Sollten schwangere ohne Zustimmung ihres Mannes?

Klassiker der Literatur sind viele gemeinsame schwierige Situationen im Leben, aber den Konflikt zwischen einer Frau, die ein Kind will, und ein Mann, der niemand erinnert hat. Inzwischen ist dies eine echte menschliche Tragödie unserer Zeit. Wie viele Leben und Familien werden durch sie zerstört!

Sollten schwangere ohne Zustimmung ihres Mannes? Fragen keine allgemeingültige Antwort. Dieses Risiko. Aus mathematischer Sicht — 50% bis 50%. Vielleicht wird alles eingestellt werden, ebenso wie das Gegenteil, die Situation nur noch schlimmer. Gegner dieser Idee glauben, dass es unmöglich ist, unethisch, falsche und sogar Hunderte von verschiedenen ist "NICHT"Verführen einen Mann ihm eine solche grausame Art und Weise, Vater zu werden, um zu machen.

Befürworter sagen, dass die Notwendigkeit zu haben, um jemanden, der betrügt und verhalten despicably sehen. Man muss verstehen,. dass die Frau nicht nur ein Kind wollen, ist dies nicht aus einer Laune heraus, sondern ein normaler Zustand, Mutterinstinkt. Verlassen Sie wertvolle Zeit und damit die Gesundheit und Fruchtbarkeit, Pflege. In seinem Wesen hat den Wunsch, Mutter zu werden.

Ist es schwer zu verstehen? Nur wenn es — ein Egoist ohne ernste Absichten.

Es gibt reale Geschichten von Frauen, die einen solchen Schritt wagte, oder wagte es nicht, den Willen ihres Mannes zu widersetzen. Einige sind glücklich, andere — sind tragisch. Zum Beispiel die Rede in den Foren, die sich ohne die Zustimmung ihres Mannes schwanger sein.

Dadurch das Kind geboren wurde, liebt jetzt meinen Vater, der ist. Andere Leute einfach weggelaufen, als ich die Nachricht über die Wiederauffüllung der Familie. Drittens — ich bestand darauf, eine Abtreibung.

Wie die Praxis zeigt, Familie. wo Frauen nicht schwanger werden gegen den Willen ihrer Ehemänner, als Ergebnis des Zusammenbruchs. Typisches Szenario — sie geht von ihm zu einem anderen, nicht gegen zu einem Vater. Im schlimmsten Fall — die Frau erfährt alles Leben ist Leiden, enttäuscht, dass nicht schwanger werden.

Ein östlicher Weisheit sagt: "Wenn die Menschen entscheiden, die Frage der Fortpflanzung, würde die menschliche Rasse vor langer Zeit gestorben". Das ist die Wahrheit. Wie kann das sein?

Gehen Sie durch seine ethischen Grundsätze für das Glück der Mutterschaft, oder um ehrlich zu sein, aber kinderlos? Ihn zu überreden, um zu bitten, zu erklären oder gehen Sie zu einem anderen?

Niemand wird die richtigen Antworten auf diese Fragen zu erzählen. Wir müssen die Dinge denken, sind gut und fest entschlossen, sich ihrer Verantwortung für die Entscheidung.

Share →