Stärkt das Immunsystem. Grundlagen einer gesunden Lebensweise von Kindern

Heute sind die Eltern über die betroffenen Stärkung des Immunsystems Ihr Kind: in Abschrecken engagiert. oft laufen und sogar kombinieren, um salzige Fußbad machen. Die Kinder mit geschwächtem Immunsystem sind häufiger krank und mehr, ist es schwieriger, in den Kindergarten anzupassen. Die Website wird Ihnen sagen, einfach und effektiv Wege zur Stärkung der Immunität auf Ihre Lieblings-Baby.

Die Immunität des Kindes beginnt in der Gebärmutter entwickeln. Es ist daher sehr wichtig, dass die werdende Mutter führte einen gesunden Lebensstil, esse ich Recht, verbringen mehr Zeit im Freien, hatte schlechte Gewohnheiten. Besser als vor der Schwangerschaft von schlechten Gewohnheiten zu befreien. Aber ermutigen Sie Ihr Kind die Grundlagen eines gesunden Lebensstils, ausgehend von der Geburt nicht Kuta, Gemüter, beachten Modus folgen eine richtige Ernährung, turnen.

Du so Stärkung des Immunsystems Kind.

Grundlagen einer gesunden Lebensweise des Kindes

  1. Stillen

Dies ist der erste Schritt zum Stärkung der Immunität. Das Kind ist mit sehr schwachen Immunsystem geboren. In der Muttermilch enthält alle notwendigen Antikörper gegen die Gesundheit des Kindes zu schützen, so dass Babys gestillt sind viel weniger wahrscheinlich, um von SARS leiden. Und deshalb ist es wichtig, sofort nach der Geburt ein Baby an die Brust zu machen, und so lange wie möglich zu halten, um das Stillen (World Association of Public Health empfiehlt stillen Ihr Baby bis 2 Jahre).

2. Härten

Härten — eines der wirksamsten Mittel zur erhöhte Immunität. Beginnen Härten Kind Notwendigkeit von Geburt an. Wenn Sie Ihr Baby zu härten, sind Sie nicht nur in der Gesundheitsförderung, aber Sie werden auch zu ihrer harmonischen Entwicklung beiträgt.

Details über die Härten des Kindes, die Sie aus dem Artikel lernen können: «Hardening von Kindern. Wie das Kind zu mildern? «.

3. Die Einhaltung

Für ein Kind in jedem Alter ist sehr wichtig Modus. Richtig gebildet Modus Ruhe und Schlaf ist von Vorteil nicht nur Immunität, sondern auch auf emotionaler Zustand des Kindes, seine geistige Entwicklung.

4. Ernährung.

Niemals der Grund, ein Kind zu essen. Kinder Körper selbst weiß, wann zu essen. Im Idealfall sollten die Eltern das Baby zu füttern, wenn er fragt. Aber viele Eltern sind mit den echten Konzerte mit nur einem Zweck erfüllt — zu seinem «hungrig» Kind zu ernähren.

Glauben Sie mir, es ist nicht notwendig!

Vermeiden Sie die «Snacks» in zwischen den Mahlzeiten. Und wenn Sie wirklich wollen, um — geben eine Karotte oder einen Apfel. Ernährung des Kindes sollte (bis 3 Jahre ist besser, die natürliche candy «Zucker» zu ersetzen — Rosinen, getrocknete Aprikosen, Pflaumen, getrocknete Bananen, Honig) weniger süß.

Neben Süßigkeiten bis zu 3 Jahren ist nicht ratsam, Ihr Baby Fett und gebratene, Konserven, geräuchertem und gesalzene Produkte zu ernähren.

Geben Sie Ihrem Kind über das Trinken. Dies kann Wasser, Fruchtgetränke, Fruchtgetränke, Säfte sein.

5. Hygiene

Stellen Sie sicher, dass das Kind nicht in der Mündung des Speisereste bleiben, sorgfältig die Zähne putzen zweimal täglich. Von der Geburt, können Sie mit Reinigungstüchern für die Zähne näher an das Jahr gehen, um die Kinderzahnbürste und Paste, die verschluckt werden können. Hohlräume untergräbt auch das Immunsystem und provozieren die regelmäßigen colds und starke Zähne — die Garantie der Gesundheit des gesamten Organismus.

