Salze in den Körper, der Gelenke, Nieren. Warum gibt es ein Überschuß von ...

Die Gründe dafür sind vielfältig. Zunächst Salze in den Körper über die Nahrung, Wasser (kann Menschen, die zu Salzwasser verwenden hinterlegt Salz). Ein gesunder Körper kann so viel Salz zu absorbieren, wie er für eine normale Funktion, und das überschüssige Ausgangs. Wenn der Salzaustausch unterbrochen wird, ist der Körper nicht in der Lage, um die überschüssigen Salze zu bringen, und sie werden in hinterlegt «komfortabel» Plätze für sie.

Je nachdem, welche Art von Salzen rebellierte entwickelt einen oder anderen Krankheit.

Entfernt aus dem Körper alle zur gleichen Zeit können Sie nicht Salz

Zu bekommen, sofort loszuwerden aller Salze, eine der Frauen am Morgen trinken Tee aus den Blättern einer Birne, ein wenig später – aus den Blättern von wilden Erdbeeren, Mittagessen – aus einer Mischung von Blättern von wilden Erdbeeren, Johannisbeeren und Knöterich, und am Abend – mit Ranken der Trauben. Alle Tees bereit, unter Beachtung der Proportionen. Doch auf diese Behandlung hatte sie starke Schmerzen im unteren Rücken, begann dann, taube Hände und Kopfschmerzen gehen.

Drei Wochen «Behandlung» wurde es schwer zu gehen, begann der Fuß Ofen Nacht.

Es geschah, weil sie versuchte, den Körper auf einmal Salz zu bringen. Wenn es sich um eine Verletzung der Salz-Stoffwechsels im Körper, sollten Sie wissen, dass in jedem Fall nicht befreien den Körper von all dem Salz zur gleichen Zeit. Phosphat, weißes Salz auf der Oberseite des Körpers (Osteochondrose) aufgebracht ist; Urat – in den unteren Extremitäten (Gicht), Oxalat – in Muskeln im ganzen Körper. Also, bevor Sie Ausgabe von Salz zu starten, müssen Sie zunächst herausfinden, welche Art von Salz Stoffwechsel Sie gebrochen haben.

Um dies zu tun, müssen Sie eine allgemeine Analyse der Urin zu machen. Oder Verwendung «Zuhause» Analyse, ist es leicht, sich selbst zu machen.

Überprüfen Sie, was Sie Salz haben. Urinanalyse zu Hause vor der Behandlung.

Morgenurin sollte in einem Glas setzen, um für einen Tag zu begleichen werden. Am nächsten Morgen sehen, was Kristallsalz. Wenn man an der Unterseite der Bänke ein weißes Präzipitat, ist es Phosphate, Carbonate – Calciumsalze oder alkalisch. Einem Salz der Harnsäure — Wenn die Banken an den Wänden der roten Kristalle wie ein schäbiges Ziegel aufgebracht, – Urat.

Wenn auf der Unterseite und Wände der dunkelrote Kristalle und sogar schwarz – Diese Oxalate.

Verstoß gegen jede Art von Salz-Stoffwechsels sollten getrennt behandelt werden. Erste Ausgangs Alkaline – Phosphatsalz, dann die Säure Urat – Salze der Harnsäure und schließlich das feste Salz – Oxalate – Oxalatsalz. Aber keiner von Salz nicht in der Lage, sich zurückzuziehen, wenn störte die Funktion der Nieren und Harnwege.

Deshalb müssen wir zuerst behandeln Niere, Harnwege, und dann wird es einfach, von überschüssigem Salz im Körper loszuwerden und passen Salzstoffwechsel. Also, keine Steine, kein Salz zu otkladivtsya sein.

Weiß (alkalisch) Salz ist die Ursache der Arthrose.

Wenn beispielsweise in dem Körper eine große Anzahl von weißen sogenannten, die Alkalisalze Karbonate – wie Mehl (Sie sehen können, wenn der Ausgang des Salzes), Phosphate – Ähnlich Glasstäbe gleichzeitig, tripelfosfatov – trapezförmig, das Ergebnis dieser Krankheit tritt Osteochondrose. Diese Salze sind in der Volksmedizin als Licht und in dem oberen Teil des menschlichen Körpers aufgebracht.

Manchmal Salz durch häufige Verwendung von einigen spezifischen Nahrungs hinterlegt. Ich kenne einige Familien, die in einem relativ sicheren Bereich (Nicht-mineralisiertem Wasser, Soft) gelebt, aber die Salze wurden in allen Mitgliedstaaten aufgebracht. Leiden noch immer unter degenerativen Bandscheibenerkrankungen.

Weiß (alkalisch) Salz ist die Ursache der Arthrose.

Als sie anfingen, die Ursache der Salzvorkommen zu untersuchen, stellte sich heraus, dass diese Menschen die Fischerei süchtig und Familien verbraucht viel Fisch: gekocht, gebraten, getrocknet, gebeizt. Folglich gibt Phosphaturie, das heißt in einem Organismus abgelagert Phosphate.

Wenn eine Person weiß Salze abgelagert, so kann er das Gefühl, dass er Osteochondrose. Der Kopf wird schwer, schmerzenden Kopf, Durchblutungsstörungen des Gehirns und Lymphdrainage schwieriger. Der Hals – Risse in den Schultern – Schmerzen, die Hände taub in der Nacht, Rückenschmerzen, Wirbelsäule. Er erkennt, dass er Osteochondrose. Ich wollte sofort zu behandeln. Was macht er?

Stattdessen, um die Ernährung zu ändern, darauf achten, wie die Nieren arbeiten, herauszufinden, was Salz Stoffwechsel gestört ist, ist es in erster Linie an den Masseur gezogen. Sondern verschiebt nur Massage Salz «übertrifft» sie an einen anderen Ort, aber die Krankheit nach wie vor. Salze blieben auch in den Körper. Und so fängt es an zu verletzen ist nicht mehr im Nacken, und, sagen wir, Schultern oder Hände.

Daher zunächst einmal sollten wir über das Salz zu bekommen denken. Um das Alkalisalz zu bringen, ist es notwendig, die Arbeit der Nieren, und dann eine alkalische Salzstoffwechsels zu organisieren. Machen Sie ist nicht schwer.

Punkt – Wunsch.

Alkalisches Salz Ausgangs Birne und Wilde Möhre

Zu Hause, bringen den Körper des weißes Salz hilft Birne. Hier ist ein Rezept für Tee Triebe der Birne. Zwei oder drei junge geschreddert Birne schießt Länge von zehn bis fünfzehn Zentimeter setzen Sie den Kessel oder Pfanne (mit zwei oder drei Liter Wasser pro Liter Wasser reicht von einer Flucht und kochen für zehn bis fünfzehn Minuten).

Neben Birne, wirksame Medikamente für die Behandlung von Osteoarthritis des Wilden Möhre (Trink 3 Wochen, sieben Tage zu brechen und die Behandlung fortzusetzen).

Arzneimittel aus der Natur Karotten. Ein Blütenschirm (gehackt) wilde Möhren, gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser. Trinken während des Tages ein Viertel Tasse.

Also nicht nur zu behandeln Rückenschmerzen und Nieren, Katarakte als Wilde Möhre Infusions reinigt nicht nur die Gelenke, sondern auch die Linse des Auges, während zur gleichen Zeit hilft, die Nieren gut zu funktionieren und stellt ein alkalisches Salz Stoffwechsel im Körper.

Share →