Verarbeitung bean

C Es gibt zwei Varianten der grundlegenden Verfahren zum Verarbeiten von Kaffeekirschen — trocken und nass .

C Suppe Methode Verarbeitung hat eine lange Tradition und ist daher relativ einfach und ohne großen teure Ausrüstung. Es besteht darin, daß das Erntegut gleichmäßig auseinander fällt in der Sonne und für etwa zwei Wochen getrocknet. Die Frucht wird in regelmäßigen Abständen für eine gleichmäßige Trocknung und Hafen bei Nacht, um sie vor Feuchtigkeit zu schützen gerührt. Sobald das Fruchtfleisch wird vollständig getrocknet und eine dunkle Farbe erworben, wird gereinigt, veredelt Sortierkaffeebohnen nach Größe.

Diese Methode ist vor allem in Äthiopien, Jemen und Brasilien für die Massenproduktion von geringerer Qualität Kaffee verwendet.

Die lazhnoy Verfahren Verarbeitung von Kaffeebohnen ist zeitaufwendig und teuer, sondern erlaubt es das Ergebnis in ein hochwertiges Produkt zu erhalten. In diesem Fall wird eine große Menge an Wasser und Spezialmühlen, die durch die Früchte des Kaffeebaum weitergegeben werden das Korn von der Pulpe zu trennen. Außerdem, um die maximale Qualität des Getreides erreichen, muss die Frucht in den ersten Stunden nach der Ernte behandelt werden.

Eine solche Vorgehensweise kann die Leistung des resultierenden Geschmacks Getränk deutlich verbessert danach.

Share →