Skizzen und Fotografien von Tattoo Ärmel (Diashow)

Skizzen und Fotografien von Tattoo Ärmel (Diashow)

Tattoos-Hülse Tätowierungen gelten als komplex. In der Regel, sie haben ein paar Blumen, und in einer Skizze Reihe von miteinander verwobenen Geschichten und Hintergrundwasserwirbelwinde, Flammen, usw.

Die meisten Menschen versuchen, ein kleines Tattoo setzen. Aber es gibt echte Kenner, die Tattoo-Ärmel, die die Kleidung vollständig nachahmen zu tun.

Video Beispiel eines hülsen tattoo

Männer sind häufiger Tattoo-Ärmeln, aber das Mädchen ist keine Ausnahme. Es ist wichtig zu erkennen, dass das Tattoo-Hülsen (Hülse Tätowierungen) an den Händen und an den Beinen (Kälber) aufgetragen.

Die Frauen auf den Skizzen hinzugefügt sleeveless Blumen und Blättern.

Männer in den die Tätowierung Ärmel Fest Geraden, kann es Celtic, Japanisch, skandinavischen Designs zu sein, füllen Sie Abstraktion izhvotnih können.

Oft eine Person bekommt zunächst nur die Hälfte oder sogar ein Viertel der Hülse, so kann die notwendige Anzahl von Sitzungen oder nicht genug Finanzierung nicht standhalten. Voll Tätowierung wird der ganze Arm, halb Ärmel bedecken — deckt die Schulter und erreicht den Ellenbogen.

Sehr beliebt Hülsen für japanische Themen. Diese Tätowierungen sind sehr symbolisch und haben tiefe Verbundenheit mit der Tradition und Kultur von Japan.

Betrachten Sie die beliebtesten.

Tattoo Sleeves koi

Fisch Koi (siehe. Tattoos Koi) hat eine tiefe Verbindung mit der Kultur von Japan. Sie — ein Symbol für Mut, so viel Abstand schwimmt stromaufwärts um zu laichen.

Der Mythos ist, dass, wenn die Karpfen an die Küste bis zum Gipfel zu kommen, durch die Pforte des Himmels (oder Dragon Gate) schwimmt er und verwandelt sich in einen Drachen, und dann fliegt davon.

Grundwerte Koi Tattoo Ärmel

Video Anwendung Hälftehülse koi

Solche Tattoos hell gemacht werden, mit vielen hellen Farben, oft auf die Zusammensetzung des hellen Holoby Wasser und Schatten von Orange und Gold gegeben.

Dragons Tattoo Ärmel

Dragons nehmen einen wichtigen Platz in der japanischen Kultur und ist Ehren Kreatur, anders als die westliche Kultur, wo sie sind ein Symbol des Bösen und Bosheit.

Der Körper des Drachen (siehe Dragon Tattoo.) Ist die ideale Form für alle Tattoos auf dem Arm — drehen Sie den Körper eine lange, spitz zulauf allmählich auf die Bürste. Oft machen solche Zusammensetzung — der Kopf des Drachen dösen auf der Schulter oder Brust.

Grundwerte Dragon Tattoo auf den Arm

Götter und Geister der japanischen Tattoo Ärmel

In der Religion der Japan, eine Reihe von Göttern und Geistern, von denen die meisten positiv, freundlich sind, aber es ist böse, dass Menschen verletzen (siehe das Beispiel. Dämon Tattoos Hannya).

Vor den Toren von japanischen Tempel sind in der Regel zwei Statuen von bösen Geistern — die Wachen. Diese gleichen Spirituosen und wird oft als ein Tattoo aufgebracht — um den Träger vor Ärger zu schützen. Die Zusammensetzung, natürlich, verwendet helle Farben und Lacke.

Video: 3/4 Arm Anwendung Hannya Dämon

Tätowierung-Hülsen mit Bild von Sakura

Wenn, bevor die Ärmel sind vor allem die Menschen angewendet, aber jetzt ist es soweit und die Mädchen. Eine populäre Skizze hat Sakura (siehe. Tattoos Kirschzweig).

Kirsche (Kirsche) blüht nur einmal im Jahr, beginnt die japanischen Kalender mit dieser Zeit. Die alte Kunst der Samurai und der japanischen Poesie, wurde festgestellt, dass das Leben kurz und hell wie die Kirschblüte sein.

Sakura kann leicht auf die Hälfte einer Hülse oder einer Hülse zu dehnen.

Sie können eine volle Hülse zu tun — vom Hals bis zum Handgelenk, können Sie Hälftehülse — vom Ellenbogen bis zum Handgelenk. Der Prozess der Tätowierung, langen Ärmeln und teuer, so sollten Sie richtig vorbereitet werden.

Share →