Reactive Meningitis

Reactive Meningitis — eine Infektionskrankheit, die das Rückenmark und Membranen des Gehirns beeinflusst. Die Krankheit entwickelt sich rasch, so wird es auch als «Blitz-Meningitis.» Bei erwachsenen Patienten der Hauptrisiko kommt einen Tag nach der Infektion, aber ein krankes Kind kann innerhalb weniger Stunden sterben, nachdem die Bakterien in den Körper gelangen.

Ursachen und Risikofaktoren

Lassen Sie uns überlegen, wie und durch was erkrankt Meningitis jet sein.

Die Krankheit kann solche Mikroorganismen bewirken:

Wenn der Meningitis Erreger in den Körper, verursacht es eine Entzündung der Hirnmembranen und Geweben. Anschließend wird Schwellung des Gehirns, was zu eingeschränkter Mikrozirkulation in den Gefäßen des Gehirns, die Verringerung der Freisetzung und Resorption von Liquor.

Dies führt zu einem schnellen Anstieg des intrakranialen Drucks wird Hydrocephalus (Hirnödem) gebildet ist.

Erschwerende Faktoren

Die Entwicklung von Krankheiten wie Meningitis Strahl durch die folgenden Faktoren:

  • vor kurzem übertragen entzündlichen Erkrankungen (Mittelohrentzündung, Endokarditis, Pneumonie, Pyelonephritis, etc.), so dass manchmal gibt es eine Hirnhautentzündung als Komplikation einer dieser Krankheiten;
  • Traumatische Hirnverletzung,
  • Rückenverletzung;
  • Furunkel am Hals und Gesicht;
  • chronischen Krankheiten.

Oft wirkt reaktiven Meningitis Frühgeborenen.

Die Symptome der Meningitis-Jet

Die wichtigsten Merkmale der reaktiven Formen der Meningitis sind:

  • Erhöhen der Temperatur auf 40 Grad;

In der Anfangsphase der Krankheit abkommt die Temperatur gut Antipyretika.

Aber ein paar Stunden ist eine wiederholte scharfe Temperaturanstieg, wobei diese Mittel sind bereits völlig wirkungslos.

  • Kopfschmerz;

    Es beginnt platzen Kopfschmerzen, die intensiver wird beim Fahren oder Lärm. Obwohl der Schmerz kann zu intensivieren und helles Licht.

  • Bewusstseinsstörungen;

    Zunächst wird der Patient aufgeregt, unruhig. Dann kommt die Verwirrung, die von einem Zustand der Erschöpfung und ein Komma ersetzt.

  • Verfärbung der Haut;

    Haut immer grau, erdigen Farbton. Für die Haut der Hände und Füße ist typisch ashy Farbe.

  • Hautausschlag;

    In der Anfangsphase der Erkrankung manifestiert sich als Hautausschlag von Flecken. Im Laufe der Zeit wird es hämorrhagische. Elemente der Ausschlag aussehen wie «Farbspray» in verschiedenen Größen: von Punkt zu umfangreich.

    Hearth Ausschlag auf dem Rumpf befindet, Gesäß, Beine, und um die großen Gelenke (Schulter, Ellenbogen, Hüfte, Knie).

  • Muskelschmerzen;

    Bei Kindern werden sie oft von Krämpfen begleitet.

  • Erbrechen;

    Reichliches Erbrechen fast sofort. Sie wiederholte mehrmals und ist nicht, wie viel die Menschen essen und in welchen Mengen bezogen.

  • charakteristischen Körperhaltung;

    Um seinen Zustand zu erleichtern, führt der Patient stark den Kopf zurück und gebeugten Knien auf seinem Bauch gedrückt. Diese Position wird als die Pose bezeichnet «Setter.»

  • Beschleunigung der Herzfrequenz;
  • Schüttelfrost;
  • Senkung des Blutdrucks;
  • Halsschmerzen;
  • Kurzatmigkeit;
  • Härten der Hals und Nacken;
  • Weniger Urin;
  • erhöhtem Hirndruck;
  • bei Kindern ist ein wichtiges Zeichen der prall Fontanelle groß.
  • Wenn Sie von zervikalen Osteochondrose leiden, ist es durchaus möglich, dass sein Hintergrund erscheint und das IRR. Alle Ursachen und die Beziehung dieser Krankheiten hier.

    Die Diagnose der Krankheit

    Die folgenden Methoden zum Nachweis von reaktiven Meningitis:

    • Lenden (Lenden) Punktion;

    Bei dieser Punktion zur Analyse der cerebrospinalen Flüssigkeit erhalten, die für eine mögliche Erreger schaut.

  • CBC;

    Analyse zeigt erhöhte ESR und die Erhöhung der Anzahl der Leukozyten.

  • Urinanalyse;

    Dunkler Urin, gibt es Proteine ​​und Blutzellen.

  • Fundusuntersuchung;
  • Computertomographie;
  • Elektroenzephalographie;
  • Röntgen des Schädels.
  • Therapien

    Mann mit meningealen Symptomen sollte dringend ins Krankenhaus eingeliefert werden. In der Intensivstation wird durch intramuskuläre Injektion maximal mögliche Antibiotika-Dosen verabreicht werden. Wenn der Zustand verschlechtern, werden die Arzneimittel in den Wirbelkanal verabreicht werden.

    Wenn Krämpfe und Muskelkrämpfe und Muskelrelaxantien eingesetzt Spasmolytika. Wenn die reduzierte Funktion der Nebennieren, Glukokortikoiden verabreicht werden.

    Zur Verhinderung von Hirnödem verabreicht Furosemid. Wenn die Schwellung gebildet wird, ist es notwendig, eine sorbilakt ernennen.

    Zusätzlich erhalten die Patienten eine intravenöse Plasmaersatz, Salzlösungen, Antipyretika, verabreicht werden.

    Alle Patienten waren reaktive Option Meningitis zeigt übermäßigen Alkoholkonsum und die strikte Einhaltung der Bettruhe.

    Patienten im Schock alle Medikamente verabreicht werden.

    Prevention reaktiven Meningitis

    Zum Schutz vor reaktiven Meningitis schützen sollten:

    • geeignete Impfungen;
    • sorgfältig gute persönliche Hygiene;
    • sofort behandeln von Krankheiten entzündlicher Natur;
    • sollte der Kontakt mit infizierten;
    • Isolierung von infizierten;
    • Vorsicht bei der Suche nach einer potenziell gefährlichen Gebiet.

    Vergiss nicht, dass dumpfer Kopfschmerz in den Schläfen kann die Entwicklung einer schweren Krankheit zu signalisieren. Und was war in dem Artikel geschrieben.

    Komplikationen und Prognose

    Mögliche Komplikationen:

    • DIC — Syndrom (Bildung von Blutgerinnseln in Blutgefäße);

    Mit der Entwicklung dieses Syndroms Elemente Ausschlag verschmelzen zu großen Flecken an den Fingern und Zehen, Gangrän, fand Blutkonzentrationen in der Mundschleimhaut, Sklera, Konjunktiva.

  • Hyponatriämie (Verringerung der Menge an Natrium im Blut);
  • eine Verzögerung der geistigen Entwicklung bei Kindern;
  • Lähmung;
  • Schwerhörigkeit;
  • septischer Schock.
  • Für Kinder und Senioren Prognose ist oft schlecht. Sie manifestieren sich die Krankheit sehr schnell und auch rechtzeitige Behandlung kann wirkungslos sein.

    Mittleren Alters Patienten zugänglicher Therapie. Wenn in der Zeit diagnostiziert, vielleicht eine vollständige Genesung.

    Share →