Schnupfen, und die Temperatur des Kindes

Laufende Nase und die Temperatur des Kindes — aus schwerwiegenden Gründen der elterlichen Sorge. Heute werden Sie darüber, wie Sie Ihr Kind vor diesen Problemen zu schützen lernen.

Laufende Nase (was Ärzte nennen akute Rhinitis) wird durch die Tatsache, dass durch die Nase (oder vielmehr seine Schleimhaut) in den menschlichen Körper hat einen Virus verursacht hat. In der Regel wird das erste Kind kalt, und wenn es nicht nach drei Tagen ausgehärtet ist, werden Sie alle Infektion Symptome: Husten, Kurzatmigkeit, Temperatur, etc. Wenn Sie eine laufende Nase zu behandeln, als seine ersten Symptome, die Infektion kann vermieden werden.

Die ersten Anzeichen einer Erkältung — ein Gefühl des Unbehagens in der Kehle. Das Verhalten der Babys Veränderungen: er beginnt oft schlucken den Speichel, Husten, zu kümmern. Wenn Sie gedrückt halten, ein Nasenloch, dann die andere, und zu hören, «Gurgeln» oder finden, dass ein Nasenloch nicht atmet — so Infektion ist schon drin. Starten Sie Behandlung ohne Warten auf Rotz. Gute Baby Nasentropfen kann einen Apotheker oder Kinderarzt zu konsultieren.

Es ist besser, im Voraus zu diesem Thema wenden Sie und halten Sie die Tropfen in der Hausapotheke, nur für den Fall.

Wie man eine laufende Nase und einer Temperatur eines Kindes zu entfernen?

Durch Erhöhung der Temperatur, versucht der Körper, gegen die Entwicklung von Entzündungen zu schützen. An welchem ​​Punkt auf dem Thermometer zu beginnen, um die Temperatur zu schießen? Meinungen zu diesem Thema auseinander. Achten Sie auf das Wohlbefinden des Kindes. Wenn 37,7 oder weniger Ihr Kind schlecht ist, geben Sie ihm ein Fiebermittel. Und wenn er nicht das Gefühl, viel schlechter als sonst, kann sie Medikamente nach 38,2 gegeben.

Natürlich, wenn das Kind sehr klein ist, warten Sie eine höhere Temperatur sollte nicht sein.

Missbrauchen Sie nicht die Medikamente zur Behandlung von Fieber. Maximal — 2 mal täglich für drei Tage. Wenn während dieser Zeit fiel die Temperatur auf 37 ° — fragen Sie Ihren Arzt.

Vielleicht ist es nicht eine virale Infektion und eine schwere Erkrankung.

Es ist möglich, eine laufende Nase und einer Temperatur eines Kindes zu behandeln, ist nicht nur Medikamente, sondern auch Volksmedizin. Zum Beispiel rubdown die Temperatur Streuner. Man löst Alkohol in warmem Wasser (1.

2) und sie wischen den Körper des Babys: Beine, Arme, Handgelenke, Knie, und der Bereich unter den Achseln. Dann aufgefächert den Patienten mit einem Handtuch oder einer Zeitung, die der Alkohol verdunstet schnell. Statt Alkohol fit vodka.Davayte Kind alle 20 Minuten trinken.

Kleinkind — ein Bett Tee. Mehr Erwachsene — eine kleine Tasse. Geeignete gefiltertes Wasser oder nicht-kohlensäurehaltiges Mineralwasser.

Leitungswasser ist besser, nicht zu geben.

Denken Sie daran, es ist besser, so viele Informationen über die Behandlung des Kindes im Voraus wissen, als zu hektisch für Fonds während seiner Krankheit zu suchen.

Share →