Syphilis bei Frauen

Syphilis bei Frauen — eine Krankheit, die in erster Linie durch sexuellen Kontakt übertragen wird, aber es gibt Möglichkeiten, diese Inlandsbedrohlichen Infektion übertragen. Eine Frau, die mit Syphilis infiziert wurde, können die Symptome ein paar Wochen sein. Durch eine Manifestation der Entstehung von Geschwüren genannt Schanker gekennzeichnet.

Diese Seuche hat dicke Kanten und leuchtend roten Boden. Es lokalisiert ist, in der Regel an den Schamlippen, in der Vaginalschleimhaut, tritt manchmal auf der Zervix. Es gibt Zeiten, wenn ein Schanker an Brust und Brustwarzen auf den Lippen entfernt. Manchmal Wunden sind nicht eindeutig.

Ärger kann in der Nähe des Anus mit dem Stuhlgang Schanker oder wirkt subungual Geschwür.

Ursachen und Symptome der Syphilis

Der Grund für das Auftreten der Syphilis Treponema pallidum, sonst so bleich triponemoy bekannt. Schädlichkeit ihrer Auswirkungen ist, dass das Eindringen in den Körper, führt es seine zerstörerische Arbeit manchmal langsam. Nach einem Schanker — eine Manifestation des schmerzlos, und eine Frau kann ihm einen richtigen Wert nicht geben. Neben die Pest sich möglicherweise von selbst, und dann wird die Krankheit nur als Schwäche manifestieren.

Von Zeit zu Zeit auf den Körper kann Hautausschlag auftreten, auch schmerzfrei.

Oft verborgenen Krankheitsverlauf geschwollene Lymphknoten. Dies geschieht, wenn der blasse triponema dringt in die Lymphe, die frei zu vermehren und zu verbreiten, um den Lymphfluss im Körper ist. Bei Infektion Lymphe mit der Dichtung rund um den Mund, Anus befallen sein.

Wenn es Schwellung der Lymphknoten in der Nähe des Sitzes der Schanker, ist es ein Zeichen der Primärstufe von Syphilis. Und als vergrößerte Lymphknoten im ganzen Körper, können wir über den Übergang zu einem anderen Stadium der Krankheit zu sprechen. Dies erstaunt und Nacken und Hinterkopf und Unterkieferspeichel Knoten. Die Körpertemperatur in diesem Stadium der Erkrankung kann bis 38 ° ansteigen, fühlte einen Schmerz in den Knochen, haben Kopfschmerzen.

Der Ausschlag am Körper in der Regel klein, sind nicht gruppiert.

Wenn die Syphilis nicht rechtzeitig erkannt und Maßnahmen zu ihrer Behandlung nicht nach 3-4 Jahren akzeptiert werden könnte es zur dritten Stufe, in der Leiden inneren Organe, Knochen, Nervensystem gehen. Der Körper wird mit Beulen bedeckt — Syphilide dass Form Narben im Heilungs enthüllt. Und wenn sie sich auf der Haut befindet, ist es nicht schädlich, als ob sie von den inneren Organen geschlagen. Schließlich ist die dritte Stufe der Syphilis die Zerstörung von Gewebe, so Bildungs ​​syphiloderm zu lebenswichtigen Organen kann tödlich sein.

Als Spätsyphilis in den Schleimhäuten der Nase und Rachen, es vor der Pause leiden können, der Himmel, die Knochen der Nasenscheidewand. Die Rückseite der Nase mit den Waschbecken und während des Essens — das Essen wird in die Nase.

Das Problem wird durch die Tatsache, dass in einigen Fällen können Sie krank oder asymptomatische unbekannt Syphilis, die sich nur in der dritten, die gefährlichste Phase manifestieren können sich verschärft. Das ist, warum es wichtig ist, bei der erste Verdacht auf einen Arzt aufsuchen. Reveal ist eine ernste Krankheit hilft Blut Wasserman.

Experten wissen, ob Sie Syphilis haben, und zu welchem ​​Entwicklungsstadium sie ist.

Es ist besonders wichtig zu überwachen für Frauen nirgendwo diese Infektion während der Schwangerschaft erhalten. Schließlich kann das Baby geboren infiziert werden, und der Körper des Kindes nicht besitzt eine so mächtige immun gegen eine schwere Infektion zu konfrontieren. Es ist aus diesem Grund, dass in der pränatalen beobachtet schwanger wiederholt entsprechende Bluttests.

