Symptome und Behandlung von Nierensteinen, Nierenbeckenentzündung und anderen Krankheiten

Lieber Besucher! Wir begrüßen Sie auf unserer Website. Unser Portal zur Prävention und Behandlung von Nierenerkrankungen widmet.

Dies ist ein Ort für Menschen, die vertraut mit dem Problem der Nierenerkrankung auf das Leben oder Beruf, als auch für jene Leser, die ihre Kenntnisse in dieser Frage zu vertiefen und, falls notwendig, um die Entwicklung von pathologischen Prozess verhindern wollen sind.

Die Struktur der Niere

Die Nierenfunktion

Nieren — a gepaart Organ der Ausscheidungsorgane System, ständig der Reinigung des menschlichen Körpers vor den schädlichen Stoffwechselprodukte und toxische Verbindungen fremd. Diese unermüdliche Werktätigen, die jeweils mit einem Gewicht von nicht mehr als 200 Gramm pro Tag sind in der Lage Umgang mit bis zu 1.500 Liter Blut! Damit sie sich nicht nur mit der überschüssigen Flüssigkeit Toxine zurückgezogen, sondern auch einen konstanten inneren Milieus und Blutdruck regulieren.

Dank der Arbeit der Nieren, normale Säure-Basen-Gleichgewicht, reguliert Elektrolytzusammensetzung von Blut und Hormone, zu fördern sowie den Prozess der Blutbildung.

Das Rückgewinnungssystem besteht aus menschlichen Nieren, zwei Harnleiter, Blase und Harnröhre. Alle diese Einrichtungen sind eng verwandt, und im Falle eines Fehlers in einer von ihnen, leidet das gesamte System, und dahinter — und den ganzen Körper.

Krankheitsursachen

Alle, selbst kleinere Änderungen in der Harnwege können auf das Auftreten der Krankheit. Die wichtigsten pathologischen Symptome sind Veränderungen in der Menge des Urins, der Farbe und Zusammensetzung, sowie die Entwicklung von Ödemen und Schmerzen in den Nieren.

Nierenerkrankung können durch Krankheitserreger ausgelöst werden, treten sie aus der Aufnahme toxischer Substanzen aus traumatischen Verletzungen, Kreislaufstörungen oder den Metabolismus von Tumoren (Krebs, Adenom, Nierenzyste, etc.) oder das Auftreten von einer Vielzahl von allergischen Reaktionen.

Behandlung von Nieren sollte unter strenger ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden!

Die wichtigsten Symptome

1. Fast alle Nierenerkrankung, die durch eine Verschlechterung des allgemeinen Gesundheitszustandes. Die Patienten klagen über das Auftreten von Kopfschmerzen, Schwindel, Schwäche, Appetitlosigkeit, Übelkeit und Erbrechen, und die meisten von ihnen gibt es eine Erhöhung der Körpertemperatur.

2. Auf das mögliche Auftreten einer Nierenerkrankung signalisiert charakteristische Schwellung im Gesicht. Bei Patienten, unabhängig von ihrer körperlichen Aktivität, erhöhter Blutdruck, sowie markierte quälende Schmerzen im Lendenbereich (die charakteristischen Symptome von Pyelonephritis).

Hinweis: Nicht alle Schwellung kann mit dem bloßen Auge gesehen werden. In einigen Fällen ist es sogenannte versteckte Ödem, das nur, wenn der Patient beginnt, Gewicht ohne Grund gewinnen auftritt.

3. Ändern Sie die tägliche Urinvolumen zeigt auch mögliche Nierenerkrankung. Wenn täglich Diurese 2 Liter überschreitet, Polyurie diagnostiziert. Wenn das Urinvolumen pro Tag zugeordnet, weit weniger als die Menge der Flüssigkeit (1 Liter), kommt es von Oligurie.

Wenn Sie etwas akutes Nierenerkrankung entwickelt Anurie (völlige Fehlen von Urin).

4. Schmerzen Nieren entstehen, wenn die Lautstärke erhöht wird (dieser Zustand provozieren Nierensteinen oder die Entwicklung von Entzündung).

Gruppen Nierenerkrankungen

Die aktuelle internationale Klassifikation der Krankheiten umfasst 29 Arten von Nierenerkrankungen, die in 3 Hauptgruppen unterteilt werden:

1. Erbkrankheiten.

2. Angeborene Fehlbildungen.

3. Erworbene Nierenerkrankung.

Die ersten beiden Gruppen sind charakteristisch für Patienten mit einer Familie bereits chronischen Nierenerkrankungen beobachtet. Von erworbenen Krankheiten bei akuter oder chronischer Pyelonephritis, Glomerulonephritis, ICD, akute oder chronische Nierenversagen häufiger.

Korrekte Diagnose ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Lösung des Problems

Wichtig: Diagnose, geben kompetente Beratung und effiziente Behandlung kann nur qualifizierten Urologen zu ernennen.

Auf unserer Website können Sie mit modernen Diagnosetechniken in der urologischen Praxis vertraut zu machen, und wir werden Sie über die traditionellen und nicht traditionellen Methoden der Behandlung, Prognose und Prävention von Nierenerkrankungen zu erzählen.

Bitte beachten Sie, dass alle auf der Website veröffentlichten Materialien sind lediglich zu Informationszwecken und sollte nicht, weil eine Diagnose auf ihre eigenen installiert werden, die sich auf das Vorhandensein dieser oder ähnliche Symptome.

Denken Sie daran! Nur ein qualifizierter Fachmann während der einzelnen Konsultationen werden in der Lage, um herauszufinden, die wahre Ursache der Beschwerden und eine angemessene Behandlung verordnen. Vergessen Sie nicht, dass das Wertvollste, was ein Mann — das ist sein Leben und seine Gesundheit, und sie nicht leichtfertig Beziehungen vertragen.

Share →