie die ärztliche Untersuchung durch einen Gynäkologen, hängt weitgehend von der richtigen Einstellung Frau Hausarzt und dem Maß an Vertrauen in ihn. Es ist notwendig, um «ihre» Fachbesuche, die psychologisch komfortabel sein wird, und die Gesundheit von Frauen zu bewahren.

Share →