Weiße Flecken auf der Zunge

Weiße Zunge — eine Gedenktafel aus Speisereste, Bakterien und abgestorbene Hautzellen auf der Zunge, die Sprache weißen bietet. Trotz der Tatsache, dass das Aussehen eines weißen Zunge kann Angst verursachen, ist der Staat mit Sicherheit eine sichere und vorübergehend. Allerdings kann weiße Belag auf der Zunge ein Zeichen, und einige schwere Krankheiten von Infektionen zu einer präkanzerösen Zustand sein.

Wenn der Status der Zunge macht Sie zu kümmern, dann ist die beste Lösung ist, einen Spezialisten zu konsultieren.

Ursachen der weißen Flecken auf der Zunge

Weiße Flecken auf der Zunge erscheint oft als Folge einer Entzündung der Papillen auf der Oberfläche der Rede. Das Erscheinungsbild einer weißen Plaque verursacht Speisereste, Bakterien und abgestorbene Hautzellen zwischen brennenden Papillen gefangen.

Ursachen der weißen Flecken auf der Zunge sind:

  • Austrocknung;
  • Mundtrockenheit;
  • übermäßiger Alkoholkonsum;
  • hohes Fieber;
  • Raucherzimmer.

Bedingungen mit weißen Flecken oder andere Verfärbung der Sprache verbunden sind, umfassen:

  • Einnahme bestimmter Medikamente;
  • eksfoalitivny G. (eine Erkrankung, bei der es aussieht
  • geographische Karte);
  • Nicotine Leukoplakie (Präkanzerose sein kann);
  • Lichen ruber in der Mundhöhle (chronische, autoimmune Störung);
  • Soor;
  • Syphilis (bakterielle Infektion in der Regel durch sexuellen Kontakt übertragen).

Wenn zum Arzt

Weiße Flecken auf der Zunge, in den meisten Fällen bedeutet nicht, ernsthafte Probleme, und natürlich kann es einfach, der mit einem Zungenschaber oder essen große Mengen an Wasser loszuwerden.

Allerdings sollten Sie einen Arzt konsultieren, wenn:

  • der Zustand der Zunge macht dir keine Sorgen;
  • wunde Zunge;
  • Weiße Flecken auf der Zunge ist für mehr als zwei Wochen beibehalten.

Weiße Beschichtung auf der Zunge und das Zahnfleisch des Kindes

Fast jedes Neugeborene weißen Beschichtung oder einen Film auf der Oberfläche der Zunge in den ersten Lebenswochen gefeiert. Dies ist ein normaler Zustand, der durch die Ansammlung von Milch verursacht werden auf der Oberfläche der Lasche aufgebracht wird. Plaque relativ dicker als wenn das Baby mit der Flasche gefüttert werden. Milch wird in der Sprache aus dem Grund, dass Babys nicht genug Speichel in den ersten 2-3 Lebensmonaten nicht produzieren gesammelt.

Nach dieser Zeit beginnt der Körper des Kindes, um genügend Speichel, die wegwaschen die Reste der Milch hilft zu produzieren.

Candida Läsion ist unmöglich, «waschen» wie eine gewöhnliche weiße Beschichtung. Wenn Soor unbehandelt für eine längere Zeit bleibt, kann Candida-Läsionen beginnen, um das Baby zu stören, die Haut um die Läsionen erröten, entzündet, und manchmal bluten. Wenn Sie glauben, Ihr Kind hat Soor, sollten Sie einen Facharzt oder eine Krankenschwester kommen.

Oft für die Behandlung von Stomatitis vorgeschriebenen eine antimykotische Gel, das (und vielleicht am Nippel mom, falls erforderlich), nach jeder Fütterung topisch auf die Innenfläche des Babys Mund aufgebracht wird.

Share →