Normaler Blutcholesterin bei Frauen

Die Elementaranalyse des Blutes wird zeigen, wie die Blutgefäße in der Nähe der Gefahr Zeichen. Nach medizinischen Standards begrenzen Cholesterin mit niedriger Dichte 159 mg% und idealerweise sollte 130 mlg% (oder 1,90 bis 4,50 mmol / l) nicht überschreiten. Wenn Cholesterinspiegel von über 160 mg% — Risiko der Krankheit steigt mit jedem mg.

Und wenn das Ergebnis des Vergleichs der Normen des mit hoher Dichte Cholesterin («gut»), dann ist die niedrigste Rate — ist 35mg% (oder 0,87 bis 2,27 mmol / l), und sollte idealerweise höher sein.

Woher wissen Sie, was Ihr Cholesterinspiegel?

Aber die Tendenz zur Krankheit kann auch ohne den Besuch der Labors gefunden werden — man muss nur um die Taille messen. Medizinische Statistiken zeigen, dass Frauen mit einem Taillen weniger als 96 cm in drei Mal weniger wahrscheinlich von koronarer Herzkrankheit leiden. Das gleiche wurde von einem Bluttest bestätigt — eine schlanke Frau in ein Low-Density-Cholesterinspiegel wird viel niedriger.

So kann man visuell zu bestimmen, die Rate des Cholesterins im Blut von Frauen.

Fettiges Essen

Die sehr «schädliche» Cholesterin in fetthaltigen Lebensmitteln gefunden. Liebe zu Fett stellt sicher, dass nach kurzer Zeit überlappen Gefäße, deren Wände verlieren an Elastizität, und einen Herzanfall nicht auf sich warten. Bei der geringsten Anstrengung und erfordert erhöhte Dosis von Sauerstoff, beginnen die Blutgefäße zu widerstehen und zu bewältigen mit seiner Funktion und Bluthochdruck — ist die einfachste Szenario der weiteren Entwicklungen.

Natürlich, es ist nicht, was Sie aus dem Fett entscheiden müssen. Für den normalen Betrieb ist Cholesterin notwendig, insbesondere hohe Dichte und eine bestimmte Menge benötigt und niedrig. Cholesterin — ein Brennstoff für den Körper und ist notwendig, aber in überschüssigen Mengen gefährlich ist.

Cholesterin in der Nahrung zugeführt werden 0,5 g pro Tag, produziert die Leber 1,5-2,5 Gramm pro Tag. Somit sammelt sich überschüssiges Cholesterin durch übermäßige oder dessen Bildung oder spätere Entfernung, und der Grund, und das, und der andere ist der Verzehr von tierischen Fetten mit einem hohen Gehalt an gesättigten Fettsäuren in einer Überschussmenge.

LDL-Cholesterin nur in tierischen Produkten. Die meisten Cholesterin-reiche Lebensmittel ist — Eier, Käse Sorten, Nieren und Leber. Es sollte jedoch beachtet werden, dass während der Wärmebehandlung von Fleisch und Fisch Fünftel Cholesterin bricht.

Einfluss von Cholesterin

Aber Cholesterin beeinträchtigt nicht nur die inneren Organe, sondern auch außerhalb des alten Menschen, vor allem eine Frau. Wissenschaftliche Studien haben bestätigt, dass Menschen mit hohem Cholesterinspiegel im Blut, die älter als ihre Jahre zu suchen. Oft sind diese Menschen sind starke Raucher — Nikotin zerstört die roten Blutkörperchen, die wichtigsten natürlichen Feinde der «schädliche» Cholesterin.

Es sollte beachtet werden, daß der Metabolismus von Fetten und Kohlenhydraten sind eng miteinander verbunden werden. Und der erhöhte Verbrauch an Zucker in den letzten zehn Jahren hat zu einem Überschuß von Kohlenhydraten im Körper geführt, und dies hat alle Bedingungen für die Verzögerung und der weiteren Ansammlung von Fett in den Organen, insbesondere Blut. Daher besteht ein weiterer Kontrolle der Blutcholesterinspiegel ist der Gehalt an Zucker in ihm.

Die obere Grenze — 5,5 mmol / l, große Zahlen — sehr störend znak.Uspeshno kämpfen mit überschüssiges Cholesterin weibliche Hormone. Daher die Schlussfolgerung — die Gesundheit von Frauen, Attraktivität und Sexualität sind direkt mit der Intensität des Stoffwechsels und Gewicht bezogen — nur eine Folge, während es notwendig ist, mit der Sache umzugehen. Daher ist es wichtig zu wissen, was die Rate des Cholesterins im Blut von Frauen.

Extrem wichtig ist die Balance zwischen Cholesterin und niedriger Dichte. Je höher das Niveau von Cholesterin mit hoher Dichte ist, desto sicherer der Organismus geringer Dichte Cholesterin. Gesamtcholesterin sollte der Anzahl von hoher Dichte Cholesterinteilen.

Wenn der Quotient weniger als sechs ist, dann der Rest beobachtet. Aber die Zahl sollte nicht zu klein sein — Natur mag keine Extreme.

Wie man den Körper zu helfen?

Eine ausgezeichnete Waffe gegen Cholesterin Antioxidantien. Der stärkste ist Vitamin E. Schlussfolgerung — es ist notwendig, Pflanzenöl statt tierische Fette verwendet werden. Dies schlug zwei Fliegen — der Körper dringend benötigte Vitamin E und nicht gesättigten Fettsäuren zu erhalten.

Fettsäuren erhalten werden ihre anderen Produkte, schlechtere Cholesterin. Gut für die Gesundheit von Fischöl — sie verhindert, dass Säure, um Gerinnsel zu bilden. Leinsamen-Öl, Nachtkerze, Raps und bereichern Sie Ihre Körperfett nützlich.

Für einen guten Fettstoffwechsel benötigt wird, heißen grünen Tee, Knoblauch, Soja-Protein, sowie alle Lebensmittel, die Vitamin B3 — Geflügel, vor allem der Türkei, Milchprodukten und rohem Getreide geschrotet.

Share →