Tomaten im Freiland, die Anpflanzung im Garten

10 Tage vor dem Pflanzen Blumenbeet grub mit der Einführung von 3-4 kg Humus und 30-40 g Superphosphat (in dem Fall, wenn die Erde befruchtet worden) pro 1 m2. Anstelle von Superphosphat können 1 Tasse Asche hinzuzufügen. Es sei daran, eine frischen Dünger im Frühjahr Tomaten und Kaliumchlorid zu verzichten.

Diese Gärtner, die auf einen haben, und am selben Ort über viele Jahre gewachsenen Tomaten, vorzugsweise vor dem Graben in den Boden, um eine Lösung von Kupfer oder Eisensulfat zu vergießen.

Wählen Sie die besten Sorten für die Anpflanzung von Tomatenjungpflanzen in der Boden ist hart. Um Fehler zu vermeiden, besser auf die Sämlinge in der Periode 2-3 pflanzen.

Auf der einen Seite, mit der frühen Pflanz erstellt eine Reihe von günstigen Faktoren (hohe Feuchtigkeit des Bodens und der Luft, reduzierte Bodentemperatur), bei der das Wurzelsystem entwickelt sich rasant, und hinterlässt weniger Feuchtigkeit verdampft. Andererseits das Risiko von rezidivierendem Frost erhöht sie.

Es gibt viele Systeme Pflanztomaten, es hängt vor allem von der Vielfalt. Beim Pflanzen reifende Sorten, oft in 2 Reihen in versetzten Reihen mit einem Abstand von 60-70 cm gepflanzt und zwischen den Buchsen in Abhängigkeit von der Anzahl der linken seitlichen 30-60 cm.

Groß Sorten werden normalerweise in einem Abstand von 80-90 cm in einem Schachbrettmuster angepflanzt. Grube sie für die Breite und die Tiefe von 30-40 cm in jeder Vertiefung auf 0,5 Eimer Kompost und Torf setzen vorzubereiten, zerkleinert eine Handvoll von Superphosphat und eine Glasasche. Das Ganze wurde mit Erde gemischt, die Mischung gut befeuchteten 1 L Infusionskönigskerze (1:10) und 1 l warmen Lösung von Kaliumpermanganat.

Dies ist notwendig, um auch für 5-7 Tage vor dem Einpflanzen Tomaten vorzubereiten.

Der Prozess der Jungpflanzen von Tomaten ist einfach. In das vorbereitete Loch gesetzt Humus und Dünger, gießen Sie warmes Wasser und mit Asche. In dieser flüssigen Schlamm gesenkt Sämlinge mit Brille vertikal oder an die Nordspitze geneigt.

Alle der unteren Blätter beendet ist, nur eine zu Blume Pinsel verlassen. Brunnen zu graben Bodenaushub, so dass die Oberfläche des Lochs für die Bewässerung.

Im Mai unmittelbar nach dem Pflanzen im Freiland im Garten ist es notwendig, den Lichtbogen zu schaffen, und der Film wird auf die Seite gestellt. Mit der Bedrohung durch Frost Blumenbeet so einfach, um den Film zu decken.

Eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Tomaten, besonders groß, hat ein Strumpfband ihren Inhabern. Da die Stützen sind weit verbreitet Pfosten, Strumpfband auf Bindfäden, Pyramiden, Tapete und so weiter. Wenn D den Anbau von Tomaten im Freien häufigsten Strumpf Pflanzen zu Einsätzen.

Um nicht die Wurzeln beschädigt werden, zur gleichen Zeit der Pflanzung die Pflanzen auf der Nordseite der Buchse in das Loch gefahren Einsätze. Allerdings ist dieses Verfahren nur wirksam zur Aufzucht von Pflanzen in einem einzigen Stamm, in Vol. C und verdickt Landung. Es ist notwendig, einen Pflanzenstängel 2 zu bilden, wie Bedingungen verschlechtern scharf in den Busch.

Die effektivste Strumpf den Trellis Tomaten. Um dies zu tun, werden die Reihen von Tomaten 2-3 m in den Boden das alte Rohr ist zwischen 3-7 Reihen von Draht, abhängig von der Höhe der Pflanzen gestreckt angetrieben. Dieser Draht befestigt Niederlassungen, Pinsel, und die Sorten des Riesen jede Frucht.

Share →