Von dem, was zu türkisfarbenen Kleid tragen: Rezept für eine gute Stimmung

Eine wunderbare Mischung aus Blau zu Smaragd — sieht so natürlich türkis, die Dichter und Künstler aus verschiedenen Epochen inspiriert hat. Diese magische Farbton ist fast alle Frauen, unabhängig von der Farbe ihrer Haut und Haare. Aber nicht alle von ihnen wissen, was zu türkisfarbenen Kleid zu tragen, und variieren mit der Auswahl geeigneter Schuhe und Accessoires.

In vielen Kulturen seit Jahrhunderten türkis galt als «der Stein des guten Glücks.» Ähnliche Eigenschaften und mit seiner Farbe dotiert. Es wird mit dem Glauben, Heilung, Großzügigkeit, kreativ Anfang entwickelte Intuition verbunden.

Diese Farbe sieht gut aus in Form von üppigen Kleider für Abschlussball — der Betrag, den sie nicht verderben.

Als Mode-Trend Türkis ein anderes Mal können für mehrere Saisons gehalten werden und sind in der Regel von Interesse für sie wacht mit Designern, Frühling-Sommer-Sammlungen zu erstellen. Es gibt sogar nichts überrascht zu werden: es ist klar, dass die Quellen der Inspiration sind klarer Himmel, frische Grün, zarte und warme Meer und die einfache menschliche Wunsch, mehr Zeit im Freien verbringen. Sommer 2013 türkisfarbenen Kleid mit Chiffon Stoff wird nicht nur einer der besten Urlaub Dekorationen Kleiderschrank, sondern auch ein grundlegendes Element ihrer Gründung sein.

Mit diesem Kleid können Sie eine Menge von stilvollen und spektakulären Bildern zu bauen. Oft scheint es, als eines der Kleider in Marine-Stil. Es wird ergänzt mit charakteristischen Details tematichnosti Dekor.

Welche Ergänzungen türkisfarbenen Kleid tragen?

Wie bei jeder anderen Farbe, Türkis instabil. Er hat eine sanfte Pastell Variationen, und reich, lebendig und dunkel mit einem kalten betonte «Hinweis». By the way, der berühmte und trendy mint dress — eine seiner Varianten.

In den meisten Fällen ist die Auswahl der Ergänzungen Frauen türkisfarbenen Kleid aus den Zwei-Ton-Skalen, also nehmen Sie die Bilder auf einem «Türkis und Weiß», «Türkis und schwarz,» und so weiter. Jedoch viel interessanter, polychromatischen Experimente aus, wenn sie auf die Grundfarbe für zwei oder drei mehr gewählt wird, nähert sich voneinander abheben, oder, im Gegenteil, sich gegenseitig ergänzen.

Shades of natürlichen Türkis einzigartig ist, dass es nicht in scharfen Konflikt praktisch auf andere Teile des Farbspektrums kommen. Auch helle Farben wie Rot oder Orange «nicht schneiden in den Augen» auf einem Hintergrund von grün und blau, und wenn die «back up» ihre mehr neutralen Farben — weiß, schwarz, grau, braun.

Also, wenn Sie, um Türkis kurzes Kleid mit einem flauschigen Rock kombiniert mit grünen Schuhen tragen möchten, — go for it! Vergessen Sie aber nicht zu tanken Kupplung, Gürtel oder Schmuck in der gleichen Farbe. Das gleiche kann von rosa, flieder, lila, hellblau, gelb gesagt werden.

Ideal mit klassischen Türkisfarbe — weiß, grau, schwarz und alle Schattierungen von braun — aus Sahne, Schokolade zu.

Allerdings gibt es ein kleines Geheimnis: weitere Farben nicht zu übertönen die Grundfarbe und übertreffen in der Helligkeit. In quantitativer Hinsicht, müssen sie Weg, um ihm zu geben.

Am besten für Drucke Zubehör türkisfarbenen Kleid

Monochromatische türkisfarbenen Kleid — es ist nur ein endloses Thema für kreative Experimente. Die kühnsten Fashionista zu kombinieren seine gewagte und unkonventionelle Drucke auf Zubehör. Beispielsweise kann die effektive Bild durch eine Kombination solcher Kleider mit «Leopard» Schuhe, Tasche und Schal erhalten werden.

Nicht weniger beeindruckend aussieht und print «a la zebra» oder «ein Tiger.»

Abstraktionen oder florale Motive, sowie eine reiche Erbe der Ethnostil, wird auch gehen «mit einem Paukenschlag». Was zählt, ist, dass das Dekor war identisch mit dem Zubehör und nicht lächerlich.

P. S. Die Frage, wie man einen türkisfarbenen Kleid tragen, können in den Kommentaren unter dem Artikel verteilt werden.

Empfehlen wir Ihnen, den Artikel zu lesen:

Share →