Volnushki sind nicht nur rosa, sondern auch weiß. Drei Varianten von Salzen

Startseite volnushki Pilze sind nicht nur rosa, sondern auch weiß. Drei Varianten von Salzen

Volnushki weiß und rosa

Weiß volnushki auf dem Rasen vor drei Jahren waren wir. Wir haben sie gesammelt und gebeizt. Sie sind nicht weniger lecker als rosa, die mit Birkenholz verziert ist.

Giftig oder essbar?

Dies ist eine wichtige Frage, auf denen hängt die Wahl, volnushki sammeln oder lassen Sie sie in den Wäldern. West Referenzen und Qualifikanten beschreiben volnushki Pilze wie giftige Pilze, die absolut nicht zu sammeln und vorzubereiten. Die gut veröffentlichte Enzyklopädie «Mushrooms» (Autor Gerard Udu) in schwarz und weiß: «Vovnyanko oder Volzanka zweifellos giftig: es zu gastrointestinalen Störungen führt.»

Unser Volk hat eine andere Meinung. In vielen Regionen volnushki ist vielleicht eine der geernteten Pilze.

Domestic Mykologen gehören zu dieser mlechniki gut. Sie warnen, dass rohe volnushki viel gorchat durch Latex. So müssen Sie zuerst den Pilz, den Zellstoff aus dem Saft von Natrium frei einweichen. Dann kochen und gießen Sie die Brühe zuerst. «Otvaruhami» volnushki im Volksmund genannt. Nach, dass Pilze können Salz hinzufügen. Besonders gut «Locken», also sehr jung volnushki mit Kanten innerhalb der Kappe verpackt.

Volnushki bezieht sich auf essbare (bedingt essbar) Pilze 2. Kategorie. In der Sowjetunion wurde dieser Pilz die Gäste in das Werkstück zugelassen.

Vovnyanko (Volzanka)

Vovnyanko

Vovnyanko. oder Volzhanka. Motte (Lactarius torminosus ) Wächst in Birke und Mischwäldern, in denen es Birke. Oft in Gruppen gefunden. Es wird von Juli bis Oktober gesammelt, wenn dieser Pilz in Wellen erscheint. Hat jungen Pilzen glatt, flach, mit einer kleinen Grube in der Mitte. Alles in konzentrischen Streifen. «Für eine leuchtend rosa Feld seiner Aufwendungen blasser Kreise, Wellen auf dem Wasser von einem geworfenen Stein.» (VA

Solouhin Buch «The Third Hunt»). Mit zunehmendem Alter wird es trichterförmig, nimmt Rosa auf einem gelblichen Farbton. Randkappe pelz, haarig.

Die Platten sind weiß oder rosa. Weißlich oder rosa Fleisch ist fast keine Farbe an Orten Schnitte oder auf eine Pause zu ändern. Stipe bis zu 9 cm, hohl, ein wenig heller als die Kappe oder der gleichen Farbe.

Volnushki haben einen sehr stechenden weißen Latex, Gelbfärbung in der Luft. «Im Rahmen der volnushki reserviert einen reichen weißen Saft, der ähnlich wie ein Verbraucher ist. Wenn Sie die Sprache berühren, so scheint es, ist nicht besser als wenn Sie die Spitze der Zunge in einer starken Pfeffer geladen. » (V. Solouhin).

In volnushki haben ihre Kollegen. Dies sind Milchgefäße mit Hut rosa Färbung. Sie haben keine solchen Luxus Haare an den Rändern der Kappe.

Auch die Pilze in kleinere und nicht so saftig. Ihre Hüte können rötlichen Ring, aber nicht so gut wie in volnushki rosa. Mlechniki müssen einweichen und kochen vor dem Salzen.

Viele der Doppel mlechnikov volnushki minderwertigen Geschmack und Nährwert.

Lactarius pubescens (Bilan)

Lactarius pubescens (Lactarius pubescens ) Ein wenig kleiner und unauffälliger rosa. Sogar ihre kurzen Schenkel. Und weißlich-gelb, schäbig offensichtlich tonkoopushennye Hat keinen farbigen Ringen. Weiß gesäumten Kanten volnushki dünnen Flaum statt «Fell». Die Platten sind weißlich oder hellgelb.