Auf dem Weg zu den drei Jahren des Kindes sollte beigebracht werden, um den Mund und Rachen in der Früh und am Abend (vorzugsweise kühl wenig Wasser) spülen. Und zur Verhinderung von ARI bewässert Kinder Sud aus Kräutern: Kamille, Johanniskraut, Ringelblume, Hagebutten.

Ermutigen Sie Ihr Kind, die Hände nach dem Gehen und Essen gründlich waschen.

Andere Wege, um das Immunsystem des Kindes zu verstärken  

Ein guter Weg, um das Immunsystem zu stärken — Schwimmen. Im Sommer — im offenen Wasser, der Rest des Jahres — in den Pool.

Zur Stärkung der Gesundheit des Kindes, versuchen, die Stadt im Sommer verlassen und entspannen Sie am Meer oder auf dem Land. In der Freizeit Kind sollte so viel wie möglich, um mehr Zeit im Freien verbringen und barfuß laufen. Geben Sie ihm die Möglichkeit, im Sandkasten spielen.

In der Regel ist in den Dorf Kinder spielen auf der Straße, läuft schmutzig. Lassen. Dies wird nur das Immunsystem zu stärken.

Ein anderer Weg erhöhte Immunität betrachtet Massage Babyohren. Diese Massage können Sie den ganzen Körper aktivieren, die Stärkung der Kehle, Nase und Rachen. Da die Ohren — eine Art von Reflexzonen, die in Kontakt mit vielen der inneren Organe.

Probieren Sie diese drei einfachen Übungen:

1. Öffnen Sie der Keule.

Fassen Sie zwei Finger Ohrläppchen. Ziehen Sie es nach unten, und lassen Sie dann. Diese «Übung» ist bequem, auf einmal durchzuführen mit zwei Ohren.

Wiederholen Sie es 5 mal.

2 erhöht die Flexibilität der Zungen

Pinky biegen Sie die Ohren nach vorn und hielt ihren Kopf, und deutlich niedriger, so dass die Baumwolle in den Ohren zu spüren. 5-mal wiederholen.

3. Wir wenden tragus

Thumb durch das Auge ein, und drücken Sie zur Index es Tragus (die Leistung ist vor dem Ohr). Sanft drücken und drehen Sie es in alle Richtungen für 20 Sekunden.

Vor den Übungen mit dem Baby, selbstgemacht. Kinder lieben es, für Erwachsene und wiederholen wollen Gymnastik für die Ohren mit Ihnen zu tun.

Zusätzlich zu den Ohren massieren kann durchgeführt werden Übung zur Stärkung Klammern Kehle. fragen Sie das Kind, seine Zunge bis zum Kinn und halten ihn als 3-10 Sekunden. Sie können einen Wettbewerb organisieren — die länger dauern wird (aber nicht hinreißen lassen). In dieser Übung beugen ihre Zungen und Kehlen Halterung, und damit verbessert die Blut und den Lymphfluss.

Stärkung der bronchopulmonalen System Es wird in der «kinkonga» zu spielen: es braucht, um sanft ausatmen klopfen sich auf die Brust Fäusten und stieß Klänge von «a», «o», «u».

Wie Sie sehen können, das Immunsystem zu stärken ist einfach genug. Natürlich bedeutet dies nicht Erkältungen bei Epidemien von SARS und Influenza ausschließen, insbesondere wenn sie in Kontakt mit kranken Kindern. Aber Ihre Kinder werden bereit sein, schnell erholen und sind leichter, um die Krankheit zu tragen.

Und schließlich, ein wenig Ratschläge zur Linderung der Kälte zu schützen oder das Kind in Kontakt mit den Patienten. Machen Sie Ihrem Kind eine schützende Kette von Kisten aus Kinder Surprise. In einem Feld von heißen Punktion kleine Löcher um den Umfang, zwei von ihnen führen Sie das Tunnelzug und innen setzen gehackten Knoblauch.

Der Geruch von Knoblauch wird töten die Bakterien, sondern erleichtert auch die Atmung Kind mit einer Erkältung.

Gesundheit für Sie und Ihr Baby!

Share →