was zu kochen Mascarpone

Italienisch soft cremigen Mascarpone heute ist es weit über ihrer historischen Heimat bekannt ist, und ist Teil der vielen leckeren und nahrhaften Mahlzeiten. Pasty, leichte Textur des Produktes und erlaubt es, sie als Füllstoff und als Dessert hinzufügen «Sauce» Viele Köche wissen was zu kochen Mascarpone möglich und süßen Desserts und Lasagne, und Mousse und Käsekuchen.

Aufgrund der Beliebtheit des weltberühmten Dessert «Tiramisu» Mascarpone meisten Liebhaber der italienischen Küche wird in erster Linie mit süßen Speisen verbunden. Tatsächlich auf der Grundlage dieser Art von Käse bereitet Massen Desserts – beispielsweise ein atemberaubend zarten fruchtigen Geschmack von Zahnstein. Zu 4 Portionen dieser wunderbaren Delikatesse vorzubereiten, müssen Sie nur 25-30 Minuten und die folgenden Bestandteile: (2 Stk.) Erdbeeren (200 g), Himbeeren (350 g), Kiwi, Creme (250 ml) und Mascarpone (100 g) Vanillezucker (Prise), Zucker (100 g), Minze zur Dekoration. Bitte separat die Sauce zubereiten: 150 g Himbeeren, mit Zucker mischen, lag in einem Topf bei mittlerer Hitze und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen, cool und rieb durch ein Sieb. Sahne Schneebesen in einem festen Schaum und mischen mit der Mascarpone und Vanillezucker glatt rühren. Mischen Sie mit Himbeeren in 2-4 Teile Erdbeere und Kiwi geschnitten, in Würfel schneiden mit einem Rand von etwa 1-1,5 cm.

Ist in 4 Abschnitte unterteilt und in Vasen Schichten verteilt, abwechselnd mit Buttercreme bereit. Gießen Himbeersauce auf und sofort servieren.

Allerdings ist dieser Käse gut nicht nur in Süßspeisen – Sie dürfen nicht vergessen, dass man aus Mascarpone und wunderbar herzhafte Snacks wie Garnelen Mousse hergestellt werden. Es wird einfach hergestellt, und vor allem schnell, so daß sie immer die Gäste durch Herstellung serviert «hastig». So brauchen wir: Petersilienwurzel (1 Stk.) Mascarpone (250-300 g), weißem Pfeffer und Salz abschmecken, mit 20% Creme (130 ml), geschälte Garnelen (400 g), Petersilie (small Strahl), Zitrone (4-5 Nelken).

In einem Topf kochen das Wasser für das Kochen Garnelen durch Zugabe einer Wurzel der Petersilie, Salz und Zitronenscheiben müssen. Kochen Garnelen in kochendem Wasser für 4-6 Minuten, dann entfernen Sie sie und cool. Dann Saison mit weißem Pfeffer und Boden zu einer Paste. Käse mit Sahne, schlagen, bis glatt Luft, mit Garnelen mischen.

Ready to-Mousse-Törtchen zu zersetzen. Frisch gewaschene Salat oder kleinen Croutons und servieren, garniert mit Petersilie.

Eine der beliebtesten traditionelle italienische Küche mit Mascarpone – Ligurischen Lasagne – Vorbereitung ein wenig länger, aber der Geschmack dieses Gericht ist wert, die Zeit in der Küche verbracht. Um Lasagne vorbereitet Sie (1 großes Bündel) von 20% Creme (100 ml), Pinienkernen (3-4 Esslöffel), Mascarpone (250 g) Ziegen Ricotta (250 g) müssen ligurische Basilikum Knoblauch (1 Zehe), bereit Lasagne Blätter (500 g), Käse (50 Gramm), Salz abschmecken. Nehmen Sie sich für die Dekoration Basilikum gesetzt, der Rest der Grüns zerkleinert und in einem Mörser mit Knoblauch pulverisiert. Nuts und Salz glatt rühren pastöse Masse. Wir verbreiten die Paste in eine Schüssel geben, Mascarpone und Schneebesen mit einer Gabel. Getrennt davon schlagene Sahne, fügen Sie den Ricotta in kleinen Portionen, Rühren Schneebesen Gewicht.

Zu diesem Zeitpunkt ist es möglich, fügen Sie Salz abschmecken. Die Füllung für Lasagne ist fertig. Blätter Lasagne kochen, bis gekocht, auf einem Sieb zum Trocknen ausgebreitet. An der Unterseite des ein gefettetes oder fetten eine Auflaufform verteilen eine Schicht aus Blatt schmiert die Nusspaste, oben auf einer Schicht aus Füllung verteilen. Schichten im Dienst bis zum Ende der Füllung. Die oberste Schicht der Fett Nusspaste und legte die Lasagne im Ofen auf 200 Grad für 15 Minuten vorgeheizt, berieselte an der Spitze mit geriebenem Parmesan auf einem feinen Reibe.

Heiß servieren.

Share →