Milchig-weiß und bittere Saft. Das Fleisch ist weiß, direkt unter der Haut leicht rosa. Einige Pflücker in Fleisch schwachen Duft von Geranien gefangen. Dieser Pilz in Beizen hat alle Vorteile volnushek. Er wächst in den feuchteren Gebieten, manchmal in Sümpfen.

Es tritt an den Kanten, die oft in jungen Wäldern. Aber nur dort, wo es in der Nähe einer Birke. By the way, neben unserem Rasen, die einst gegossen Weiß volnushki auch wachsende Birke.

Volnushki essbaren weißen (Salz), der 2. Kategorie. In der UdSSR wurde GOST in das Werkstück zugelassen.

Methoden Salzen volnushek

Gesalzene Pilze sollten nicht bitter schmecken. «So, zuerst müssen Sie volnushki in kaltem Wasser, um all die Bitterkeit von ihnen übrig bleiben. Dann werden sie in der Regel gesalzen, obwohl man marinieren kann. Und in der Tat, und in einem anderen Fall volnushki leider verlieren ihre erstaunliche Farbe. Es wird zu einem grauen «. (VA

Solouhin).

Volnushki, gewaschen und eingeweicht für zwei oder drei Tage (von der regelmäßige Austausch von Wasser), gekocht 5. Oktober Minuten. Wasser wird abgelassen. Dann verschieben Sie die Pilze mit einem Schaumlöffel in die Pfanne mit dem neuen Wasser. Seine Höhe sollte so sein, dass die Pilze wurden leicht verschleiert. Pro Kilogramm Pilze fügen Sie 2 Esslöffel Salz, 1 Lorbeerblatt, ein paar Erbsen Piment, 3, 5-tlg. Gewürznelken und ein wenig getrockneten Dill. Kochen Sie 15 Minuten, bis die Pilze nicht absetzen, und die Sole wird transparent. Bei Bedarf mit Salz, um sie und achten Sie darauf, nehmen Sie das Lorbeerblatt.

Es sollte nicht überlassen werden als nach einer Weile gibt einen schlechten Geschmack. Dann werden die gekühlten Pilzen und Verschiebung an die Banken oder Fässer. Gurke sollte klein, etwa ein Fünftel des Gewichts von Pilzen ist.

Es ist notwendig, den Behälterdeckel abdecken, in den Kühlschrank oder anderen kühlen Ort und warten Sie 40 bis 45 Tagen haben.

Nicht weniger schmackhafte Pilze werden erhalten, in einer anderen Art und Weise eingelegt. Um dies zu tun, werden sie eingeweicht werden und in zwei frische Wasser gekocht, und dann wirft in einem Sieb. Dann breitete eine Schicht in der Trommel (einem Email Pfanne, Schaufel, breiten Mund jar), alternierenden Schichten von Pilzen und Salz. Bei 10 kg frische, zum Kochen von Pilzen hergestellt werden 400 500 Gramm Salz brauchen. Fügen Sie den Knoblauch und Gewürzen. Onions ist gefährlich, weil es die Versauerung von Pilzen führen.

Es ist besser, später hinzufügen, wenn volnushki wird auf den Tisch gelegt werden. Auf der Oberseite der Pilze stellen ein sauberes Tuch auf ihrem Holzkeule (Ich nehme eine flache Platte mit geeignetem Durchmesser) und Unterdrückung (saubere Kopfsteinpflaster oder geschlossene Bank mit Wasser), die nicht Pilze haben. Tuch regelmäßig in Salzwasser gewaschen.

Volnushki wird in 30 bis 40 Tagen fertig sein. Sie sollten an einem kühlen Ort gelagert werden.

Natürlich ist die köstlichste volnushki durch Kalt Salzen erhalten. Zu diesem Zweck werden sie eingeweicht, dann in der gleichen Weise ausgesalzen, wie im zweiten Ausführungsbeispiel, jedoch ohne Vorkochen. Pilze sind nicht früher als 40 Tage bereit.

© A.Anashina. Blog «Moskau». www.podmoskovje.com

Melden Sie sich Website-Updates:

Teilen in sozialen Netzwerken:

Share →