Welche Symptome zeigen, dass Sie krank sind mit Angina

Halsschmerzen — akute Infektionskrankheit. Es ist durch eine Entzündung des Rachens lymphoiden Formationen besonders in den Mandeln, gekennzeichnet.

Der häufigste Erreger der Krankheit wird ein Streptokokken oder Staphylokokken-Infektion. In einigen Fällen tritt Angina weil Adenovirus oder Pilzmikroorganismen.

Übertragungswege und Symptome

In den meisten Fällen tritt die Infektion in den Körper durch Tröpfchen in der Luft von dem Patienten, wenn er hustet oder niest. Darüber hinaus können Verunreinigungen durch schlecht gespültes Geschirr auftreten.

Sehr oft eine Halsentzündung durch Keime, die bereits auf den Mandeln sind verursacht. Wenn das Immunsystem aus irgendeinem Grund geschwächt ist, beginnen diese Bakterien den Prozess der aktiven Wiedergabe, die Krankheit Angina führt.

Zu den Ursachen der Erkrankung können allgemeine oder lokale Hypothermie beachten. Zum Beispiel die Verwendung von kaltem Wasser in der Hitze, nassen Füßen an einem regnerischen Herbstwetter oder gefressen Eis im Winter.

Startseite Angina durch Schmerzen im Hals und einem starken Anstieg der Körpertemperatur (bis zu 39, dadurch gekennzeichnet−40 ° C). In den meisten Fällen ist eine Halsentzündung stark und scharf, aber manchmal können variieren moderat. Auch, geschwollene Lymphknoten. Sie können leicht das Gefühl, unter dem Unterkiefer — Diese Aktionen werden manchmal Schmerzen verursachen.

Es passiert, dass mit Halsschmerzen ist nicht sehr hohe Körpertemperatur auftritt (37−38 ° C), aber Halsschmerzen mehr.

Typen von Angina pectoris und ihre Symptome

Die Symptome der Angina je nachdem, welche Art von Angina Sie krank sind unterschiedlich.

Die Blauzungenform

Durch einen akuten Beginn aus. Derzeit ist die Kehle trocken, Brennen und Kratzen. Bald gibt es moderate Schmerzen im Hals beim Schlucken Nahrung.

Es kann leicht die Körpertemperatur zu erhöhen.

Bei katarrhalische Angina betrifft vor allem die Oberflächenschichten der Mandeln. Außerdem vergrößerte Lymphknoten, Sie auf dem verursacht Schmerzen.

Follicular

Zu Beginn der Erkrankung, einer starken Schmerzen im Hals, sowie stark erhöhte Körpertemperatur (bis zu 38−39 ° C). Der Patient klagt über Kopfschmerzen, Schüttelfrost, allgemeine Schwäche, Schmerzen in Gelenken und Muskeln, Fieber — Vergiftung auftritt.

Normalerweise Lymphknoten sind vergrößert, gibt es schmerzhaft, wenn Sie darauf klicken. In den Tonsillen ersichtlich Schwellung, schwere Rötung und mehrere kreisförmige Formationen gelblich-weiß in der Farbe ist.

Lacunar Art von Krankheit

Lacunar Angina Symptome sind sehr ähnlich, um Symptome von follikulären Art der Erkrankung, aber die Krankheit auftritt schwerer. Die Mandeln sind geschwollen und entzündet rote Farbe, und Sie können leicht feststellen, Bereiche mit einem Hauch von gelb-weiße Farbe.

Symptome von Herpes Form

Herpangina oft nicht bei Erwachsenen und bei Kindern auftreten. Diese Art von Angina ist sehr ansteckend und hat eine akute Erkrankung.

Erstens gibt es ein Schmerz im Hals beim Schlucken Nahrung, erhöhte Körpertemperatur (bis zu 38−40 ° C). Der Prozess der allgemeinen Rausch, sind ebenfalls möglich Durchfall und Erbrechen.

In den Tonsillen kann rötlich kleine Blasen, die nach einer gewissen Zeit anfangen zu platzen und sich auflösen zu sehen.

Phlegmonöse

Diese Art von Angina ist nicht oft vorkommen. Diese Krankheit kann durch eine eitrige Schmelzbereich Mandeln unterschieden werden (in der Regel wirkt sich auf nur eine Tonsillen).

Colitis Film Halsschmerzen

Wenn diese Spezies auf der Oberfläche des Halsschmerzen Mandeln gebildet Geschwüre. Vergiftung auftritt. Die Körpertemperatur kann nicht steigen oder leicht steigen.

Schmerzen beim Schlucken fast unmerklich. In den meisten Fällen eine der Mandeln erscheinen kleine Wunden mit einem grau-Blüte.

Kontaminierte Form

Das Gefühl, Schüttelfrost, Fieber bis zu 40 ° C, kann aber nicht klettern hoch: Wenn die Diagnose von eitriger Angina Symptome zuerst in fast alle gleich aussehen. Auch sind die ersten Anzeichen von Angina — Dieses Halsschmerzen, Schwäche, Muskelschmerzen und Schmerzen. Bei höheren Temperaturen ist ein Schmerz in der Kehle.

Wenn die Mandeln erhöht werden, hatte der Patient einige Schwierigkeiten beim Sprechen.

Durch die vergrößerte Lymphknoten Schmerz tritt beim Drehen der Kopf zur Seite. Wenn eitrige Mandelentzündung können Sie eine weißen Belag auf der Zunge bemerken, gibt es einen schlechten Geschmack im Mund. Puls wird schneller durch die hohe Temperatur, kann es ein Schmerz in den Herzen sein.

Share →