Auch wenn die Frau und ihr Mann führen ein menschenwürdiges Leben, sie sind nicht immun gegen inländische Syphilis, Verhinderung davon obschegigienicheskih Compliance-Regeln können.

Behandlung der Syphilis bei Frauen

Syphilis ist eine der schweren Erkrankungen, die schwere Schäden für die menschliche Gesundheit, wirkt sich das Immunsystem verursachen. Daher sollte die Behandlung unmittelbar nach der diagnostischen Untersuchung und gezielt in Abhängigkeit von der Art der Krankheit, die primäre, sekundäre, tertiäre oder eine spektakuläre Nervensystems, haben innerhalb verborgen sein kann beginnen. Bei der Ernennung der Therapie erwogen eines der Merkmale der Syphilis Erreger Treponema pallidum werden.

Trotz der vielen Jahre, um es mit Penicillin zu bekämpfen, ist es, im Gegensatz zu anderen Mikroorganismen, hat seine Empfindlichkeit verloren. So auch jetzt, als vor einigen Jahrzehnten, ist der Löwenanteil der in Syphilis verschriebenen Medikamente Penicillin und seine Derivate.

Behandlung der primären Syphilis

In der Regel wird durch die tägliche Injektionen von «Penicillin» und dann ernannte «Bitsillin-3.» Sie sind intramuskulär in jedes Gesäß verabreicht, dvuhmomentno. Sie müssen wissen, dass Desinfektionsmittel, wie Jod oder Alkohol, die Struktur zu zerstören Penicillin und seine heilenden Eigenschaften nicht so intensiv Bekämpfung der Krankheit. Sie müssen also vor der Injektion in die Haut zu überprüfen, wurden püriert Alkoholtupfer versiegt.

Zusätzlich zu den Injektionen und vorgeschriebenen Antihistaminikum.

Behandlung von sekundärer Syphilis

Die Zeitdauer der Reihe von Injektionen erhöht. Und wenn der primären Syphilis, ist es ungefähr 16 Tage, dann die Sekundär bietet etwa 28 Tagen der Therapie. Als Injektions zugeordnet löslich «Penicillin» oder alternativ «Doxycyclin» und Injektions «Ceftriaxon».

Die Behandlung der tertiären Syphilis

Die Krankheit geht in Laufform, trotz der Tatsache, dass die latente Art der Strömung. Die Behandlung ist auch für die intramuskuläre Injektion von wasserlöslich «Penicillin» Natriumsalz. Zusammen mit diesen vorgeschriebenen «Biyonhinol».

Behandlung von Neurosyphilis

Seit Neuro umfasst das zentrale Nervensystem (ZNS), werden die Methoden der Behandlung immer aggressiver. Dieser Zustand entspricht dem sekundären Syphilis und beginnen, sie in einer ähnlichen Art und Weise zu behandeln. Die Verschlechterung Analyse und Verbreitung der Krankheit zeigt jedoch weitere Antibiotika.

Komplikationen der Syphilis bei Frauen

  • Schwangere Frauen sind nicht in der Behandlung von Syphilis, kann mit einer Vielzahl von Entwicklungsstörungen, die zu Behinderungen führen gelöst Geburt eines Kindes sein.
  • Neurosyphilis kann ganz oder teilweise Atrophie des Sehnervs führen
  • Erweiterte Formen der Krankheit führen zu der Niederlage der Knochen und Gelenke
  • Infektion des Fötus während der Schwangerschaft kann zu angeborener Taubheit führen
  • Einige Formen der Syphilis (zB Neurosyphilis) kann eine tödliche Krankheit verursachen — Meningitis.
  • Das Auftreten von Parese und Paralyse

Prevention der Syphilis bei Frauen

Syphilis wird sexuell übertragen in der Lage ist, durch den Kontakt-Haushalt, wie auch durch Blut. Daher ist es eine hoch ansteckende Krankheit. Als vorbeugende Maßnahmen, um Sex mit infizierten Personen, Wiederverwendung Spritzen auszuschließen.

Darüber hinaus müssen Vorsichtsmaßnahmen beim Austausch von Unterkünften mit solchen Patienten eingenommen werden. Darüber hinaus müssen wir bedenken, dass in der Lage ist die Übertragung nicht nur vaginal, sondern auch durch Oralsex Syphilis tragen. Daher ist in solchen sexuellen Beziehungen ist zweckmäßig, Kondome zu benutzen, auch wenn die Mittel nicht eine absolute Garantie, dass die Infektion nicht auftritt.

Share →