Wenn er gedrückt wird,

Anzeichen einer Depression

Was ist der Unterschied zwischen Depression und einer schlechten Stimmung?

Familienstreitigkeiten, Verlust des Arbeitsplatzes, der Tod eines geliebten Menschen in jedem Depressionen zumindest für eine Weile fahren. Psychiater zu unterscheiden zwischen einer schlechten Stimmung und klinische Depression, in denen das Gefühl der Depression und vieles mehr Wochen nicht passieren. Sehr oft wird Depression durch Änderungen in normalen Verhaltensmuster, insbesondere eine Verletzung der Appetit und Schlaf begleitet.

Klinische Depression beginnt meist mit einer schlechten Stimmung.

Symptome der Depression — ein weit verbreitetes Phänomen: sie sind ständig erleben, fast 20% der Bevölkerung. Eine schwere Depression ist weniger verbreitet, aber immer noch oft genug. Depression spricht gut auf die Behandlung, aber es schlecht diagnostiziert wird. Tatsache ist, dass wir zu oft klagen über Depressionen und ständige Angst.

Aber die Angst, die durch die Mehrzahl der Patienten mit Depression fühlte, bewirkt, dass die innere Spannung, wie Angst und Besorgnis, dass eine Person, und somatische Symptome — Herzrasen, vermehrtes Schwitzen, Verdauungsstörungen, und viele andere.

Depression als eine körperliche Krankheit

Viele Menschen glauben, dass Depressionen können und sollten am Willen überwunden werden.

Schwere Depression, Antidepressiva sind anfällig, kann mit einer verminderten Konzentration bestimmter erregenden Neurotransmitter in Verbindung gebracht werden — Substanzen, die als Sender wirken und Laune durch die Stimulierung der Aktivität von Nervenzellen im Gehirn beeinflussen.

Aufgrund der Unterschätzung der Schwere der Krankheit des Patienten in Gefahr. Keine ernsthafte Behandlung der Patient Suizidgedanken, die zu einer wirklichen Versuch führen könnte.

HILFE BEI ​​DEPRESSION

Ich habe Depressionen. Was soll ich tun?

Wenn der niedergedrückten Zustand bleibt für 2-4 Wochen, fragen Sie Ihren Arzt. Er Antidepressiva Überweisung an einen Psychologen oder Psychiater.

Depression wird gut behandelt, und mindestens 4 von 5 Patienten einen Arzt aufsuchen, gibt es eine deutliche Verbesserung in einigen

Wochen nach Beginn der Behandlung. Viele Patienten mit leichten Depressionen markiert eine rasche Verbesserung, auch wenn mit ihnen kurzfristigen Psychotherapie durchgeführt. Diese Behandlung nicht einen tiefen psychologischen Durchdringung erforderlich — es hat keinen Einfluss auf die Kinder Erfahrungen, und konzentriert sich ausschließlich auf die Gegenwart.

Intensives Training kann auch in leichten Fällen profitieren. Aber in schweren Depressionen Joggen, leider ist es nicht hilft, hilft es nicht, und Alkohol, Nikotin oder große Mahlzeit.

Cannabis oder Kokain — Manchmal Patienten auf Medikamente zurückgegriffen. Allerdings sind diese Medikamente nur Depressionen maskieren oder stumpf an Schärfe, aber auf lange Sicht, als auch Alkohol, nur den Zustand verschlechtern. Patienten, die das Rauchen zurückgreifen, schaden ihrer Gesundheit, außerdem ist es viel schwieriger, diese schlechte Angewohnheit, als üblich Raucher loszuwerden.

Daher sind die meisten Menschen, die schwere Symptome der Depression haben, müssen Sie eine ebenso ernsthafte Behandlung. Sie müssen auf jeden Fall Hilfe von einem Therapeuten oder Berater zu suchen.

In vielen westlichen Ländern, wo die Hektik des Alltags führt oft zu Depressionen unterschiedlichen Schweregrades, bedeutende Hilfe Patienten haben ein Support-Gruppe aus Personen, die den Angriff der Krankheit überlebt haben. Im Gespräch mit anderen Patienten, ein Mann erkennt, dass er nicht der erste, zu geben; ein solcher Test.

Ja oder nein Schocktherapie

Häufig verwendete Schocktherapie und ob es sicher ist?

Schocktherapie, um weit verbreitete Verurteilung in 50 unterzogen—60, wird nun saniert und wieder wird häufig zur Behandlung von Depressionen. Er wird über Elektroden, die auf Whisky auferlegten für eine zweite elektrische Strom geleitet wird. Ein Patient mit Krampfanfällen, wie in einem epileptischen Anfall.

In einigen westlichen Ländern, auf etwa 20 000 Patienten angewendet die Schocktherapie im Jahr, vor allem in schweren Depressionen. Aber viele Psychiater noch eine negative Einstellung gegenüber diesem Verfahren wird vorausgesetzt, dass er nicht besser als jeder andere. Jungen Patienten nicht durch dieses Verfahren behandelt wird, wird angenommen, dass es für sie gefährlich ist.

Vor dem Rückgriff auf dieses Verfahren anästhesiert Patienten vor Verletzungen, einschließlich Brüchen, die während Anfällen auftreten. Patienten wurden für Sauerstoff steht, und der Anwendung bestimmter Verfahren, die das Auftreten von Gedächtnisstörungen zu verhindern. In Anwendung der Kurzpulstherapie Niederspannung, schaltet sich der kürzesten Zeit.

Überraschenderweise haben die Ärzte immer noch nicht genau wissen, wie die Schocktherapie. Die beliebteste Theorie ist, dass die induzierten elektrischen Strom Anfälle verändern die biochemischen Prozesse im Gehirn. Trotz der schweren Kritik an diesem Verfahren von einigen Ärzten, indem er auf die Gefahr des Speichers, es bleibt die einzige Hoffnung für Patienten mit schwerer Depression.

Zwar gibt es andere Techniken entwickelt, wird es wahrscheinlich in der Zukunft in der psychiatrischen Praxis verwendet werden, jedoch vorbehaltlich robust Maßnahmen.

Manische Depression

Manische Depression (in einer speziellen Sprache namens bipolare Störung) — Es ist eine psychische Störung, in der es eine konstante Stimmungswechsel: eine Person an einer schweren Depression geht zu Hyperaktivität und unglaubliche Höhen. Epileptische Anfälle werden durch manische Depression hohes Selbstwertgefühl, unkritische Haltung zu sich selbst, Größenwahn, platzt der Aktivität gekennzeichnet. Der Patient beginnt, extravagante Aktionen zu machen, fließt in einem stürmischen Sexualleben, baut unrealistisch, ehrgeizige Pläne.

Dies ist eine relativ seltene Krankheit. Es wirkt sich auf nur 1% der Weltbevölkerung. Manische Depression — eine Krankheit, die schwierig zu behandeln ist.

In der Regel gibt es Rückfall, so die Behandlung durch einen Spezialisten, der erforderlich schweren Bedingungen entfernt.

Share →