Staphylococcus Neugeborenen

Aurococcus – Gram-positive Bakterien, die sphärische oft als Saprophyten auf die menschliche Haut und Schleimhaut lebt. Mit der Schwächung der Immunität aurococcus können eine Vielzahl von Krankheiten verursachen– Akne, eiternde Wunden, Furunkel, um Lungenentzündung, Meningitis, eine gemeinsame Infektion des Blutes – Sepsis.

Wie gefährlich Staph Neugeborenen?

Aurococcus Es ist eine der vier häufigsten in der Welt der verursachenden Mikroorganismen nosokomialen Infektionen, aber außerhalb des Krankenhauses Pathologie oft verursacht. Penicillin und seine engsten Derivate (jeder Generation) war lange Zeit stabil und schafft für sich ein spezielles Enzym Pausen – Penicillinase.

Staphylococcus aureus bei Kindern und immun.

Bewegt Staphylokokken-Infektion bei Kindern leider nicht hinter jede spezifische Immunität hinterlassen – das heißt, wieder, können Sie krank sofort. Faktoren auf den Körper von S. aureus handelt es sich um Enzyme geschmolzen Gewebe um sie herum und helfen zu bewegen in die Haut oder Körper. Außerdem Staphylococcus Enterotoxin produzieren – Zwischenstoffwechsel – was bewirkt, dass die Symptome der schweren Vergiftungen. Weitere klinische Manifestationen von Staphylokokken-Infektion hat keine Sonderzeichen und hängen von der betroffenen Organs – das heißt, wenn es normalen Pneumonie Symptome einer Lungenentzündung ist, mit Akne – Akne vulgaris.

Staphylococcus aureus bei Neugeborenen.

Kinder sind besonders anfällig für gezielte Behandlung dieser Erkrankungen ist mit einer schlechter als Erwachsene, Hygiene zugeordnet – hier und Finger in den Mund und Sex-Spielzeug und Staphylococcus aureus lebt überall. Kinder leiden häufig unter SARS und Erwachsene haben ein instabiles Immunsystem. Daher ist eine Gruppe von kränklichen Kinder – Risiko Gruppe von verwandten Krankheiten Staphylococcus aureus .

Neugeborenen konfrontiert Staphylococcus unmittelbar nach der Geburt. und bis zum fünften Tag in der Klinik gibt es Hinweise darauf, dass 99% der Neugeborenen haben diese Keime auf der Haut und Schleimhäute. Solche Zahlen erschrecken Mütter, und dann gab es Forderungen nach der Geburt zu Hause zu geben. Aber Aussaat Mikrobe bedeutet nicht sofort Krankheit.

Sein ganzes Leben lang er lebt jetzt bei uns, aber wir werden verletzt werden, zum Glück, nicht immer.

Darüber hinaus ist, wenn Krankheiten entwickelt haben, die Existenz von Staph nicht bestätigen, dass er – Grund. Beispiel. Neugeborene starke, lang Durchfall, mit Hockern gesät Staphylococcus gleichen Grund Durchfall – Laktase-Mangel.

Oder Lebensmittelvergiftung, tun Waschungen Lebensmittel sind sie Staphylococcus aureus, aber die Ursache der Infektion – Darm-Infektion in der Koch aus ihm heraus – das Waschwasser zu tun, und Staphylococcus aureus «nur gelebt» auf dem Kuchen und niemand gestört.

Das zeigt aber nicht, dass eine sichere Mikrobe, nur, daß die Frequenz von Krankheiten verursacht sie stark übertrieben.

Wie man die Neugeborenen aus einem Krankenhaus Staphylokokken zu schützen?

Es gibt nichts Neues – Hygiene und Verbesserung der Immunität Kind (genauer gesagt, die Entfernung abnimmt des Immunsystems).

Immunität reduziert jede Pathologie der Schwangerschaft und Entbindung, verlängert Blasensprung, Unterernährung, Frühgeburt, Präeklampsie – der Kampf gegen all diese Probleme – jedes in seinem eigenen Weg und Prävention von Staphylokokkeninfektion.

Staphylococcus aureus bei Neugeborenen wegen der Qualität Hygiene mit dem Inhalt des Kindes im Krankenhaus erfolgreich und schnell behandelt werden, hängt von Personal. Steril, einzeln – ist es wichtig, alle Regeln und Vorschriften, existieren nun entsprechen. Von der Mutter hängt von der Auswahlprinzip Institutionen «Mundpropaganda»Obwohl in der besten Krankenhäuser können höhere Gewalt geschehen.

Share →