Weiße Zunge

An sich ist die Plaque, die auf der Zunge bildet, keine Rolle, und nicht in allen Fällen bezieht sich auf die Entwicklung aller Pathologien, insbesondere Verdauungstrakt. Zum Beispiel haben Magengeschwür-Patienten ganz normale Sprache. Bei gesunden Menschen kann es mit einem Film nach einer langen schnell abgedeckt werden.

Plaque bildet sich im Zusammenhang mit Veränderungen in der fadenförmigen Papillen, die normalerweise mit der Person Alter, dem Grad der Mobilität der Sprache, dem Land seiner Zirkulation, Speichelfluss verbunden sind.

Die Gründe für sein Aussehen kann als Krankheit des Körpers, den oberen Bereich der Atemwege, Mund, Verdauungssystem, die Lungen zu dienen. Darüber hinaus gehören auslösenden Faktoren schlechte Durchblutung und Rauchen, Erhöhung der Temperatur.

Meistens ist es weiß. Seine Ursachen sind unterschiedlich. Weiß Sprache kann praktisch alle Krankheiten, die von Fieber begleitet werden können. Zum Beispiel kann eine dünne Schicht von Scharlach in der Mitte des Körpers. Über chronische oder akute Gastritis zeigt feuchte weiße Zunge.

Diese charakteristischen Geruch und Geschmack im Mund. Wenn Zwölffingerdarm- und Magenblutungen zu einer weißen Zunge. Diese Plakette schleimig und dick – es ist sehr schwer zu entfernen. Von Blutungen auf dem Hintergrund der Gastritis Geruch aus dem Mund kann einen süßen Geruchs beitreten begleitet werden.

In Abwesenheit von anderen Manifestationen dieses Symptoms erlaubt es uns, die Blutung zu identifizieren. Längeres Fasten oder längerer Milchdiät wird auch weiße Zunge. Derselbe Film wie Gastritis, bei Erkrankungen des Pankreas gebildet wird.

Weiß Sprache bei trockener Mund, typischen Ammoniakgeruch zeigt Nierenversagen, die durch Azotämie oder Urämie begleitet sein kann.

Oft Patienten stark geschwächt, in fortgeschrittenen Staaten beobachtet einen kontinuierlichen Film in der Mundhöhle. Es deckt es alle, nicht nur die Sprache. Dies ist leicht zu entfernen. Dies zeigt an, in der Regel die Entwicklung von Pilzkrankheiten «Soor» (Candidiasis). Um die Diagnose in manchen Fällen den Rückgriff auf eine mikroskopische Untersuchung von Plaque zu klären. Mit Hilfe der Analyse zeigte die Anwesenheit von Pilzfäden.

Doch in der Regel diagnostiziert Soor ganz leicht. Der Grund für die Entwicklung der Pilzkrankheit ist oft ein Mangel an Hygiene.

Weiße Zunge in das Kind oft die Anwesenheit jeglicher Pathologie. Normalerweise sollte der Körper rosa, glatt sein.

Das Erscheinen eines weißlichen Film am Kinderzunge kann auf eine Verletzung der Verdauung. In diesem Fall müssen Sie die Ernährung anpassen. Die Entwicklung von Gastritis oder Dysbiose kann eine glatte weiße Beschichtung anzugeben. Wenn das Baby nicht an Gewicht zunehmen, wird er regelmäßig Durchfall oder Verstopfung, Krämpfe, Blähungen oder Übelkeit, ist es notwendig, den Arzt zu zeigen. Gastroenterologe zu ernennen, falls erforderlich, zusätzliche Tests und Diagnose. Gemäß dieser Behandlung soll.

Wenn die Plaque sieht aus, als Körner, ist es möglich, dass es Soor oder Krebs. Bei der Ausbreitung der Niederlage auf den Wangen und Himmel Baby sicher sein, es zum Zahnarzt zu zeigen.

In Abhängigkeit von der Position des Problems der Sprache, können wir zu diesen oder anderen Pathologien sprechen. Beispielsweise, wenn der dicke Abschnitt Darmerkrankung, Plaque auf dem hinteren dritten gebildet. Mit der Niederlage im mittleren Drittel eines Verstoßes gegen den Zwölffingerdarm.

Eine Erhöhung der Acidität des roten Spitze der Zunge an der Folie in der Mitte. Wenn Läsionen sind häufig an den Rändern und der Spitze des Körpers kann Probleme mit der Atemwege hervorrufen.

Share →