Vitamine für Schwangere

Sie wissen, dass Sie schwanger sind, und es ist sehr glücklich. Jetzt ist die Zeit, sich um ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres Babys zu nehmen! Sobald eine Frau findet heraus, dass sie schwanger ist, beginnt sie sofort an «richtigen» ihre Gesundheit — versuchen, gesund zu essen, zu vermeiden Stress, Spaziergänge an der frischen Luft und natürlich beginnt, pränatale Vitamine zu nehmen.

Es ist während der Schwangerschaft Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen dramatisch zunimmt.

Welche Vitamine für Schwangere sind am meisten benötigt?

Viele Ärzte werden gebeten, die Vitamin-Komplex für 3-4 Monate vor der Schwangerschaft zu starten. Labor für Vitamine und Mineralstoffe Institut für Ernährung letzten Jahre eine Reihe von Studien und festgestellt, dass Vitamin-Mangel in allen Regionen Russlands schwangere Frauen betroffen sind fast alle.

Wenn eine Frau schwanger ist, ihren Körper in allen Stoffwechselprozesse sind viel schneller. Deshalb, um sicherzustellen, nicht nur sich selbst, sondern auch das ungeborene Kind Vitamine, müssen Sie sie regelmäßig und richtig zu nehmen. Vitamine schwanger sollten ihrem Arzt verschreiben, vor allem weil der Körper braucht Vitamine und jede Frau ihren.

Es gibt Frauen, die Angst haben, Vitamine zu nehmen, zu denken, dass sie nicht Nutzen und Schaden zu bringen sind. In jedem Fall Kraft heftig Vitamine nehmen Sie wird nicht sein. Während einige Frauen kann durch die gesamte Schwangerschaft gehen, auch ohne Einnahme von Folsäure. Allerdings gibt es absolute Indikationen, für die notwendigerweise Vitaminkomplexe:

  • wenn eine Schwangerschaft eintritt früh und sehr stark toxicosis;
  • bei Mehrlingsschwangerschaften;
  • wenn eine Frau zuvor schlechte Gewohnheiten;

Betrachten wir näher jeweils Vitamine und Mineralien.

Folsäure

Einer der wichtigsten Vitamine, oft einen Arzt vor zugeordnet ist, während und nach der Schwangerschaft. Es fördert die richtige Entwicklung aller Organe des Babys. Mangel an Folsäure kann sich negativ auf die Gesundheit des ungeborenen Kindes.

In Lebensmitteln enthalten: grünes Blattgemüse, Auswuchs Weizen, Sojasprossen, Brokkoli, Spargel, Erdnüsse.

Vitamin D

Es ist für die Absorption von Calcium und Phosphor erforderlich. Es hilft, die Entwicklung von Rachitis bei Kindern zu verhindern. Mit einem Mangel an Vitamin D in der Schwangerschaft kann Krämpfe in den Beinen auftreten, und Karies.

Fisch, Fischöl, Eiweiß, Sahne, Käse, Butter, Margarine, Pilze: in Lebensmitteln enthalten.

Eiweiß ist der Baustoff für wachsendes Baby. Das Menü schwanger muss vorhandenen Proteine, sowohl tierischen und pflanzlichen Ursprungs sein.

Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte: Protein tierischen Ursprungs enthalten.

Pflanzliches Eiweiß ist auch enthalten in: Hülsenfrüchte, Getreide und ihre Produkte, Kartoffeln, Nüssen und Hefe.

Vitamin B6

Brauchen Sie für die Frauen mit frühem toxicosis, wie sein Mangel führt zu Anfällen und eingeschränkter Hemmung Prozesse des zentralen Nervensystems bei Neugeborenen.

Müsli, Brot aus Weizenmehl, Fleisch, Seefisch, Kartoffeln, Blumenkohl, Milch, Birnen und Bananen: in Lebensmitteln enthalten.

Calcium (Ca) und Magnesium (Mg)

Diese Elemente sind für die Bildung des Säuglings Skelett Zähne des zentralen Nervensystems nötig.

Kalzium wird in Lebensmitteln gefunden: Käse, Milch, Joghurt, Brokkoli, Spinat, Colmar, Sellerie, Petersilie.

Getreide und Wurzelgemüse: Magnesium in Lebensmitteln gefunden.

Eisen (Fe)

Um ihr ungeborenes Kind Blut liefern müssen Eisen bei schwangeren zwei Mal mehr als vor der Schwangerschaft.

Eisen in Lebensmitteln gefunden: Rindfleisch und Fisch (vor allem Makrele).

Vitamin A (Retinol)

Verantwortlich für das Wachstum des Fötus, das Fehlen eines negativen Einfluss auf die Mutter Zustand, Hautausschlag, wird das Haar trocken und verlangsamt ihr Wachstum gibt es vaginale Trockenheit.

Milch, Sahne, Käse, Butter, Kartoffeln, Spinat, Grünkohl, Paprika, Tomaten, Aprikosen: in Lebensmitteln enthalten.

Vitamin C

Es ist notwendig für die Bildung der Placenta und der guten und der Absorption von Eisen, der Mangel daran schwächt das Immunsystem von einer schwangeren Frau.

Enthalten in: in Obst und Gemüse.

Schwangere Frauen, wird empfohlen, eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu essen. Die Wahrheit ist nicht immer möglich, für die Versorgung mit Vitaminen, nur Produkte bilden. In solchen Fällen verschreiben Ärzte Vitaminkomplexe für bermennosti.

Vitamine für Schwangere lassen sich in 3 Klassen eingeteilt werden:

  • Wirtschaftlich — Es gilt als zu unvollständig, um die schwangere Frau, aber trotzdem auch eine gute Option. Dazu gehören «Complivit Mama», «Gendevit», «Undevit»;
  • Durchschnitt — Oft von Ärzten «Vitrum Prenatal», «Pregnavit» empfahl «Multi-Registerkarten Perinatal.»
  • Sehr komplexe Präparate — «Vitrum Prenatal Forte», «Materna», «Eleven Pronatal.»

Vergiss nicht, dass Vitamin-Komplex von einem Arzt verschrieben!

Der Artikel ist speziell für die schriftliche

Share →