Symptome, klinische Verlauf von Hämorrhoiden

Der klinische Verlauf von Hämorrhoiden

Es beginnt Hämorrhoiden meist allmählich und unmerklich.

Patienten mit langjähriger Erfahrung Unbehagen, Fremdkörpergefühl in den Anus, dieser oft Joins Juckreiz After.

Nur mit einem signifikanten Anstieg der Intensität der Symptome der Erkrankung des Patienten beginnt, sich zu erinnern, daß für eine lange Zeit nicht viel Bedeutung zu unangenehmen Empfindungen in den Anus.

Oft wird eine Verletzung der Ernährung, übermäßiger Alkoholkonsum oder Lebensmittel-Trigger können Sie direkt zu einer Verschlechterung der Krankheit, Entzündungen und sogar Ablehnung von Hämorrhoiden, und manchmal einen einzelnen Knoten führen. Viel seltener Krankheitsbeginn wird durch das Auftreten von akuten Schmerzen beim Stuhlgang gekennzeichnet.

Hämorrhoidalleiden fließt immer chronischen mit Zeiten der Exazerbation.

Verschlimmerung in der Tat nur eine Episode einer akuten Thrombose Hämorrhoiden auf dem Hintergrund der chronischen Prozess. Daher ist es notwendig, zwischen chronischen Hämorrhoiden und Zeiten der Exazerbation zu unterscheiden.

Die erste ist die Verschlechterung der Patiententransfers aus der Kategorie von gesunden Menschen in der Kategorie der Patienten. Die folgende akute Erkrankung kann mit einer größeren Häufigkeit und Intensität auftreten, auch für kleinere Verletzungen der Nahrung und eine kleine Gewichte heben. Zwischen den Schüben ein Patient völlig gesund fühlen, besonders wenn er das Leben und die Diätvorschriften beachtet.

Da die Krankheit Intervalle zwischen Exazerbationen sind kleiner und nicht verlassen, den Patienten das Gefühl voller Gesundheit. Sie sind zu einem gewissen Grad mit symptomatischer chronischen Phase der Krankheit als schwächend Blutungen aus dem Anus oder Verlust von Knoten in den späteren Stadien der Krankheit ersetzt. Es wiederholte Blutungen aus dem After, sind vorgefallene Hämorrhoiden die wichtigsten Symptome der chronischen Hämorrhoiden.

Alle instabilen und unsicheren Gefühle zum Ausdruck charakteristisch für die Zeit von Beginn der Erkrankung (analen Juckreiz, Unwohlsein, Schleim und wässrige Absonderung), intensiv und akute, oft dauerhaft werden. Im Anschluss an die Krankheit kann lokale und allgemeine Komplikationen befestigt werden.

Die Symptome von Hämorrhoiden

Die wichtigsten Symptome der chronisch rezidivierenden Blutungen Hämorrhoiden sind in der Regel mit dem Stuhlgang verbunden sind, und vorgefallene Hämorrhoiden aus dem Anus während und nach dem Stuhlgang.

Die Symptome von Hämorrhoiden:

  • Blutung
  • Vorfall
  • Schmerzen konstant
  • Schmerzen nach dem Stuhlgang
  • Beschwerden
  • Anal Juckreiz
  • Perianale Schwellung
  • Schleim
  • Blutung

Blutung

Das charakteristischste Symptom von Hämorrhoiden ist die periodische Abgabe von Blut aus dem Anus. Rektale Blutungen Hämorrhoiden variieren in der Dauer, Art und Farbe. Die am häufigsten beobachtete Auswahl von roten Blut beim Stuhlgang oder kurz danach.

Viel weniger Blutabgang aus dem Anus tritt zwischen Stuhlgang.

Character Blutungen aus dem Analkanal.

Share →