Wie für die Schwangerschaft vorbereiten

Text: Tina Hakki

Ich glaube nicht, trinken, essen mehr oder weniger gesund und gesunden Lebensmitteln. Ein Baby — na ja, nein — alles in den Händen des Höchsten «- so sprechen oft Frauen, die zu wenig Zeit, um über eine zukünftige Schwangerschaft ernsthaft nachzudenken.

Schwangerschaft — eine Art von einem guten improvisierte. Bereiten Sie sich für sie im Voraus.

Haben Sie eine Katze zu Hause? Sie wissen nicht genau, Windpocken oder Röteln als Kind? Sie kann mich nicht erinnern, wann ich zuletzt beim Frauenarzt war?

Sie haben Rh-negativ? Wenn Sie «Ja» beantwortet, um mindestens eine Frage, riet Woman.ru zu nähern zukünftige Schwangerschaft mehr Verantwortung und legte ein paar Pre-Besuche bei Spezialisten.

Solange Sie für sich und das Kind alleine im Projekt verantwortlich sind, in der großen Handlungsspielraum ist viel mehr Gesundheit und Prävention ist immer besser als heilen. Die minimale Menge — ein Gynäkologe und ein Therapeut. Die erste tatsächlich Fortpflanzungssystem wird die zweite mit dem allgemeinen Gesundheitszustand und chronische Krankheiten, wenn überhaupt befassen.

Wenn Sie nicht möchten, dass kostbare Zeit in der Warteschlange verlieren, können Sie die Dienste von unabhängigen Labors verwenden. Es gibt spezielle Analyse-Paket: Einfach und erweitert, zum Beispiel: «Ich möchte, Mutter zu werden» auf «Invitro».

Ultraschall

Auf den ersten Blick mag es, dass alle diese Maßnahmen wie die Auswahl kostspielig scheint: Wir müssen Abschied zu nehmen, oder mit Zeit oder Geld. Aber sie sind nicht im Einklang mit den Problemen, die verhindert werden können und müssen. Während der Schwangerschaft, werden Sie viele andere interessante Aktivitäten, als zu spielen «Russisches Roulette» im Prinzip — cost oder nicht, vor allem weil die Rate dieses Spiel kann nicht nur die eigene Gesundheit, sondern auch die Gesundheit Ihres Babys sein.

Share →