Rote Flecken an den Beinen

An den Füßen waren rote Flecken, über die Sie an einem Verlust sind? Die Gründe für deren Aussehen sehr unterschiedlich sein können. Nur ein Arzt kann die endgültige Diagnose bestimmen und verschreiben, die eine wirksame Behandlung.

Zu früh Keine Panik, weil nicht alle Flecken auf den Beinen sind die Symptome von Krankheiten. Manchmal ist die Rötung an den Füßen auftreten, weil der Irritation durch Epilation provoziert. Das Tragen Nylon Strumpfhosen und enge Schuhe auch provoziert unerwünschte Flecken auf der Haut. Oft sind die Ausschlag Beine ergeben sich aus der Verwendung von minderwertigen Kosmetik (Haarentfernungs-Creme, Feuchtigkeitscreme, Duschgel, etc.).

Allergien in Form von Rötung kann auf bestimmte Nahrungsmittel auftreten. Solch eine allergische Reaktion nach einiger Zeit verschwinden, ohne Hilfe, aber nur, wenn das Allergen erkannt wurde und in einer fristgerechten Weise korrigiert.

Auf keinen Fall das Auftreten von roten Flecken an den Beinen nicht ignorieren, weil sie nicht nur Allergien, sondern auch die schwere Erkrankungen des Körpers zeigen. Zum Beispiel, wenn Vaskulitis (Entzündung der Blutgefäßwände) es ist das Auftreten von roten punctata Läsionen auf der Haut, ist oft das einzige Symptom der Krankheit. Am frühen Behandlung von Hautausschlägen und Pigmentierung Veränderungen bleiben im Körper für eine lange Zeit.

Als unser unteren Extremitäten können zu den Problemen mit Blutgefäßen und Venen beurteilt werden. Deshalb ist jeder Hautausschlag, der Sie auf Ihre Füße bemerkt haben, es wird dringend empfohlen, einen Dermatologen zu zeigen, und wenn nötig, wird er verweisen Sie auf Phlebologe, Gefäßchirurgen und anderen Spezialisten.

Wenn rote Flecken auf den Beinen jucken — ist es oft ein Symptom für Dermatitis. Es ist möglich, Flecken sind die ersten Signale von Ekzemen auf den Beinen. Auch häufigsten diagnostizierte Haut und Fußpilz Pilz.

Es kommt vor, dass die roten Flecken auf den unteren Extremitäten in den Menschen von Geburt an vorhanden sind, und manchmal sind sie in ihrem Leben auftreten. Die Ärzte sagen, dass solche Veränderungen in der Haut kann auch ein Zeichen der Hämangiome sein — gutartige Tumore. Im allgemeinen werden sie durch eine Operation entfernt werden.

Bei Frauen treten die roten Flecken auf den Beinen häufig in den frühen Stadien der Krampfadern. Bei dieser Krankheit gibt es nicht nur Flecken, aber die Schmerzen in den Beinen, Schwere. Wenn es der geringste Verdacht von Krampfadern wird der Patient für einen Ultraschall der Venen gesendet.

Krampfadern entfernt werden, da sie möglicherweise Thrombophlebitis, Thrombose und trophischen Geschwüren führen.

Wenn rote Flecken auf den Beinen jucken und schälen, dann sind die Chancen, dass Sie mit einem rosa Flechten zu tun haben. Nicht selbst behandeln, oder Sie riskieren infizieren Freunden und verdienen Ekzeme.

Hämosiderose manifestiert sich auch in Form von roten Flecken auf den Beinen. Anfällig für die Entstehung dieser Krankheit sind Menschen mit Durchblutungsstörungen in den unteren Extremitäten.

Rote Flecken an den Füßen kann durch mechanische Schäden an der Haut auftreten, in die Zukunft birgt die Entwicklung der Wundrose, die einen gewöhnlichen Insektenstich hervorrufen können, Kratzen der Haut. In sich selbst, Erysipel sicher. Mögliche Gefahren sind seine Komplikationen — Elephantiasis.

Daher rote Flecken auf den Beinen, dass Juckreiz, schwellen, haben klar definierte Grenzen — ein Signal für einen sofortigen Besuch einer Infektionskrankheit.

Achten Sie auf Ihren Körper Zeit, einen Arzt, um Hilfe zu konsultieren!

Share →