Uterusmyomen Behandlung und Gründe

Entwickelt knotige Form von Uterusmyomen von Muskeln und Bindegewebe und ist eine festen Knoten rund, deren Größe die Ärzte erwarten die Woche (wie in der Entwicklung des Fötus bei Schwangeren).

Was droht diese Krankheit und wie man seine Präsenz zu bestimmen?

Beachten Sie, dass mit der Zeit laufen Myome können zu Krebs. Aus diesem Grund wird die Krankheit erfordert rechtzeitige Erkennung und korrekte Diagnose.

Es gibt mehrere Myome. Wie der Name schon sagt, ist die Krankheit, die durch eine nicht aus, sondern mehrere Knoten. Ihre Entfernung ist ein echtes Problem.

Die Ursachen der Myome

Die Hauptursache der Krankheit — Hormonausfall ausgelöst:

  • falsche Ernährung;
  • häufiger Wechsel der Sexualpartner;
  • Stress;
  • sexuelle Enthaltsamkeit;
  • gynäkologische Erkrankungen und Komplikationen.

Eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Genetik spielt einen Knoten, so dass Frauen, deren Verwandte aus uterine erlitten, empfohlen häufige Kontrolle beim Frauenarzt.

Die Symptome von Uterusmyomen

Die Symptome sind:

  • einen starken Anstieg der Temperatur, bei Bruch oder Verformung von Myomen;
  • Unfruchtbarkeit;
  • plötzliche Schläfrigkeit und Schwäche;
  • Verschlechterung der Darm und Blase;
  • Rückenschmerzen;
  • Bauchschmerzen;
  • Schmierblutungen;
  • schwere Blutungen.

Behandlung von Uterusmyomen

In den Anfangsphasen der Erkrankung kann mit einer Hormontherapie behandelt werden. Mit der Wiederherstellung der Hormonhaushalt verschwinden und Myomen der Gebärmutter selbst kann.

Im Falle einer anhaltenden Wachstum von Myomen ist ein Pflicht chirurgische Behandlung zugewiesen.

Beim chirurgischen Eingriff Myome können unterliegen Entfernung mit oder ohne Uterus. Patienten mit Genitalfunktion können erwarten, ihre Geschlechtsorgane zu behalten.

Doch trotz der Ergebnisse der Behandlung erhöht das Risiko von hormonellen Störungen, koronare Herzkrankheit, Brustkrebs und andere solche Erkrankungen.

In der Regel müssen Sie besonderes Augenmerk auf die Gesundheit von Spezialisten und Gynäkologen und andere mammologists bezahlen und unterliegen Prüfungen.

Share →