Was macht man mit Sodbrennen zu tun

Herz Brennt — Beschwerden im Unterleib, die besorgt über die große Zahl von Menschen ist, unabhängig vom Alter. Falsche Ernährung, Übernutzung von akuten und frittierten Lebensmitteln, Rauchen und Alkoholmissbrauch — all das kann zu schweren Sodbrennen führen, auch wenn eine Person hat keine Begleiterkrankungen.

Die Ursachen und was sie mit Sodbrennen zu tun.

Während des normalen Betriebs der Schließmuskel, die den Magen von der Speiseröhre trennt, frei leitet ankommende Nahrung im Magen, aber verhindert, dass ein Rückwärts seinen Lauf. Die Wirkung von bestimmten Lebensmitteln oder bei Erkrankungen des Magen-Darm-Schließmuskel ist entspannt, und das Essen ist in der Nähe der Galle und Magensäure in die Speiseröhre, zur gleichen Zeit gibt es ein brennendes Gefühl in der Magengrube oder Brust.

Aus medizinischer Sicht Was ist Sodbrennen. Dies ist in erster Linie eine chronische Krankheit, die durch den Rückfluß von Mageninhalt in die Speiseröhre, neigt zu Rückfällen auftritt. In der medizinischen Sprache Sodbrennen — eine gastroösophageale Refluxkrankheit.

Die wichtigsten Ursachen von Sodbrennen — Magengeschwür, Gastritis, Schließmuskel Bruch und andere Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt. Empfohlen für langfristige dauerhafte Schmerzen, medizinische Hilfe zu suchen.

Was hilft Sodbrennen?

Neben verschiedenen Drogen und Notwendigkeit, Ihren Lebensstil zu ändern. Es ist zwingend, um Ihre Ernährung zu ändern, da in den meisten Fällen nach einer Mahlzeit auftritt.

Wir müssen ihre eigenen Lebensmittel, weil es zu feiern. Was ist, wenn gefoltert Sodbrennen? Nur ihren Verbrauch drastisch reduzieren, möglicherweise besser, solche Produkte vollständig zu eliminieren.

Die Hauptgründe — geräuchert, würzig und fetthaltigen Lebensmitteln, Obst, Gemüse sauer, süß und Mehl. Power Sodbrennen sollte in 5-6 Mahlzeiten pro Tag aufgeteilt werden.

Warum wird es helfen, mit Sodbrennen zu bewältigen?

1. Eine geringe Menge an Essen wird viel schneller keinen Druck auf den Schließmuskel verdaut und daher.

2. Wenn Sie oft genug zu essen, Gallen einfach keine Zeit zu stagnieren. Außerdem Gallensäure zu neutralisieren oft die Ursache von Sodbrennen und bricht Fette.

Es ist wichtig zu wissen, was zu essen. Diät für starkes Sodbrennen sollten Spezialisten sein, aber man kann zu haften und allgemeine Empfehlungen, und dann wird es Fragen wie «sein Ich habe Sodbrennen, was zu tun ist «.

Ist es notwendig, von der Ernährung alle Lebensmittel, die hohe Mengen an Säure enthalten, auszuschließen. Und, seltsam genug, kommt es vor, von der hohen Säuregehalt und niedriger auf, einschließlich Sodbrennen während der Schwangerschaft, was zu tun ist.

Um sie nach dem Verzehr von Beschwerden zu vermeiden, sollten Sie keine plötzlichen Bewegungen nicht machen, können Sie nicht lügen kann nach unten und unbequem zu sitzen, besser gehen an die frische Luft.

Medikamente gegen Sodbrennen.

Zur gleichen Krankheit, die uns helfen, um eine Vielzahl von Medikamenten kommen, werden sie Antazida genannt. Die Grundlage dieser Moleküle — Salze von Magnesium, Aluminium und Wismut. Zum Beispiel, «Maalox» «Almagel» «Fosfalyugel».

Solche Medikamente gegen Sodbrennen kann in Einzelhandelsgeschäften, ohne ärztliche Verschreibung erhältlich sind, dass Sie einverstanden sind, ist es für seltene Fälle von Sodbrennen. In Teil — Sie brauchen, um die Ursache der Krankheit festgelegt, und nicht im Kampf gegen die Symptome.

Folk Heilmittel für Sodbrennen.

Die häufigste heute ist die übliche Backensoda, das als Volksheilmittel gegen Sodbrennen Behandlung seit der Antike verwendet. Soda ist in der Lage zu helfen, wenn Sie schnell handeln müssen, und es gibt nichts auf der Hand. Rühren Sie einen Teelöffel pro Tasse Wasser, machte ein paar Schlucke, und ein Überschuß an Säure im Körper neutralisiert wird.

Bei all dem die Dauer der Trank, nach Meinung von Experten ist klein, ca. 75 Minuten, dann ist der Säuregrad wächst wieder. Obwohl, natürlich, diesmal frei genug ist, um in die Apotheke zu wandern, so müssen Sie nicht so, dass man konstant Sodbrennen leiden, was zu tun ist.

Neben soda guter Assistent in diesem Fall — Haferflocken (sie brauchen, um sich langsam zu kauen). Wenn Sie einen Sud aus Leinsamen, zusätzlich zu schlucken, um die Verringerung der Säuregrad dies helfen wird, von der aggressiven Einwirkung von Säuren zum Schutz der Magenwand. Jetzt wissen Sie, wie man Sodbrennen loswerden.

Share →