Schwangerschaft Diagnose

FORSCHUNG METHODEN Schwangere und Mütter

In der Diagnose der Schwangerschaft Frauenarzt erfahren Sie eine Menge von wichtigen Fragen. Zuallererst stellen die Tatsache der Existenz der Schwangerschaft. Weiter erfahren Sie die Dauer der Schwangerschaft, die Zeit vor der Geburt verlassen und einen möglichen Liefertermin.

In einer Studie mit Frauen zu definieren, normale Schwangerschaft oder Komplikationen medizinische Versorgung benötigen. Es stellt sich heraus, die den Zustand der Gesundheit von Frauen und zeitnah möglich zu diagnostizieren Krankheiten (vor der Schwangerschaft und an sie existierte), in dem der neue Zustand verschlechtert sich oft.

Eine wichtige Aufgabe ist es, die Diagnose der Schwangerschaft Status des Fötus und seine Entwicklung zu schaffen, wird es günstiger mit modernen Untersuchungsmethoden. Da Ultraschall während der Schwangerschaft. auf den Prozessanlagen durchgeführt, ermöglicht es, eine sehr hohe Genauigkeit zu erreichen.

Die Lösung dieser Probleme abgeschlossen diagnostische Prognose der Geburt für die Mutter und den Fötus.

Sobald eine Schwangerschaft mit einer Reihe von Umfragedaten (Geschichte) und körperliche Untersuchung festgestellt.

Die Methoden der objektiven Untersuchung der Schwangerschaft in Geburtshilfe und Gynäkologie sind:

  1. Die Schulmedizin klinischen Methoden — Frauenarzt führt die Erhebung, Prüfung, Untersuchung der inneren Organe durch Perkussion, Auskultation, Palpation und andere.
  2. Eine spezielle Methode der Geburtshilfe Studien: interne (vaginal) und extern interne Studie; Studien unter Verwendung von Spiegeln; Palpation des Fötus; Bestimmung der Größe und Form des Beckens; Untersuchung der Herzaktivität, Messen des Fötus.
  3. Bluttests: hämatologischen, immunologischen Blutuntersuchungen (serologische, etc ..), bakteriologische, biochemische.
  4. Ultraschall in der Gynäkologie und EKG. CTG Fötus.
  5. Umfrage — histologische, zytologische, Beratung Endokrinologe.
  6. Gynäkologen mathematischen Forschung Techniken, um mögliche Erkrankungen, Komplikationen während der Schwangerschaft und Erkrankungen des Fötus zu identifizieren. Wenn angegeben Einsatz Fluoroskopie und Radiographie, amnioscopy und andere moderne Diagnoseverfahren.

POLL SCHWANGER

Die Erhebung wird auf schwangere bestimmten Plan durchgeführt. Alle Daten werden in die Karte eingetragen schwanger sind oder bei der Geburt in der Geschichte.

Die Gründe, Kraft Frauen, die medizinische Versorgung (Beschwerden) zu suchen. Schwangere Frauen sind in der Regel zum ersten Mal über das Ausbleiben der Menstruation und Schwangerschaft vermutet wird behandelt; oft gibt es Beschwerden über die Änderung im Geschmack, Übelkeit, Erbrechen und anderen Erkrankungen, die in der frühen Schwangerschaft auftreten. Es gibt Beschwerden von Blutungen aus dem Genitaltrakt ist ein Symptom für viele Komplikationen (Abtreibung, Eileiterschwangerschaft, Molenschwangerschaft, Placenta praevia und andere.). Manchmal beobachtete Störung, was das Vorhandensein des Schwangerschaftsabbruchs schwanger, Erkrankungen des Herzkreislaufsystems, der Atemwege, des Verdauungssystems, etc ..

Alle Beschwerden schwangere Frauenarzt ist verpflichtet, aufmerksam zuhören und berücksichtigen diese bei der Diagnose.

Rücksprache mit Gynäkologen ermöglicht es Ihnen, Familiengeschichte und vergangene Krankheiten zu finden. Erbkrankheiten sind von Interesse, weil sie einen negativen Einfluss auf die fetale Entwicklung haben können. Es ist notwendig, um herauszufinden, ob die Familie ist schwanger mit ihrem Mann durch erbliche Geisteskrankheiten, Blutkrankheiten, Stoffwechselkrankheiten, genetisch bedingte Missbildungen und andere übergeben.

Es ist wichtig, um herauszufinden, keine schlechten Gewohnheiten (Alkohol, Rauchen, Drogen, etc.) Bei schwangeren Frauen und Männer, die Toxizität zu einem gewissen Grad führen kann.

Es ist auch wichtig, die Informationen über alle zuvor übertragenen Krankheiten zu erhalten. Von großem Interesse sind Erkrankungen der Kindheit. Sucht auch bis ins Erwachsenenalter übertragbare, übertragbare, einschließlich der Behandlung von gynäkologischen Erkrankungen übertragen.

Historische Erkrankungen der Herz-Kreislaufsystem, Leber, Lunge, Nieren und andere Organe können den Verlauf der Schwangerschaft und Geburt beeinflussen. Darüber hinaus können Schwangerschaft und Geburt neue Verschlimmerung bestehender chronischer Erkrankungen der Organe und Systeme verursachen.

In einer Umfrage ermitteln Menstruation der Frauen: das Alter, in dem es die erste Menstruation, nach einer gewissen Zeit, um eine regelmäßige Menstruation zu schaffen; Art und Ausführung der Menstruation, usw.

Wichtig in der Umfrage von schwangeren haben Informationen über die menschliche Gesundheit. Es stellt sich heraus das Vorhandensein von Alkohol, Erbkrankheiten und Krankheiten gefährlich infizierte schwangere Frau und das ungeborene Kind.

Ein wichtiger Teil der Umfrage ist die Information über das, was das Konto laufenden Schwangerschaft; Bei früheren Schwangerschaften: es gab keine toxicosis (Erbrechen, übermäßiger Speichelfluss, Schwellung, etc ..), Erkrankungen des Herz-Kreislauf-System, Nieren, Leber und anderen Organen. Das Vorhandensein dieser Krankheiten in der Vergangenheit ermutigt besonders eng die Frau während dieser Schwangerschaft zu überwachen. Nach der Überprüfung der Geschichte der sie sich auf eine objektive Studie, die mit einer Tour zu beginnen.

Der Empfang war beim Frauenarzt zur Diagnose der Schwangerschaft unbedingt auf verbracht Übersicht schwanger. Aufsatz gibt oft sehr wertvolle Daten für die Diagnose. Bei der Untersuchung, achten Sie auf das Wachstum von schwangeren Körper, Fett, Zustand der Haut, sichtbaren Schleimhäute, Brustdrüsen. Die Größe und Form des Bauches.

Share →