Ultraschall in der Frühschwangerschaft

30. Mai 2014 0295

Sichere und sehr wirksame Methode, um die Entwicklung der Schwangerschaft beurteilen können wird Ultraschall in der frühen Schwangerschaft berücksichtigt. Obwohl die Medizin wird aktiv von mehr als 40 Jahren, Ultraschall verwendet wird, gibt es noch eine Menge Spekulationen und Debatten über die Sicherheit, Wirksamkeit und Nutzen der Ultraschall.

Jede schwangere Frau sollte die Tatsache, dass ohne die USA nicht tun kann, hergestellt werden. Der erste Besuch ist in der Regel aufgrund der Tatsache, dass die Verwendung bestätigt wird oder durch die Schwangerschaft widerlegt. Die Definition der frühen Schwangerschaft durch Ärzte verwenden Ultraschall in der Diagnostik.

Die zweite und dritte Ultraschall-Studie durchgeführt, in dem zweiten und dritten Trimester der Schwangerschaft, und nur, wenn sich bei Bedarf häufiger verabreicht werden.

Termine US

Mit dem Ziel der Früherkennung von dem Spektrum der möglichen Krankheiten des Embryos und der Definition der weiteren Taktik der medizinischen Ultraschall während der frühen Schwangerschaft wird allen schwangeren Frauen bei 12-13 Wochen 22-23 Wochen 31-32 Wochen vorgeschrieben. US auf der 12. und 13. Woche bietet eine Gelegenheit, um die Früchte auf der Grundlage der anatomischen Merkmalen, ermittelt die Dicke des Halsbereichs, die das Vorhandensein von Down-Syndrom hindeuten. Während dieser Zeit führte sie die erste Bluttest.

Bei 22-23 Wochen legen die bestehenden Mängel bei der Entwicklung von Gehirn, Herz, Leber, Magen und Darm, Nieren. In diesem Stadium der Entwicklung des ungeborenen Kindes und die überwiegende Zahl der identifizierten bestehenden Mängel beseitigt werden können.

Ultraschall von 31-32 Wochen der Schwangerschaft kann späten Entwicklungsstörungen der inneren Organe, einschließlich des Herzens zu diagnostizieren. Analysiert das Wachstum des Fötus und die Einhaltung der Größe erwartet.

US Sicherheit

Sicherheit von Ultraschall in der frühen Schwangerschaft ist immer besorgt über schwangere Frauen.

Seit 1978 wurde Ultraschall als Massenuntersuchungsmethode von schwangeren Frauen angewendet. Diese Studie durchgeführt, um den Einfluss von Ultraschall auf lebendes Gewebe zu identifizieren. Als Ergebnis wurde, dass, wenn die zulässige Ultraschallintensität schädlichen Auswirkungen auf die Embryonen gefunden.

Bei der Bestimmung der Schwangerschaft Ultraschall ist bereits in den frühen Stufen der Gebärmutter befruchtete Eizelle angesehen und es wird bei diesem Stadium der Schwangerschaft von Ultraschall als sicher angesehen wird.

Hand kid Lernumgebung Situation. Herz 4wöchigen fötalem Kälbergröße von nicht mehr als 5 mm arbeiten bei 100 Hüben / min. Deutlich sichtbare Kopf, Rumpf, Arme und Beine können in Embryonalstadium, 6-7 Wochen der Entwicklung gesehen werden.

In diese Zeit fällt die ersten Versuche von unabhängigen Reisen.

Zugleich beobachtet die negativen Folgen mit dem Ausfall des Ultraschalls im ersten Trimester verbunden. Es ist in den ersten 12 bis 13 Wochen der Session US sich die Mühe zu erkennen. Nur zwei Wochen nicht in der Lage, die Symptome von Down-Syndrom erkennen, weil sie spurlos verschwinden kann.

Arten von Ultraschall in der Schwangerschaft

Es gibt zwei Arten von Ultraschall-Studien bei schwangeren  durch die Wand des Bauches und transvaginal Ausbreitung ist weniger verbreitet.

Transvaginalen Untersuchungsmethode unter Verwendung einer vaginalen Sonde durchgeführt. Die Ergebnisse der Umfrage nach diesem Verfahren genauer und präziser.

Uzi hilft, das genaue Alter des Fötus, die ausgerichtet sind, Geburtshelfer, wenn eine schwierige Situation zu schaffen. Bei der Ermittlung von Chromosomenaberrationen haben Zeit für spezielle genetische Forschung und Abtreibung im Falle eines ungünstigen Ausgangs.

Der Zweck der US:

  • Unter Verwendung der früheren Umfrage wird die Entwicklung einer Eileiterschwangerschaft gegründet und hielt seine sichere Entfernung.
  • Wenn eine Frau hat Ausbleiben der Menstruation ist die Schwangerschaft nicht erkannt. Unter Verwendung von Ultraschall, um die Ursache des Menstruationsstörungen, Eierstockzysten oft zu untersuchen, oder Myome können eine falsche Schwangerschaft simulieren.
  • Mit maximaler Genauigkeit wird durch die Dauer der Schwangerschaft bestimmt.
  • Durch Ultraschall bei 3 Wochen der Schwangerschaft überwacht sind gut Lebensfähigkeit des Embryos.
  • Von den ersten Wochen der Empfängnis kann, wie viel von den sich entwickelnden Fötus zu schaffen, und wie viel wird zu tragen haben.
  • Es ist durch die US schafft es bedrohte Abtreibung mit Hypertonus der Gebärmutter (Muskelzerrung) vermieden werden.
  • Durch die Ergebnisse der US wird «verpasste Abtreibung», das heißt, der Embryo keine Lebenszeichen von sich, aber keine Schmerzen und Blutungen. Das Problem wird durch einen chirurgischen Eingriff gelöst.
  • Bestimmen Sie das Geschlecht des Kindes.

Uzi in der frühen Schwangerschaft durchgeführt, sollte nur Spezialisten, die vertrauten Themen der Frühdiagnose sind durchgeführt werden. Genaue Kindes Geschlechts ist in 80-90% der Ultraschall-Diagnose vor der Geburt, in der Regel in der zweiten Routine Ultraschall bestimmt.

Geschlechtsbestimmung ist notwendig, nicht für die Befriedigung der Neugier der Eltern, hilft es, einige schwerwiegende Probleme schnell zu lösen. Seit der Geburt von einem Jungen, ist es wichtig, das Risiko für angeborene Krankheiten wie Hämophilie und andere, die nur über die männliche Linie übertragen werden zu etablieren. Dann Behandlung kann sofort nach der Geburt begonnen werden.

Bestimmung der frühen Schwangerschaft durch Ultraschall in einem unregelmäßigen Menstruationszyklus sehr wichtig, wenn eine Frau nicht einen bestimmten Zeitpunkt der Empfängnis des Kindes zu geben. Bestimmt mittels Ultraschall Zeit und die Größe des Fötus gestattet, seine pränatalen Entwicklung, das Vorhandensein oder Fehlen von Abnormalitäten steuern.

Wir empfehlen zu überprüfen:  3D- und 4D-Ultraschalluntersuchungen während der Schwangerschaft

Share →