Wie die Syphilis zu behandeln

Laut WHO-Statistiken, Syphilis — eine der wichtigsten sozialen Krankheiten, die die Gesundheit und das Leben der Nation bedroht. In Russland schreitet heute Syphilis-Epidemie, die letzten 20 Jahre hat sich die Inzidenz von mehr als 5-fache erhöht, und diese Zahl wächst stetig weiter. Peak-Infektion tritt meist im gebärfähigen Alter, und Frauen sind mit dieser Krankheit infiziert ist 2-3 mal häufiger als Männer.

Die Krankheit führt zu männlichen und weiblichen Unfruchtbarkeit und Infektion des Fötus aus der kranken Mutter kommt in 70-100% der Fälle, während es geschieht, oder intrauterine Tod oder das Kind krank angeborener Syphilis geboren.

Symptome von sexuell übertragenen Krankheiten in einem weiteren Abschnitt beschrieben. In diesem Artikel werden wir darüber, wie Syphilis und wie Sie sich davor schützen zu behandeln, zu sprechen.

Wie lange der Syphilis zu behandeln

Nach der Umfrage und vollständige Bestätigung Dermatologen — Behandlung der Syphilis kann einen Arzt zu ernennen. Self-Behandlung dieser Krankheit, als auch Volksmedizin Behandlung der Syphilis ist nicht akzeptabel. Eine solche Behandlung in den meisten Fällen keine positive Wirkung zu verleihen, kann aber den klinischen Verlauf der Krankheit verändern und komplizieren die Diagnose.

Behandlung der Syphilis  ein sehr langwieriger Prozess, in der Anfangsphase eine kontinuierliche Therapie für 2-3 Monate in fortgeschrittenen Fällen (sekundäre Syphilis) Behandlung kann sogar länger als 2 Jahre dauern.

Share →