Sekundäre Syphilis

Sekundäre Syphilis beginnt 2—4 Monate nach der Infektion und kann von 2 bis 5 Jahren.

Sekundär- Syphilis schon wirkt sich auf alle Organe und Systeme des Patienten.

Das Hauptsymptom von sekundärer Syphilis ist das Auftreten des Ausschlags Spreads im ganzen Körper, einschließlich der Handflächen und Fußsohlen.

Eruptionen auf der Haut und der Schleimhäute durch Symptome, die ähnlich begleitet werden Grippe. Kopfschmerzen. Gliederschmerzen, Fieber.

Der Ausschlag der sekundäre Syphilis können sein:

  • roseolous (Stains rosa oder rot)

Es besteht aus einem syphilitischen roseola — Einzel rosa oder rosa-roten Flecken runde Form und einen Durchmesser von 3 bis 10—12 mm, die durch Störungen verursacht Blutgefäße. Roseola eine unregelmäßige runde Form, Flecken auf der Haut und der Schleimhäute sind zufällig im Wesentlichen auf den Stamm, weniger an den Gliedmaßen und manchmal auf der Stirn und Rückseiten der Hände und Füße. Roseola nicht wachsen über der Haut, nicht schälen, in der Regel nicht jucken, wenn Sie verblassen und verschwinden für einige Sekunden.

Es sollte jedoch angemerkt, dass es andere Arten von Syphilis roseola werden: follikulären oder körnigen (Was erhebt sich über dem Niveau der Haut) und roseola geschält roseola.

Roseolous Ausschlag von sekundärer Syphilis wird durch Zeitraum gekennzeichnet ein Symptom der Syphilis und es ist sehr oft — 75—80% der Patienten. Ohne Behandlung Syphilis Ausschlag roseolous selbst verschwindet nach 2—3. manchmal 5—6 Wochen. In Zukunft können wiederkehrende, das heißt, wiederholt Ausschlag roseola. Im Gegensatz zu der ersten Welle der Hautausschlag, für wiederholte roseola Ausschlag gekennzeichnet durch immer knapper, blasse Färbung der Flecken, die großen Wert.

Roseola zweite Welle sind oft gruppiert, um einen ringförmigen oder bogenförmigen Ausschlag bilden.

Auch roseolous Flecken Hautausschlag erste Welle der sekundäre Syphilis kann in Form von Knötchen, und manchmal diese beiden Arten von Läsionen nehmen — Flecken und Knötchen — kombiniert. Knotige Hautausschlag Venerologie Es wird als papular bekannt. Warum ist das so?

Da die Komponenten seiner flachen Knötchen abgerundet, über das vorstehende Haut. Sie nannten Papeln oder Knötchen Syphilide.

Papeln in der Praxis Venereologists linsenförmige, Hirse und Münz-blyashkovidny: in mehrere Grundtypen nach ihrer Größe aufgeteilt. Sie variieren in der Größe, in seiner Form und Lage der Hautausschlag.

Mundhöhle, Rachen, Kehlkopf, Mandeln, den weichen Gaumen, Lippen, Zunge, Zahnfleisch: Papeln oft nicht nur auf der Haut, aber auch auf die Schleimhaut befindet. Papulösen Syphilide ständig wachsen und miteinander zu verschmelzen, wodurch große Mengen scharf getrennt Plaques backen Form.

Papeln, gelegen in der Leisten-femoralis und mezhyagodichnoy Falten zwischen den Zehen, die unter Brüste. das heißt, an Orten mit übermäßigem Schwitzen und ständig unter Reibung, sind in der feuchten Erosion bewegt. Die Erosion der Flüssigkeit aus der großen Menge abgetrennt blasse Treponem. Daher Patienten mit Hautausschläge im Mund, für Genitalien. Perineum besonders ansteckend.

In diesem Fall kann die Syphilis nicht nur sexuell, sondern auch durch alle nahe Begegnungen übertragen werden — Küssen, Händeschütteln, benutzen gemeinsamen Haushaltsgegenstände (zB Geschirr).

Generell sollte es angemerkt werden, dass, wenn Ausschläge Syphilis können extreme Vielfalt unterscheiden sich sowohl in der Art einer Eruption und seine Lage, reichlich, Dauer.

Eines der Probleme mit der korrekten Diagnose von sekundärer Syphilis ist, dass Syphilide (Syphilishautausschläge) können in verschiedenen Fällen, wie die Äußerung von einer Vielzahl von Erkrankungen sein, werden ebenfalls durch einen Hautausschlag. Deshalb wird, wenn der einen Patienten mit einem Hautausschlag und Lokalisierung jeglicher Art, Hautärzte in erster Linie zu nehmen Bluttest auf Wasserman zu bestätigen oder auszuschließen syphilitischen Hautausschlag. Der Ausschlag der Syphilis verschwinden in der Regel ein paar «Wellen»Zwischen denen die Syphilis ist asymptomatisch.

Andere Symptome der sekundäre Syphilis können gehören:

syphilitische Haarausfall 15—20% der Patienten mit sekundärer Syphilis tritt Haarausfall. Regional Patienten mit Syphilis kann diffus (Das heißt, über einen großen Flächen zu verteilen, die oft auf der Kopfhaut) oder melkoochagovogo.

Auf der kleinen Brenn Alopezie sagen im Fall eines Patienten, der viele kleine Zentren der Kahlköpfigkeit unregelmäßig gerundete Formen, nach dem Zufallsprinzip auf den Kopf gestreut, insbesondere in den Bügel und den Hals.

Diffuse syphilitisches Kahlköpfigkeit kann es schwierig sein zu bestimmen, weil die Art des Haarausfalls Kahl typisch für eine Vielzahl von Gründen. Im Gegenteil, Kahlheit microfocal Syphilis — eine helle und aufschluss Symptom, insbesondere melkoochagovogo Glatze Augenbrauen. Wenn syphilitischen Alopezie Haut des Patienten ist nicht entzündet, nicht juckende und schuppig, tritt Haarausfall schmerzlos.

Haarausfall kann innerhalb von 3 beginnen—6 Monate nach der Infektion, ist der Fall nicht nur die Haare auf dem Kopf, aber die Wimpern, Augenbrauen Haare, Schnurrbart, Bart. Während Behandlung der Syphilis Haare wieder wachsen, und es zeigt, dass die Behandlung erfolgreich ist.

  • Spotted leucoderma

Ein häufiges Merkmal der sekundäre Syphilis bei Frauen kann eine so genannte «Venus Halskette» oder (Pigment syphiloderm) . Diese Verfärbung der Haut auf der Rückseite und der Seite des Halses, der an den 4 erscheint—6 Monate nach der Infektion.

Jedoch kann syphilitischen leukoderma nicht nur den Hals, sondern auch empfangen Brust. Rücken, Bauch, in Lende. manchmal an den Händen oder den vorderen Achselhöhlen.

Verfärbte Flecken Größe 3—10 mm im Durchmesser, durch eine dunklere Farbe als üblich umgeben können Teile auch ohne Änderung der Hintergrund antisyphyllitic sich über Monate oder sogar Jahre bestehen. Syphilitische leukoderma schälen nie weg, es ist nicht mit Entzündungen einhergehen und verursacht keine Symptome.

Vielleicht im Fall von Syphilis Läsion der Stimmbänder.

Wir erinnern Sie daran, dass kein Gegenstand oder Website wird nicht in der Lage, eine korrekte Diagnose zu machen. Wir brauchen einen Arzt konsultieren!

Share →