Reinigen Sie die Waschmaschine mit Zitronensäure

Der Feststoffablagerung an den Innenwänden des Wassers Economizer auf Rohrwänden von Dampfkesseln, Verdampfer, Überhitzer, in dem es Wärme oder Verdampfung von Wasser mit Salzen genannt Abschaum. Ablagerungen aufgrund des Vorhandenseins in Wasser von Calcium und Magnesium. Je höher der Salzgehalt ist, desto «starre» wird als das Wasser sein. Beim Erhitzen, um das Salz in Wasser unlöslichen Niederschlag und Kohlendioxid zersetzen.

Das Sediment wird auf Heizgeräte abgeschieden, wodurch ein Abschaum. Ein Beispiel einer solchen ist die Kalkablagerungen in den Kessel oder die Bildung von Ablagerungen auf der PETN Waschmaschine. Aber nicht immer kann das Problem der Waschmaschine zu Hause gelöst werden.

Wenn Sie reparieren Waschmaschinen Saratov und Engels, unser Unternehmen beziehen, werden wir versuchen, Reparaturen schnell und effizient.

Heute gibt es viele Werkzeuge, wie Detergentien, die die Bildung von Plaque verhindern. Es gibt jedoch auch andere Verfahren verwendet werden, um die Waschmaschine von der Waage zu reinigen.

Wie man die Waschmaschine mit Zitronensäure zu reinigen, um Kalkablagerungen mit PETN zu entfernen.

Der Anteil der Zitronensäure ist sehr billige Art und Weise. Es ist aber nicht weniger effektiv als die Verwendung spezieller sredstv.Dlya Reinigungsmaschine Entkalkung brauche ein paar Säcke mit Zitronensäure (einem Gesamtgewicht von 150 bis 200 g), einem sauberen, feuchten Tuch oder Schwamm absorbiert und etwa zwei Stunden Freizeit.

Beugen die Kante des Randes der Gummimanschette

Bitte überprüfen Sie die Waschmaschinentrommel. Vielleicht gab es einige Dinge oder Gegenstände, die aus der Tasche während des vorangegangenen Wasch fiel. Achten Sie darauf, den Rand der Gummiring falten.

Es sind oft mit Schmutz verstopft. Sobald der Waschmaschine vollständig von Schmutz gereinigt und es gibt keine Möglichkeit, können Sie beginnen Reinigung PETN.

Zitronensäure wird in der Skala der Waschwanne gegossen. Alle Elemente in der Reinigung von einer Trommelwaschmaschine sollte nicht sein. Die Waschmaschine muss ein Programm ohne Wäsche erarbeiten. sonst alle Kleidung wird mit Zitronensäure verwöhnen.

Ersetzen Sie den Zitronensaft Säure sinnlos, weil seine Konzentration zum Entkalken der Waschmaschine zu niedrig.

Erforderlich stellen Sie die «Cotton» und umfassen die maximal mögliche Temperatur des Heizungswassers — 95 Grad. Im Allgemeinen ist eine Waschmaschine Entzundern mit Zitronensäure durch einen Vorgang gereinigt. Beim Betrieb der Heizung Maßstab gereinigt, und die Oberfläche der Trommel und dem Tank der Waschmaschine. Eintritt in chemische Reaktion mit dem auf der Oberfläche Schaum gebildet Heizelement löst Salz.

In diesem Verfahren wird das Heizelement der Maschine vollständig gelöscht.

Während des Betriebs ist die Waschmaschine periodisch Geräten überprüft werden. Wenn Sie ein Klopfen oder Summen hören, sollte er den Betrieb der Maschine zu stoppen. Ungewöhnliche Geräusche in der Maschine kann Kontakt mit den Drain-Skala Stücke zeigen. In diesem Fall reinigen Sie den Abfluss.

Dann ist die Möglichkeit, um das Waschprogramm der Maschine fortzusetzen.

Nach Abschluss des Programms, müssen Sie vorsichtig öffnen Sie die Waschmaschine und wischen Sie mit einem feuchten Tuch oder Schwamm Türtechnik. Besonderes Augenmerk sollte auf der Manschette zu zahlen, so in Gummibändern kann eine große Anzahl von Stücken der Skala zu sammeln. Sie sollten auch überprüfen Sie den Bach runter.

Zum Reinigen Zitronensäure ist effektiver in der Wasch Sie können etwa 200 Gramm Chlor hinzuzufügen. Der Hauptvorteil der Verwendung von Bleichmittel bei der Reinigung ist, dass der Abschluss einer Waschmaschine findet unberührten Glanz. Darüber hinaus nach dem Waschen der Unterwäsche nicht kaufen eine grau Farbton.

Der Hauptnachteil mit der Zugabe von Zitronensäure zu der Wäsche ist, dass es Chlordämpfe freigesetzt. Sie können reizen und Atemwege. Wenn Sie diese Methode der Entkalkung zu verwenden, ist es notwendig, alle Fenster in das Haus eine bessere Belüftung zu öffnen.

nach der Reinigung Zitronensäure kisltoy

Das Verfahren zur Reinigung des Heizelements der Maschine vom Maßstab durchgeführt werden soll einmal in zwei Monaten. Jedoch sollte das Reinigungsverfahren der Waschmaschine mit der Verwendung von Citronensäure mit Vorsicht erfolgen. Eine allzu häufige Anwendung kann die Säure nicht nur den Kalk, aber die Gummiteile der Waschmaschine zu zerstören.

In diesem Fall wird der Gummi hart und wahrscheinlich wird das Wasser zu verpassen.

Share →