Urtikaria bei Erwachsenen

Der Artikel wurde in den Abschnitt Urtikaria veröffentlicht (der Teil des Abschnitts Allergische Erkrankungen ist).

Urticaria Erkrankung, die durch einen Ausschlag von Blasen an den verschiedenen Bereichen der Haut und dem Auftreten der Juckreiz. Blasen haben somit die gleiche Form wie in den Stachel.

Der Ausschlag erscheint sofort und genauso schnell verschwinden. Aber in der zweiten Krankheits Urtikaria kann einen chronischen Verlauf nehmen.

Anzeichen und Symptome der Bienenstöcke

In der Regel durch Jucken Blasen voraus. Zunächst kämmen Sie die betroffenen Hautrötung verursacht, nach der die Hintergrund erscheint blass rot Blister.

Zum Vergrößern Schwellung und Verengung der Blutgefäße, wird die Blase grauweisse, und die Seiten der rötlich-rosa. Separate Blasen Runde, aber wie sie reifen und beginnen, ein Zusammenschluss bilden große Plaques in verschiedenen Formen. Sie verschwinden nach ein paar Stunden.

Schwellungen in der Leistengegend kann beeindruckende Größe sein. Es tritt nach kurzer Zeit verschwindet und in einem Tag ebenfalls.

Es gibt die folgenden Arten von Nesselsucht:

  1. akut Nesselsucht;
  2. chronische, ständig wiederholt Nesselsucht;
  3. Front chronischen papular Urtikaria.

Wie man die Salbe von Hautallergien wählen, um diese Adresse zu lesen.

Akute Urtikaria

Akute Urtikaria ist durch schmerzhafte Jucken und Blasen begleitet. Manchmal ist der Patient geschieht Unwohlsein: Fieber beginnt, steigt die Temperatur auf 38-39 °. Aber vor allem nicht durch Fieber Hautausschlag begleitet. Rash decken verschiedene Bereiche der Haut.

Wenn Reizung trat in der Nacht wacht der Patient sich von einem schrecklichen Juckreiz. Aber am Morgen keine Anzeichen der Krankheit sein kann. Das ist die Schönheit der akuten Urtikaria.

Viele fragen sich, ansteckende oder Nesselsucht? So sehr, allergische Haut ist eine Schutzreaktion organizna, Hautausschlag ist nicht ansteckend.

Chronisch rezidivierende Urtikaria

In einigen Fällen besteht Urtikaria. Bei vielen Patienten kann es mehrmals wiederholt werden, solange eine Person nicht «kommen», um den Punkt der Erschöpfung, durch die ständige unerträgliche Juckreiz und Schlaflosigkeit.

Chronische papulöse Urtikaria

Wenn Sie, warum auch immer, müssen ständig mit dem Allergen zu kontaktieren, dann an die bestehende Ödeme können Zellinfiltration und Urtikaria-Elemente, die in eine papulöse Blasen drehen wird hinzugefügt. Rash wird stabiler und bleiben auf der Haut für Wochen. Und weil die ganze Zeit gibt es neue Luftblasen, wird der Krankheitsverlauf und bleiben für Wochen oder sogar Monate.

Bei einigen Patienten kann der Hautausschlag erscheint als dunkle Flecken.

Diese Art von Nesselsucht ist nicht zu verwechseln mit Urticaria pigmentosa sein. Studien bei Patienten mit Urticaria pigmentosa, zu Tage getreten, dass Patienten unter der Hautmastzellen gebildet sind, und ein Pigment, das um die Blutgefäße zu akkumulieren.

Optisch auf Hautflecken, die durch Reibung in kleine Blasen umgewandelt zu sehen sind.

Die Ursachen der Bienenstöcke

Die Gründe, warum es Nesselsucht, können sehr vielfältig sein. Allergene können die Krankheit auslösen. Bei vielen Patienten, auch kalt scheint es, obwohl andere Stimulus, der eine Abweichung verursacht.

Einige Patienten giperergiya Hautgefäße und Körper, so veränderbar, dass selbst ein kleiner Schlagschlaghammer Griff kann eine stabile Dermographismus verursachen.

Viele Lebensmittel wie Pilze, Austern und Eier können auch das Aussehen der Nesselsucht auslösen, weil ihre Zusammensetzung Komponenten, die Allergien in individuellen Persönlichkeiten führen.

Etwa um die gleiche Wirkung auf den Körper haben unterschiedliche Medikamente. Sie umfassen Morphin, arsenobenzolnie Medikamente, Aspirin, Chinin und andere. Wenn die Person erhöhte vaskuläre-nervöse Reizbarkeit kann die Einführung der zuvor genannten Substanzen im Blut Blasen verursachen.

Die Bisse von verschiedenen Insekten Mücken, Flöhe, Mücken und Reizung der Haut Raupen Insekten können sowohl Juckreiz und das Auftreten von Blasen verursachen.

Zahlreiche endogenen Faktoren: Schadstoffemissionen aus dem Darm während des Verdauungsstörung Medikament, Würmer, Stoffwechselstörungen, versteckte Taschen von verschiedenen chronischen Infektionen und anderen Erkrankungen können die Darstellung der Urtikaria verursachen.

