Wie der Schwangerschaft ohne die Test definieren?

Schon vor der Zeit, wenn Sie einen Schwangerschaftstest machen kann, kann seine Präsenz auf einigen offenbaren, wenn auch schwach entpuppt Zeichen.

Es ist wichtig, dass eine Schwangerschaft selbst kommt nur sieben Tage nach der Empfängnis zu kennen. Es war während dieser Zeit, während die Spermien macht seinen Weg durch den Eileiter in die Gebärmutter selbst, beginnt das Ei in den Vertrieb und die Schaffung von der Plazenta und Nabelschnur aktiv. Erst sieben Tage später wurde der Embryo, wenn er die Größe einer Erbse, an der Gebärmutterwand befestigt erreicht.

Daher ist in den ersten sieben Tagen nach der angeblichen Vorstellung gibt es keine Zeichen der Schwangerschaft sowie Ultraschall kann nicht verraten es.

Rund um den zwanzigsten Tag des Mondzyklus, können Sie beginnen, die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft fühlen. Bis heute gab es fest etabliert den Embryo in die Gebärmutterwand und die werdende Mutter hatte gravierende Änderungen.

Zu den ersten Anzeichen einer Schwangerschaft sind: wenig Blutungen, leichte Unwohlsein und Schwäche des Körpers, erhöhte basale Temperatur (37 Grad), Überempfindlichkeit und Brustspannen. Benommenheit, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Veränderungen im Geschmack, Kribbeln in der Gebärmutter, häufiges Wasserlassen, und, natürlich, Verzögerung der Menstruation.

Falsch zu glauben, dass mit dem Beginn der Schwangerschaft bei einer Frau, «Angriff» all dieser Krankheiten. Nein. Nicht jeder Körper ist so, die auf Schwangerschaft.

Normalerweise beginnt jede Frau, dass das einzige, was von all dieser Liste der Symptome spüren. Aber selbst ein solches Zeichen, die genaue Definition der Schwangerschaft kann nicht sein. Der sechsten Woche der Schwangerschaft — Absolut genaues Ergebnis Sie erst nach Ultraschall auf der fünften bekommen können.

Share →