Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse zu ...

Schützen Sie die Bauchspeicheldrüse von Alkohol. Pankreatitis ist eine Krankheit namens Gourmet: Magen-enterologicheskoy Krankenstationen oft nachgefüllt Patienten exportiert "schnell" durch die Bankett-Tischen. Wo Fest — es gibt natürlich trinken.

Alkoholische Pankreatitis ist ab heute in der Spitze aller Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse. In den letzten 30 Jahren hat sich der Anteil verdoppelt, und das Durchschnittsalter der Patienten fielen 50 bis 38 Jahre alt. Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse

Schlag Glas

Der Wert der Bauchspeicheldrüse für die normale Arbeit unseres Verdauungssystems ist groß. Zum einen bietet es die Körper endokrine Hormone (Insulin, Glukagon, lipokain), zum anderen — für die Produktion und Lieferung an den Zwölffingerdarm, Pankreassaft, die wesentlich für die Verdauung der Nahrung in den Körper verantwortlich ist. Magenenzymen im Darm zu seinem Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten, die in das Blut rhythmisch und leicht vom Körper absorbiert absorbiert verdaut. Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse

Aber dieser Friede besteht nur, wenn wir essen, pünktlich, korrekt, ohne dass sich selbst zu viel. Unsere Bauchspeicheldrüse nicht mag diese Wendung der Ereignisse: der Mann war auf einer Party, etwas Stärkeres zu trinken — und biss etwas fett. Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse

Aus irgendeinem Grund, viele Menschen immer noch glauben, dass Alkohol hilft der Verdauung. Inzwischen Pankreassaft unter dem Einfluß von Alkohol verändert die Sekretion zu verdicken beginnt, es Proteinpfröpfchen und Steine, sehr schwierig für den Abfluß des Safts gebildet wird. All dies führt zu der Tatsache, dass der aktive mit starker Kraft Enzymen aktiv beginnen. verdauen die Bauchspeicheldrüse selbst.

So entsteht eine akute Pankreatitis. Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse

Vodka, Bier

Wie viele Erkrankungen des Verdauungssystems, Pankreatitis ist schwierig zu erkennen und sofort zu erkennen. Währenddessen sind in der akuten Form der Krankheit kann sehr schnell kommen: den Entzündungsprozess in der Bauchspeicheldrüse nur ein paar Monate von aktiven und systematischen Verletzungen der Ernährung und übermäßiger Alkoholkonsum zu beginnen. Außerdem lohnt es sich, einmal, aber richtig "nehmen"Wie in den Geweben der Prostata auftreten Nekroseherden.

Und — Aufmerksamkeit Theoretiker "Alkohol — Assistent Verdauung" — Für das Wohl von Bauchspeicheldrüsen Alkohol nicht grundsätzlich vorhanden: Pankreatitis kann von hochwertigen Weinen aus im Alter von Cognac, sowie helles Bier beginnen, nicht auf den Wodka zu erwähnen.

Die Krankheit kann auf Sie plötzlich zusammenbrechen, und kann langsam sein, unter chronischen Formen. Aber in jedem Fall ist es immer noch gefährlich. Die erste und die wichtigsten Symptome einer Pankreatitis — eine mehr oder weniger stark, aber immer anhaltende Schmerzen im Oberbauch, Herpes und gibt zurück.

Unter den bestätigten Symptome — Durchfall, Erbrechen, die Entlastung nicht zu bringen hat. Patienten mit chronischer Pankreatitis, die sich zu viel erlaubt an den Tisch, natürlich zusätzlich zu den Schmerz Schwere Bauchschmerzen, Blähungen, Übelkeit. Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse

Ähnliche Empfindungen erlebt und biliäre Pankreatitis, die vor dem Hintergrund der Gallenerkrankungen (biliäre) System und betrifft vor allem Frauen entwickelt. Provokateure Attacken in diesen Fällen sind solche Goodies wie Torten mit Fleisch, Fisch oder Pilzen, frischen süßen Brötchen, Kuchen, Suppen, kalte Getränke und Champagner. Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse

Diejenigen, die die ersten Anzeichen von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse fühlte, empfehlen Gastroenterologen:

  1. Vollständig zu beseitigen Alkohol, Fettsäuren, würzig, gebratene und geräucherte Produkte, Essiggurken und Konserven. Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse
  2. Essen Bruch — kleine Mahlzeiten jeden 4.00.

    Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse

  3. Nicht zu viel essen, vor allem am Abend und in der Nacht. Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse
  4. Beenden Sie das Rauchen und Stress zu vermeiden. Sie können durch die Entstehung von akuter Pankreatitis ausgelöst werden.

    Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse

  5. Gefühl umgibt und gibt zurück zu starken Schmerzen im Oberbauch oder andere Anzeichen von Krankheit, rufen Sie Ihren "Rettungswagen". Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse

Diät

Wenn Pankreatitis wird empfohlen:

  • gekocht oder gedünstet Gemüse; Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse
  • Bratäpfeln; Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse
  • vegetarischen Gemüsesuppen ohne Zugabe von Kohl, Zwiebel und Knoblauch;
  • Getreidesuppen auf Magermilch; Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse
  • mageres Fleisch, Fisch, Geflügel, gekocht oder Dampf;
  • Beilagen von gekochtem Gemüse oder Getreide; Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse
  • Milchbrei; Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse
  • Dampf-Käse-Auflauf oder ein Omelett;
  • Flüssigkeit Gelee, Saft oder schwachen Tee; Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse
  • trockene Kekse, Kekse, Nudeln, Marmelade — nicht mehr als 2 Stück. an einem Tag;
  • Honig oder Marmelade auf einem Löffel in einem 1-2 Tag. Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse

Kontraindiziert:

  • Fettbrühe; Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse
  • die scharfen, sauren und Fett Mahlzeiten;
  • Wurst, Würstchen, Wurst, Fleischerzeugnissen;
  • Fleisch, Gurken, Essiggurken, Konserven; Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse
  • Eier und fettem Fisch (Meerbarbe, Wels, Karpfen, Heilbutt, Lachs)
  • Nüsse, Champignons, Bohnen; Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse
  • Schwarzbrot, Hirse, frische Backwaren, Kuchen, Schokolade, Karamell;
  • Kwas, Kaffee, Kakao, alkoholfreie Getränke; Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse
  • saure Frucht, Zitrusfrüchte, Radieschen, Rettiche, Sauerampfer,
  • scharfe Gewürze. Pankreas Erkrankung der Bauchspeicheldrüse

Wichtig

Nehmen Sie niemals Medikamente ohne Rezept, es sei denn, Sie die Arzneien Regierungs Pankreatitis erhalten möchten. Es wird festgestellt, zum Glück, sehr selten, aber bekannten Arzneimitteln, die zu den Schäden sind der Bauchspeicheldrüse, steht noch. Dazu gehören:

Azathioprin, Corticosteroide (Prednison, metipred, urbazon etc.), Sulfonamide (Biseptol, sulfalen, etc.), nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (Brufen), Furosemid, Tetracyclin, indirekte Antikoagulantien (Bishydroxycoumarin, pelentan usw. ), Cimetidin, Metronidazol.

Share →