Patienten mit Urtikaria oft ausgeprägte allergische Erkrankung, die oft durch die Intoleranz zu bestimmten Lebensmitteln (Erdbeeren, Eier, Konserven und so weiter. II) veranlaßt gesehen. Oft tritt die Erkrankung als Folge von Komplikationen während der Schwangerschaft, erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Kälte, Sonneneinstrahlung, und so weiter. P

Das Aussehen der Bienenstöcke hängt direkt mit dem Zustand des Organismus und der Ebene seiner Gefäß-nervöse Reizbarkeit. Heute ist eine große Zahl klinischer Studien legen nahe, dass die Gesamt Reaktivität des Organismus abhängt vom Funktionszustand des Nervensystems des Patienten während seiner Krankheit und preboleznenny Periode.

Die Klinik ist unter ständiger Überwachung von Patienten, darunter, wie Manifeste und Fortschritte Nesselsucht nach nervöse Spannung und geistige Erfahrungen.

Diagnose

Es muss daran erinnert, dass die Diagnose «Hautausschlag» kann nur verwendet werden, wenn der Ausschlag wird von anderen Eruptionen, die dominant sind in diesem Fall begleitet werden.

Behandlung

Wir verstehen, wie Urtikaria bei Erwachsenen zu behandeln, und wie die Krankheit zu heilen.

Um die Reizung zu beseitigen, ist es notwendig, den Grund, aus dem sie erschien zu identifizieren. Es ist nicht immer möglich, zu tun.

  1. Zuerst müssen Sie die Aufmerksamkeit auf die Auswahl der den Darm und andere diätetische Fehler bezahlen. Wenn Verletzungen des Verdauungs Natur nicht hergestellt werden kann, muss der Patient eine Magenspülung zuweisen und empfehlen eine leichte Ernährung.

    Es ist notwendig, mehr Milch Getränke zu trinken und essen mehr pflanzliche Lebensmittel.

  2. In einigen Fällen müssen Sie Antiallergika zuweisen: Tridtsatiprotsentny Infusionslösung von Natriumhyposulfit intravenös 10 ml täglich bis 10-12 Injektionen; Infusions zehn Prozent Calciumchloridlösung intravenös 5-10 ml, alle zwei Tage, zehn Injektionen.
  3. Viele hilft Einnahme trinken Limo oder Magnesiumoxid auf der Spitze eines Messers, zwei oder drei Mal am Tag. Der gleiche Effekt kann durch das Trinken von Mineralwasser Borjomi und andere alkalische Mineralwasser erreicht werden.
  4. Mit einem sehr starken Juckreiz hilft Diphenhydramin.
  5. Wenn Sie regelmäßig wiederkehrende Nesselsucht diese Maßnahmen oft nicht geben ein greifbares Ergebnis. Wir müssen zu anderen Methoden der Lösung von Problemen zurückgreifen. B. hypnosuggestive Therapie, die mit anderen Arzneimitteln kombiniert werden müssen, Verstärkungs ihre Verwendung Anregung in Hypnose.
  6. Patienten mit chronischer Urtikaria kann auf Kortikosteroide zugeordnet werden. Die beliebtesten sind Prednisolon und Prednison.
  7. In chronischen Urtikaria und oft wiederholt, können Sie auf die Methoden der Physiotherapie greifen: faradische und einen statischen Strom, UV-Bestrahlung zuzuweisen, auf bestimmte Bereiche des Körpers, nassen Wickel, Bäder und Seele Behandlung wirkt.
  8. Verwendung Salben und Cremes Nesselsucht ist optional. Die Einschwingzeit von Juckreiz kann durch Aufbringen einer dünnen Paste, die die betroffene Stelle kühlt erreicht werden.

Hinweise für die Mittel aus dem Zyrtec Allergie hier.

Diät für Bienenstöcke

Um einen guten Effekt zu erzielen und «zu reduzieren allergisch auf no», müssen Sie eine spezielle Diät folgen:

  1. Es sollte ganz folgende Artikel verzichten: Fisch, Honig, Eier, Kaffee, Schokolade, Obst, Beeren und Gemüse rot und orange;
  2. Es ist erforderlich, Nahrungsmittelallergene vollständig zu eliminieren;
  3. Alle Produkte müssen ersetzt werden, sind nicht Allergene Allergene;
  4. Nach und nach können Sie in der Ernährung, die zuvor von IT-Produkten ausgeschlossen, unter Berücksichtigung der individuelle Unverträglichkeit der einzelnen Komponenten enthalten;
  5. Die Produkte müssen wärmebehandelt werden.

Produkte, die in der Nahrung enthalten sein können:

  • Fruit helle Farbe;
  • Vegetables weiß und grün Färbung an;
  • Milchprodukte;
  • Verschiedene Getreide;
  • Fleisch;
  • Pflanzenöle;
  • Weizenbrot zweiten Klasse;
  • Zucker.

Es ist notwendig, einige Regeln thermische Verarbeitung Produkte zu beachten:

  • Essen gekocht oder gedämpft;
  • Getreide und Kartoffeln in kaltem Wasser eingeweicht 10 — 18 Stunden;
  • Meat Kochen zweimal.

Richtige Ernährung und genau abgestimmte Therapie — der Schlüssel zum Erfolg in der Behandlung von Allergien.

Foto Urtikaria bei Erwachsenen

Auf den Fotos können Sie sieht aus wie ein Hautausschlag in Erwachsenen zu sehen

Share →