Schule Konflikt: Typen und Lösungen

Jeden Tag gibt es Hunderte von Menschen die Schule – Erwachsene und Kinder. Und während auf dem Hintergrund der gesamten Arbeit von Konfliktsituationen. Ihre Mitglieder können die meisten Schüler, Lehrer, Eltern und Schule Beamten sein. Auch Low-Profile-Konflikt wirkt sich auf die Schulumgebung und erfordert kompetente Abwicklung. Jede Situation ist im Einzelfall entschieden, mit seiner Strategie.

Die Grundlage der Regelung des Konflikts sind in den ersten Platz gemacht, die Gründe, aus denen es gebaut wird.

Die allgemeine Formel of Conduct

Jede Konfliktsituation an der Schule – Es ist eine Folge der Differenz der Wahrnehmungen. Daher wird das Verhalten der allgemeinen Formel für die Auflösung des Konflikts nicht nur auf die Ermittlung der Ursachen für die Unterschiede, sondern auch auf der Fähigkeit, angemessen auf die Umstände zu reagieren basiert. Diese Situation muss analysiert werden, und dann versuchen, entfernen Sie vorsichtig entstandene zwischen den Parteien und psychischer Stress, bevor Sie die Suche nach Mitteln und Wegen zur Lösung des Konflikts.

Wertkonflikte

Übliche Formen. Die häufigsten Formen solcher Konflikte sind Streitigkeiten zwischen Bildung und Bildungswerte von Eltern und Lehrern sowie Meinungsverschiedenheiten zur Schule und einzelne Lehrer. Zum Beispiel, Eltern haften an einem starren Modell der Bildung, wollen damit den Gehorsam von dem Kind zu erreichen, und der Lehrer versucht, die Möglichkeit, sich frei zu äußern zu entwickeln. Eine weitere Option können wertvolle Konflikt Uneinigkeit zwischen Weltanschauungen Kinder, vor allem während der Pubertät.

Solutions. Lösen Sie das Wertekonflikt keine psychotherapeutischen Methoden fehlschlagen. In diesem Fall sollten Sie versuchen, einen Dialog zwischen den Parteien zu schaffen. Gelingt dies nicht, out ist dann der einzige Weg, die Organisation des Bildungsprozesses in der Weise, dass die Menschen in Kontakt mit Menschen, die vor allem in der Nähe von ihnen in Wertorientierungen sind.

Dies wird jegliche Abweichung in den notorisch umstrittenen Gebieten zu vermeiden.

Lösen Sie das Wertekonflikt keine psychotherapeutischen Methoden fehlschlagen. In diesem Fall sollten Sie versuchen, einen Dialog zwischen den Parteien zu schaffen.

Personal-psychische Konflikte

Übliche Formen. Solche Konflikte können zwischen Peers (oder vnutrivozrastnie mezhvozrastnyh) zwischen Studierenden und Lehrenden zwischen Lehrern und Eltern auftreten. Die häufigste, sowohl unter den Lehrern und Schülern, die Konflikte auf der Grundlage der «Wir wissen nicht auskommen».

In den meisten Fällen sind sie mit dem Wunsch nach Selbstbehauptung und der Kampf um die Führung, oft in Form von Aggression manifestieren verbunden.

Solutions. Um solche Konflikte zu lösen erfordert eine psychologische Einstellung. In solchen Fällen wird eine besondere Ausbildung effektiv, Gruppe und / oder individuelle Kurse der Therapie sein.

Ressourcen- und Umweltkonflikten

Übliche Formen. Die sehr Organisation des Bildungsprozesses ist möglicherweise ein Konflikt und wird in der Regel mit einem Defizit von notwendigen Ressourcen verbunden. Streitigkeiten zwischen Eltern und Lehrern zwischen Lehrern und Schülern zwischen dem Lehrer und der Verwaltung entstehen.

In den meisten Fällen solche Konflikte in weiterführenden Schulen, wie sie in der Regel scharf sind, im Gegensatz zu Privatschulen gibt es einen Mangel an notwendigen Materialien.

Solutions. In den meisten Fällen werden die Lösungen von ressourcen Umwelt Konflikt reicht Änderung in der Herangehensweise an die Organisation der Lernumgebung. Es sollte mehr kompetent und anspruchsvoll sein.

Share →