Warum die Autofenster schwitzen?

Mit der Ankunft der Winterkälte beschlagenen Glas bringen den Fahrzeugführer, aber wenn man tiefer graben, und alle können einen Notfall verursachen. Tropfen auf Glas stark verschlechtern Sichtbarkeit, die den Fahrer von der Straße ablenkt.

Warum schwitzen das Glas im Auto — die wichtigsten Gründe

Um von dieser Plage befreien empfehlen Sie den Grund Kondensation. Gefragt, warum schwitzen die Windschutzscheibe, ist es leicht zu beantworten. Auf einer kalten Oberfläche kondensiert Feuchtigkeit in der Luft, und je länger eine Person im Fahrzeug ist, desto mehr Feuchtigkeit in die Luft mit der Luft.

Die Feuchtigkeit wird weniger in den Fahrgastraum, wenn die Heizungsanlage intakt und Defroster dringenden

Es ist auch möglich, dass die Feuchtigkeit tritt wegen Leckdichtungen an den Fenstern. Wenn Sie nicht mit dem Wunsch zu verbrennen, um zu «chronisch» beschlagen Auto zu gehen, um mit diesen Mangel umzugehen.

Der häufigste Weg, einen Lappen zu kämpfen. Aber es spart nur ein paar Minuten. Niemand würde behaupten, dass diese Methode unwirksam ist.

Der richtige Weg sind diejenigen, die zuerst ein wenig trocknen die Luft in der Kabine gibt. Für empfehlen sim, dass Sie die Kabine zu belüften und erwärmen das Auto.

Als nächstes schalten Sie den Herd und sollte die Luft am Fenster zu leiten, natürlich, wenn die Gelegenheit da ist. Sie werden ein sichtbares Ergebnis zu erreichen, wenn auf dem Herd Außenlufteinlassmodus Umlauf im Inneren der Maschine setzen und nicht. Falls das Fahrzeug mit Klimaanlage, verschwindet das Problem von selbst — es ist einfach, die Luft ablassen, verhindert das Glas aus der «Nebel» Effekt in einer Angelegenheit von Minuten.

Wenn die Maschine hat eine eingebaute elektrische Heizung Glas — schalten Sie ihn ein, wenn die ersten Anzeichen der Fogging

Wir fanden heraus, warum schwitzen Glas, und um dies zu vermeiden, können Sie Pflege der Vorkondensat zu nehmen. Um keine Zeit und Nerven, um den Fahrgastraum und Klimaanlage warm verschwenden, brauchen Sie nur auf eine spezielle Zusammensetzung, genannt «defogger» zu verwenden.

Warum schwitzen dem Autofenster und wie es zu kämpfen?

Handwerker noch reiben Sie das Glas mit Glycerin, und dann werden sie fett geworden und Blendung und verhindern, dass eine Scheidung an den Fenstern in der Dunkelheit. Durch Berühren dieser glas, befleckt kitschig Person. Warum solch ein Streit? Heute steht es spezielle Fonds, die das Glas mit transparenter Folie abdecken und beseitigt das Problem der Schleierbildung.

Feuchtigkeit, natürlich, auch weiterhin an den Fenstern niederzulassen, aber dank der Magie der Schutzschicht von Wasser wird nicht fallen lassen!

Deshalb sind beschlagene Scheiben im Auto, selbst nach der Verwendung von speziellen Werkzeugen? Manchmal passiert es. Um dies zu vermeiden, ist kompetent für die Nutzung der Straßen defogger lesen Sie die Anweisungen. Wenn das Glas schon beschlagen ist, verwenden Sie solche Mittel bedeutungslos: Chemie — kein Zauberer, kann es nicht die «Nebel» aus Glas in jeder Umgebung zu beseitigen. Es sollte zu chemisch reinigen das Glas gründlich Reibtuch angewendet werden.

Ein solches Verfahren durchführen wird 2-3 mal pro Tag.

Jetzt wissen Sie, warum Schweiß Glas und wie man mit dieser Geißel umzugehen.

Share →