Scabies, Anzeichen, Symptome und Behandlung der Krätze

Was ist Krätze?

Krätze — parasitäre Infektionskrankheit. Es ist von starkem Juckreiz, Rötung, Schwellung, Bläschen, das Vorhandensein von Röhren aufweist. Die Krankheit wird Krätze übertragen. Das Weibchen gräbt Parasit in die Hornschicht der Oberhaut, die den Juckreiz move bricht.

Die Krätze Milben legen Eier Gänge, von denen 3-5 Tagen Larven schlüpfen, und von ihnen — Krätzmilben. Die neue Generation der Milben wird etwa zwei Monate. Moves kann im Handgelenk und Tarsus gefunden werden, in den Interdigitalfalten der Arme und Beine, Po, Innenseiten der Oberschenkel und Genitalien, die manchmal den Unterleib.

Normalerweise plätze Kämmen einfacher zu sehen, als die Züge selbst gegraben Krätzmilben.

Symptome der Krätze

  • Starkem Juckreiz.
  • Rötung der Haut.
  • Hautausschlag mit Blasen.
  • Schmal wie Punktionen, bewegt sich in der Haut ca. 1 cm lang.

Ursachen von Scabies

Die Krankheit verursacht die weiblichen Krätze Milben und erreichte etwa 0,5 mm. Die Infektion erfolgt durch direkten Kontakt, wie Geschlechtsverkehr oder direktes Berühren des Patienten mit Krätze. Sie können jedoch infizierten und ein anderer zu werden, beispielsweise durch kontaminierte Bettwäsche, Kleidung und verschiedene Dinge.

Die meisten raunchy infizierten Menschen mit niedrigem Hygienekultur: selten waschen und Bett.

Die Behandlung der Krätze

Beim Behandlung von Krätze sollte behandelt und Partner und seine Familie des Patienten werden, da sonst, sie später zu infizieren sich wieder. Die weit verbreitete und bewährte Behandlungsmethode — sanfte Pflege für den Körper und massiert bestimmte Medikamente, die Schwefel in all der Haut des Körpers (ohne Kopf). Medikamente für einige Zeit verlassen, dann abwaschen.

Die Behandlung ist in der Regel erfolgreich, aber wenn die erste Behandlungs Milben nicht verschwindet, wird wiederholt.

Der Patient mit Krätze zunächst strikt an die Regeln der persönlichen Hygiene. Der Patient sollte von anderen Familienmitgliedern getrennt werden, um den Raum, Bettwäsche, Dinge gekocht und gebügelt Kleidung ausräuchern.

Wenn Sie vermuten, Krätze sofort einen Arzt aufsuchen. Symptome der Krätze: starker Juckreiz in der Interdigitalbereich der Arme und Beine, Hände oder Füße. Es kann auch jucken ganzen Körper oder Genitalbereich. Andere Symptom der Krätze — Die schmalen, leicht konkave Stellen in der Haut von mindestens 1 cm in der Länge, dessen eines Ende dicht verschlossen.

Verdächtige Krätze Sie können, wenn Sie und andere Familienmitglieder fühlen sich wie ein Juckreiz. Aber denken Sie daran, dass Sie nicht Muttermalen kratzen oder die Bildung von Melanomen scheint — es sehr gefährlich sein kann.

Der Arzt untersucht den Körper, um Medikamente zu verschreiben. Ein Patient Medikamente Tücher (oder Spray) im ganzen Körper.

Die Krankheit

Bei Infektion Krätze Haut schnell rötet, überdachte Blasen, es beginnt zu jucken. Nach Behandlung der Symptome der Krätze verschwinden schnell, manchmal die Haut kann eine weitere Woche jucken.

Dangerous Krätze?

Scabies selbst sicher ist. Aufgrund starker Juckreiz — sehr unangenehm. Zusätzlich kann eine Entzündung der Haut beginnen, andere Infektionen auftreten.

Vor allem in bereitwillig bewegt Krätze Milben zu züchten einige Pilze, deren Behandlung schwierig.

Prävention von Krätze

Bei regelmäßiger Hygiene die Wahrscheinlichkeit einer Infektion deutlich reduziert.

Infizierten Krätze schämen, aber schämen, andere Menschen zu infizieren. Wenn Sie vermuten, Krätze sofort einen Arzt zu heilen zu vermeiden Geschlechtsverkehr oder andere enge Beziehungen.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Share →