Schmelzkäse

Wie ist Schmelzkäse. Wenn wir die Käselab, um es einer Anzahl von Bestandteilen und auf eine Temperatur von mehr als 75 Grad hinzuzufügen, ist das Ergebnis ein Frischkäse. Was sind die Bestandteile von Frischkäse?

Typischerweise kann der Rahmkäse außer Käse Käse einschließen. Butter. Schmelzkäse, Gewürze. Füllstoffe und einige Milchprodukte.

Frischkäse mit Ursprung in der Schweiz, in der Stadt von Tuni, dank der Bemühungen eines Walter Grebera. Dieses bedeutsame Ereignis eingetreten im Jahr 1911. Aber die Tatsache, dass Ihre Käse Grebera nie patentiert.

Für ihn war es James Kraft im Jahre 1916. Es wird angenommen, dass Handwerk hat seine eigene Methode des schmelzenden Käse und die Produktion eröffnet, genannt «Kraft Foods» (Kraft Foods) erfunden. Die Firma besteht bis heute.

Was ist Käse? Wenn Sie den Käse in Gruppen zu unterteilen, ist es möglich, die folgenden zu identifizieren:

Käse Wurst;

Käse Lomteva (durch Kraft Foods erfand im Jahr 1950);

Käsepaste;

süße Frischkäse.

Die bekanntesten Sorten von Frischkäse, erfreuten sich großer Beliebtheit in der Sowjetunion, dieser Käse «Friendship» Schmelzkäse und «Wave». Diese Sorten von Frischkäse in Russland produziert heute. Lomteva Schmelzkäse in der UdSSR hergestellt.

Aber pastöse Frischkäse «Amber» durchgeführt, wie heute. Die berühmteste Wurst Frischkäse — geräucherter Käse in eine Wurst gebildet.

Frischkäse pastös ist praktisch, weil es einfach ist, auf Brot schmieren. auch auf der Oberseite der Butter. Darüber hinaus und ganz lecker es erhalten Suppe mit Käse überbacken. sowie zahlreiche Salate mit Frischkäse.

Share →